SwipeStox Erfahrungen Test & Meinungen zum Anbieter 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • Finmax
    Finmax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Revolyn Keto Burn im Selbsttest 2020 �� Meine Erfahrungen

Revolyn Keto Burn Kapseln sollen nach Angaben des Herstellers die überschüssigen Pfunde zum Schmelzen bringen. Da der Sommer vor der Tür steht und wir uns alle wieder mehr mit dem Thema Bikinifigur beschäftigen, habe ich mich näher mit diesem Produkt befasst. In meinem Test kläre ich auf, ob es sich bei den Kapseln tatsächlich um ein wirksames Präparat handelt, mit dem Du Dein Ziel erreichen kannst oder ob es sich um leere Versprechungen handelt.

Revolyn Keto Burn – Wirkversprechen

Revolyn Keto Burn Kapseln sollen laut Hersteller den Stoffwechsel anregen und die Fettverbrennung ankurbeln. Die Einnahme der Kapseln soll Dich bei Deiner Diät unterstützen und dir schnelle Erfolge sichern.

Der Hersteller von Revolyn Keto Burn ist nicht der einzige, der mit diesen Aussichten lockt, deshalb wollte ich mir die Kapseln und ihre angebliche Wirkung unbedingt genauer anschauen.

Revolyn Keto Burn Kapseln im Test

Um Revolyn Keto Burn für Dich testen zu können, habe ich mir eine Dose mit 90 Kapseln im Internet bestellt und bereits nach zwei Tagen erhielt ich die Lieferung und konnte starten.

Da ich mich gesund und ausgewogen ernähre, halte ich mich in diesem Fall für eine geeignete Testperson und werde die Kapseln selbst einnehmen. Ich habe mich für einen Testzeitraum von 14 Tagen entschieden.

Eine regelmäßige Einnahme ist wichtig für eine Beurteilung, daher werde ich nun jeden Morgen und jeden Abend eine Kapsel zu meinen Mahlzeiten einnehmen.

Tag 1 bis 5:

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • Finmax
    Finmax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Die beiden ersten Tage merke ich eigentlich keine Veränderung, obwohl ich die Kapseln morgens und abends zu mir nehme. Am 3. Tag fällt mir allerdings auf, dass ich mich fitter fühle und besser aus dem Bett komme. Ob es hier einen Zusammenhang gibt?

An Tag 5 glaube ich das tatsächlich, denn ich bin ausgeschlafen und energiegeladen und auch die erste körperliche Veränderung macht sich bemerkbar, ich verliere tatsächlich an Gewicht.

Tag 10:

Ich habe weiterhin ein gutes Körpergefühl und fühle mich ausgeglichen und gesund dabei.

Nachts schwitze ich ein wenig mehr als sonst, schlimm finde ich das aber nicht.

Tag 14:

Mein letzter Testtag und ich bin positiv überrascht, ich habe über den Testzeitraum hinweg nichts an meiner üblichen Ernährung verändert und diese im zwei Kapseln Revolyn Keto Burn am Tag ergänzt. Ich habe insgesamt 2 kg verloren, für zwei Wochen ein prima Erfolg.

Revolyn Keto Burn Erfahrungen

Natürlich habe ich mich auch auf die Suche nach anderen Erfahrungsberichten gemacht. Ich möchte wissen, wie andere Anwender die Wirkung empfinden und habe Meinungen für Dich herausgesucht.

10. Januar 2020
Anzahl: 1 | Verifizierter Kauf

Ich hatte nicht viel erwartet, von neuen Diätpillen hört man ja täglich. Meist sind das leere Versprechungen, aber man versucht es ja doch immer wieder. Ich habe mit Revolyn Keto Burn 6 kg abgenommen und muss deshalb tatsächlich mal eine Bewertung abgeben. Ich kann’s euch nur empfehlen, der Sommer kann kommen!

08. März 2020
Anzahl: 1 | Verifizierter Kauf

Ich habe in den letzten 4 Wochen 4kg abgenommen. Ob nun aber der Sport, die Ernährung oder die Revolyn Keto Burn Kapseln daran Schuld sind, das weiß ich nicht. Es ist wohl ein Zusammenspiel von Allem, dennoch – klare Kaufempfehlung!

DEINE MEINUNG IST GEFRAGT!

Hast Du schon Erfahrungen mit Revolyn Keto Burn gemacht? Dann teile Deine Erfahrungen und tauschen dich mit anderen Anwendern und Kunden aus. Nutze dazu einfach die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag.

Anwendung & Einnahme von Revolyn Keto Burn Kapseln

Der Hersteller gibt vor, zweimal am Tag jeweils eine Kapsel zu den Mahlzeiten und mit ausreichend Wasser einzunehmen.

Inhaltsstoffe

Laut den Herstellerangaben befinden sich in den Kapseln nur natürliche Inhaltsstoffe:

Garcinia Cambogia: Ein in Indonesien bereits bekanntes Superfood, was die Fettverbrennung anregt.

Gelatine Kapsel: Diese besteht aus Rinder Gelatine.

Magnesiumsalze der Speisefettsäure

Trennmittel: Siliciumdioxid

Wo kann man Revolyn Keto Burn Kapseln kaufen?

Meine Nachforschungen haben ergeben, dass Du Revolyn Keto Burn Kapseln über ebay und im baaboo Shop bestellen kannst.

Preis – Was kostet Revolyn Keto Burn?

Bei ebay erhältst du Revolyn Keto Burn aktuell zu einem Preis von 39,99€ für 60 Kapseln. Bei baaboo erhältst du aktuell eine Dose mit 90 Kapseln für 29,96€ statt 39,90€, also mehr Inhalt für weniger Geld. Zudem bietet baaboo 2+1 und 3+2 Sparpakete an.

Häufig gestellte Fragen

Bei amazon kannst du die Kapseln nicht bestellen. Aktuell bieten ebay und baaboo diese zum Vesand an.

Sind Revolyn Keto Burn Kapseln aus der TV Sendung die Höhle der Löwen bekannt??

Nein, Revolyn Keto Burn ist kein aus der TV Sendung die Höhle der Löwen bekanntes Produkt.

Sind Nebenwirkungen möglich?

Laut Hersteller handelt es sich um ein Produkt mit natürlichen Inhaltsstoffen, hierzu sind keine Nebenwirkungen bekannt.

Meine persönliche Bewertung der Revolyn Keto Burn Kapseln

Ich bin wie immer skeptisch gewesen, ob die Kapseln einhalten können, was der Hersteller verspricht. Aber Mein Selbsttest und auch die Erfahrungen anderer Anwender konnten mich überzeugen. Ich würde Revolyn Keto Burn Kapseln auf jeden Fall empfehlen.

SwipeStox Erfahrungen

Kein gewöhnlicher Online Broker, sondern eine Plattform für den Handel mit mehr als 700 Basiswerten sowie für das Social Trading, ist der Anbieter SwipeStox. Die Trader haben hier zahlreiche Möglichkeiten, am Handel teilzunehmen, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln und Erfahrungen zu sammeln. Das Angebot von SwipeStox ist vollständig kostenlos, garantiert wird außerdem eine exakte und schnelle Ausführung der Trades. Weitere Vorteile können in der Möglichkeit gesehen werden, mehrere Konten parallel zu eröffnen und dabei auch mit sehr kleinen Beträgen die unterschiedlichen Varianten zu nutzen. Auch ein Demokonto gehört zum Leistungsumfang.

Tage Ergebnis
SwipeStox
Bewertung 4.5 / 5.0
Basiswerte 47 Währungspaare, 17 ETFs, Bitcoin uvm.
Konditionen keine Gebühren, variable Spreads
Software SwipeStox Webtrader
Regulierung

Da es in der Branche immer wieder Berichte über einzelne schwarze Schafe gibt, wird dem Gesichtspunkt der Seriosität in unseren Erfahrungen mit SwipeStox ein besonderes Augenmerk gewidmet. Der Handel wird über Partnerbrokern abgewickelt, die als absolut sicher und zuverlässig gelten können. Auch die Einlagen der Kunden sind gesondert geschützt, so dass Betrug oder Abzocke keine Gefahr darstellen.

Unsere Erfahrungen im Überblick

Wer sich zum ersten Mal mit dem Online Broker SwipeStox und dessen Angebot beschäftigt, wird schnell feststellen, dass hier ein sehr innovatives Konzept verfolgt wird. Wir haben dabei die Erfahrung gemacht, dass die Kunden absolut von diesen neuen Ansätzen profitieren können. Kern des Konzeptes ist zunächst, dass ein Plattformkonzept verfolgt wird. SwipeStox versteht sich also als ein Anbieter, der die Trader auf der einen Seite und verschiedene Broker auf der anderen Seite möglichst optimal zusammenbringt. Darüber hinaus sollen aber auch die Trader voneinander profitieren, in dem sie im Social Trading ihre Transaktionen und Strategien teilen. Bei all diesen Möglichkeiten kommt auch die individuelle Entwicklung und Information der Handelsakteure nicht zu kurz. Mit Instrumenten wie einem Marktkalender und Anleitungsvideos kann dabei jeder einzelne Trader entsprechend seiner Möglichkeiten profitieren.

Unternehmen SwipeStox GmbH c/o The Naga Group AG
Adresse Herrengraben 31 20459 Hamburg
Registrierungsnummer 104006
Regulierung partnerbroker sind reguliert
Telefon Tel.: +49 40 524 779 170
E-mail [email protected]
Live Chat Ja

In unseren Erfahrungen mit SwipeStox möchten wir nun Angebot, Leistungen und Konditionen einmal genauer in den Blick nehmen. Neben den Möglichkeiten, die ganz konkret im Handel genutzt werden können, richten wir unser kritisches Augenmerk auch auf die Frage der Zuverlässigkeit und Seriosität von SwipeStox. Ferner soll das Bonussystem dieses Anbieters eingeschätzt werden, um zu ermitteln, welche Vorteile die Trader sich hiervon konkret versprechen können. Auch die Aspekte Ein- und Auszahlungen, Bedienungskomfort, und Supportangebot haben wir in unserem Test abgearbeitet. Dabei wollten wir auch wissen, welche Möglichkeiten die Kunden im Rahmen des mobilen Handels nutzen können. Beginnen möchten wir nun aber mit der Beantwortung der Frage, ob der Anbieter als seriös eingeschätzt werden kann.

SwipeStox im Check: Betrug oder seriös?

Natürlich wird jedes Unternehmen von sich selber behaupten, dass es absolut seriös und vertrauenswürdig ist. Diese Angaben aber kritisch zu hinterfragen, ist die Aufgabe eines jeden einzelnen Traders, der sich für ein bestimmtes Unternehmen entscheiden muss. Mit Blick auf SwipeStox sollte diese Frage aber auch auf die Partnerunternehmen erweitert werden, bei denen das Geld der Trader verwaltet und durch die Handelstransaktionen ausgeführt werden. Vor diesem Hintergrund sind wir zu dem Schluss gekommen, dass hier ein absolut vertrauenswürdiges Netzwerk von Partnern zur Verfügung steht. Zu diesem Netzwerk gehören etwa die Hanseatic Bank mit Sitz in Deutschland oder der international aufgestellte Investor Hauk und Aufhäuser. SwipeStox selber ist ein Unternehmen der an der Frankfurter Börse gelisteten Aktiengesellschaft „The Naga Group“. Über Betrug oder Abzocke brauchen sich die Kunden vor diesem Hintergrund keine Sorgen zu machen.

Überblick über das Angebot

Das Angebot ermöglicht es dem Kunden, entweder selber in den Handel mit ca. 700 Basiswerten einzusteigen. Daneben ist der Anbieter für das Social Trading aber vor allem für Akteure konzipiert, die von einem breiten Netzwerk profitieren wollen. Sowohl der eigene Handel, als auch das Social Trading werden kostenlos angeboten. Im Handel fallen lediglich die spezifischen Spreads an. Rund um diese Möglichkeiten können die Trader bei SwipeStox von zahlreichen weiteren Leistungen profitieren. Dazu zählen aktuelle Marktinformationen und hochwertige Bildungsangebote.

Die Webseite von SwipeStox

Die Möglichkeiten im Handel

Im Prinzip stehen den Tradern drei separate Möglichkeiten zur Verfügung, um von den Entwicklungen an den Märkten direkt zu partizipieren. Den drei einzelnen Varianten kann dabei aber auch parallel über getrennte Konten nachgegangen werden. Zunächst können auf der Grundlage des Angebots von rund 700 Basiswerten aus fünf Kategorien eigene Strategien verfolgt werden. Daneben bietet SwipeStox den Tradern aber die Möglichkeit, sich anderen Top Tradern anzuschließen und von deren Strategien und Handelsentscheidungen zu profitieren. Dabei können jeweils verschiedene Toptrader in ein eigenes Portfolio kopiert werden, so dass eine zusätzliche Diversifikation von Strategien möglich ist. Die jeweiligen Toptrader lassen sich in wenigen Schritten in das eigene Portfolio übertragen und auch wieder daraus entfernen. Die Transaktionen, die von den jeweiligen Toptradern kopiert werden, finden zu den identischen Konditionen statt und es wird auch keine weitere Gebühr verlangt.

Die dritte Variante besteht darin, mit dem CYBO einen automatischen Trader zu nutzen. Dabei handelt es sich um einen selbst lernenden Algorithmus, der das Portfolio nach individuellen Vorgaben rund um die Uhr verwaltet. Wichtige strategische Grundausrichtungen können dabei in kurzer Zeit eingestellt und natürlich auch dynamisch verändert werden. Mit dem SwipeStox Protector bietet der Anbieter zudem ein zuverlässiges Instrument, um das Portfolio gegen massive Verluste abzusichern.

Handelsinstrumente und Hebel

Sowohl für den automatischen Handel, das Social Trading sowie für den Handel in eigener Initiative kann auf eine ausgesprochen breite Auswahl von Basiswerten zugegriffen werden. Das Angebot von SwipeStox verteilt sich auf die Kategorien Währungspaare, Rohstoffe und Edelmetalle, Aktien, Indizes sowie ETFs. Zudem kann über SwipeStox auch auf die Wertentwicklung des Bitcoins spekuliert werden. Zu den Basiswerten gehören zunächst knapp 50 Währungspaare, darunter neben den Majors auch Devisen der zweiten und dritten Reihe, wie etwa die Türkische Lira, der Mexikanische Peso oder die Tschechische Krone. Auch die Dollarwährungen von Neuseeland, Kanada, Singapur, Australien oder Hong Kong sind im Programm. Mit den ETFs kann zudem auf zahlreiche länderspezifische Indizes sowie auf einzelne Branchen gesetzt werden. Am breitesten ist die Auswahl bei den 650 Aktien CFDs, wo zahlreiche Werte aus Europa, den USA und Asien gehandelt werden können. Unter der Rubrik Rohstoffe stehen neben Gold und Silber auch die Ölsorten Brent und WTI auf dem Kurszettel. Und auch auf die Future Märkte haben die Trader Zugriff, wo auf die Entwicklung europäischer Leitindizes spekuliert werden kann. Nicht zuletzt gehört auch der Bitcoin zu den Basiswerten.

Handel ausschließlich auf Basis von variablen Spreads

Insgesamt bietet SwipeStox seinen Kunden attraktive Hebel und günstige Konditionen. Die Hebelverhältnisse liegen je nach Basiswert zwischen 1:10 bei den Aktien und 1:200 im Währungshandel. Gebühren für den Handel werden seitens SwipeStox und dessen Partnern nicht separat berechnet. Maßgeblich ist allein der Spread. Die Spreads sind variabel, können also je nach Marktsituation und Basiswert schwanken.

Verschiedene Bonusarten – allerdings kein Willkommensbonus

Es gibt viele Trader, die bei der Auswahl eines Brokers zuerst immer auf die Möglichkeit eines Willkommensbonus blicken. Darauf haben sich auch die Broker eingestellt und scheinen sich in ihren Bonusangeboten mitunter gegenseitig überbieten zu wollen. Den Tradern wird zusätzliches Kapital angeboten, wenn sie sich nur für ein Konto bei dem einen oder anderen Online Forex Broker entscheiden. Dass es sich dabei jedoch nicht um Geschenke handelt, wird bei einem Blick auf die Konditionen klar, die hinter einem solchen Bonus stehen. Es müssen in aller Regel Bedingungen bei Umsatz und Handelsintensität erfüllt werden, die nicht selten dazu führen, dass am Ende der Vorteil des Bonus dahin ist.

Einzahlungsbonus: nein
Bonusbedingungen:
Gültigkeit:
Weitere Bonusangebote: Copy Bonus, Sharing Bonus, Empfehlungsbonus

SwipeStox geht hier einen anderen Weg und hat seinen Bonus auf das Social Trading ausgerichtet. Dabei gibt es zwei separate Bonusmodelle. Von einem Copy Bonus profitieren Toptrader, deren Trades von anderen Tradern kopiert werden. Der Bonus fällt dabei umso höher aus, je mehr Volumen durch die Follower generiert wird. Daneben gibt es auch einen sogenannten Sharing Bonus. Dieser funktioniert ähnlich wie der Copy Bonus. Allerdings wird hier bereits honoriert, wenn die Trades auf Facebook geteilt werden. Je höher die Reichweite, desto stärker profitieren die Trader von diesem Bonus. Nicht zuletzt bietet SwipeStox einen Empfehlungsbonus. Wird der Online Broker erfolgreich weiterempfohlen, eröffnet also ein neuer Kunde ein Konto, zahlt Handelskapital ein und führt dort Transaktionen durch, erhält der Tippgeber auch hierfür einen Bonus.

Obwohl der Anbieter seinen Kunden also keinen klassischen Willkommensbonus bietet, wie er in vielen Teilen der Branche zum Standardrepertoire gehört, bieten sich für jeden Trader verschiedene Möglichkeiten, zusätzlich zu profitieren.

Verschiedene Methoden für Ein- und Auszahlungen verfügbar

Um das Angebot von SwipeStox zu nutzen, muss zunächst nicht unbedingt Geld eingezahlt werden. Denn es steht auch ein Demokonto zur Verfügung, welches alle Funktionen bietet. Es können dabei auch beliebig viele Demokonten parallel eröffnet werden, um die unterschiedlichen Formen und Features zu testen. Ab dem Punkt, ab dem sich die Trader dazu entschließen, mit echtem Geld am Handel teilzunehmen, wird eine Einzahlung aber unerlässlich.

Diese kann unkompliziert vorgenommen werden, wobei prinzipiell drei Methoden angeboten werden. Zunächst lässt sich Geld mit einer einfachen Banküberweisung auf das Handelskonto transferieren. Daneben kann selbstverständlich auch mit Hilfe der Kreditkarte das Handelskonto kapitalisiert werden. Akzeptiert werden hier die Anbieter MasterCard und Visa. Darüber hinaus stehen verschiedene Online Dienste, wie Skrill und Neteller zur Verfügung. Gebühren werden durch SwipeStox für das Einzahlen nicht verlangt. Allerdings sollten die Kunden die unterschiedlichen Fristen beachten. Eine Einzahlung in Echtzeit ist nur bei Zahlungen per Kreditkarten und einigen E-Wallets möglich. Dagegen kann es bei der Banküberweisung einige Tage dauern, bis das Geld gutgeschrieben wird. Einzahlungen sind prinzipiell ab einem US Dollar bzw. einem Euro möglich.

Zahlungsmethoden bei SwipeStox
Einzahlungsmethoden: Kreditkarte, Banküberweisung, E-Wallets
Mindesteinzahlung: ab 1 US Dollar / Euro
Einzahlungsgebühren: keine
Akzeptierte Währungen: Euro, US Dollar
Auszahlungsoptionen: Kreditkarte, Banküberweisung, einige E-Wallets

Auszahlungen können je nach verwendeter Methode ebenfalls kostenlos vorgenommen werden. Bei Überweisungen liegt die Mindestsumme bei 50 US Dollar bzw. Euro. Bei den anderen Methoden können sich die Kunden auch niedrigere Summen auszahlen lassen. Kostenlos ist dieser Vorgang, wenn per Kreditkarte sowie per E-Wallet Geld ausgezahlt wird. Bei Banküberweisungen vom Handelskonto muss dagegen je nach Anbieter mit einer Gebühr zwischen 0,15 und 1,5 Prozent gerechnet werden.

Optimale Sicherheit für den Trader

Hinsichtlich der Sicherheit und Regulierung können sich die Trader bei SwipeStox auf ein absolut zuverlässiges Niveau verlassen. Zunächst handelt es sich bei der Muttergesellschaft von SwipeStox, der The Naga Group AG um ein in Deutschland registriertes Unternehmen. Für die Abwicklung der Transaktionen sind dann aber verschiedene Broker mit Sitz in der Europäischen Union verantwortlich, die auch über eine entsprechende Regulierung verfügen. Die Einlagen der Kunden werden ebenfalls bei europäischen Bankhäusern, wie der Hanseatic Bank, Donner & Reuschel oder der Bank of Cyprus verwaltet. Auch in dieser Hinsicht können die Trader also von absolut seriösen und zuverlässigen Bedingungen ausgehen. Dabei hätten finanzielle Probleme bei dem Broker oder auch bei den Partner Brokern keinen Verlust der Einlagen zur Folge. Zusätzliche Sicherheit bietet die Einlagensicherung der jeweiligen Banken.

Überzeugendes Supportangebot

Der Support, der angeboten wird, steht in verschiedenen Sprachen, darunter auch in Deutsch, zur Verfügung und bietet alle wichtigen Informationen rund um die Möglichkeiten und das Angebot bei SwipeStox. Zunächst können sich ratsuchende Trader im Rahmen des FAQs einen Überblick über die wichtigsten Fragen verschaffen. Daneben kann rund um die Uhr über einen Online Chat mit der Supportabteilung kommuniziert werden. Zudem gibt es eine telefonische Hotline, über die sich Auskünfte anfordern lassen.

Die Seite wirkt sehr klar strukturiert und bedienungsf reundlich

Für eine schnelle und einfache Orientierung innerhalb des insgesamt doch recht komplexen Angebots von SwipeStox sorgt aber auch eine sehr klare Struktur des Online Auftritts. Dabei werden das Konzept von SwipeStox, sowie die Handelsinstrumente und Basiswerte jeweils übersichtlich vorgestellt. Videos können aufgerufen werden, die einzelne Aspekte und Vorgänge Schritt für Schritt vorstellen. Zudem hält der Anbieter über seine Homepage einen Wirtschaftskalender bereit. Die Entwicklung weltweiter Indikatoren und auch politischen Entscheidungen mit Auswirkungen auf die Märkte werden hier in Echtzeit übermittelt.

Übersichtlich und einfach zu bedienen ist auch die Software für den Handel. Dabei setzt der Broker mit dem Webtrader auf eine selbst entwickelte, webbasierte Lösung. Für den Handel muss keine separate Software installiert werden und die Trader können von jedem internetfähigen Rechner aus auf die Plattform zugreifen und handeln.

Mobile App

Auch der mobile Handel wird unterstützt. Auf Basis des Webtraders wurden zwei Apps entwickelt, die auf iOS und Android basierten Geräten laufen. Eine Umstellung zwischen Webtrader und mobiler Version ist nicht erforderlich, auch beim Funktionsumfang gibt es kaum Einschränkungen bei der SwipeStox App. Somit haben die Trader stets die Möglichkeit, mit ihrem mobilen Endgerät nicht nur die Märkte aktuell im Blick zu behalten, sondern auch Orders zu platzieren oder zu verändern. Zudem bietet die mobile Version von SwipeStox bezüglich des Social Tradings den vollen Funktionsumfang.

Fazit – SwipeStox ist der Spezialist für Social Trading

SwipeStox ist ein Anbieter, der den Tradern ein weites Spektrum an Möglichkeiten eröffnet, um von den Entwicklungen an den Märkten zu profitieren und sich dabei auch selber weiterzuentwickeln. Dafür sorgen nicht nur das Demokonto und ein guter Support, sondern vor allem die Möglichkeiten im Bereich des Social Tradings. Zwischen zahlreichen Toptradern kann hier nach Strategien gesucht werden, die den eigenen Vorstellungen entsprechen. Erste Erfahrungen können Anfänger zudem mit einem kostenlosen Demokonto erwerben. Fortgeschrittene können mit CYBO ein automatisches Handelssystem nutzen. Darüber hinaus ist aber auch der direkte, individuelle Handel möglich. Die Auswahl an Basiswerten ist mit knapp 700 Instrumenten beachtlich. Abgewickelt wird der Handel über seriöse Partnerbroker. Bei der Verwaltung der Einlagen setzt SwipeStox auf etablierte europäische Banken. Somit sind die Trader auch nachhaltig vor Betrug und Abzocke sicher.

Wie Sie ein Social Trading Account starten

Was ist Social Trading?

Die Social Trader–Gemeinschaft hat sich in den vergangenen Jahren enorm entwickelt. Aus kleinen Interessengemeinschaften sind große Netzwerke geworden. Social Trading ist möglichweise die größte Börseninnovation seit vielen Jahrzehnten. Wie der Begriff „Social“ andeutet, geht es um ein Zusammentreffen von Börsianern, die gemeinsame Handelsaktivitäten unternehmen.
Worum geht es genau? Beim Social Trading ist es so, dass versierte Trader, ihr Wissen zur Verfügung stellen, und andere Börsianer von den Handelsempfehlungen als „Follower“ profitieren können. Das ist das Grundprinzip jeder Social Trading Plattform.
Jetzt Konto beim Testsieger eToro eröffnen Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Etablierte Anbieter des Social Tradings

Die einzelnen Social Trading-Plattformen unterscheiden sich deutlich, aber es gibt immer das Prinzip der Signalgeber (Trader) und Follower. Die bekanntesten Plattformen sind: wikifolio.com, Ayondo, eToro und ZuluTrade. Sie stehen in der ersten Reihe. Hinzu kommen noch kleinere Anbieter, die mitmischen und Nischen bedienen: zum Beispiel Tradeo, United Signals, AVATrade.
Auf die Idee des Social Trading haben inzwischen einige konventionelle Broker reagiert. Daher bieten viele eine Form von „Masterkonten“ an. Ein Trader (Signalgeber) handelt auf einem Masterkonto sein eigenes Handelssystem. Gleichzeitig wird jede einzelne Order auf weitere angeschlossene Konten weitergeleitet. So ist es möglich, dass sich Signalgeber einen kleinen Kundenstamm aufbauen. Das hat den Charakter eines Fonds-Managers. Hier sind ein paar bekannte Broker-Namen mit Masterkonten: GKFX, Dukascopy, Swipestox, Blackwell.

Jetzt Konto beim Testsieger eToro eröffnen Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Warum bieten Trader ihre Leistung an?

Die Antwort liegt auf der Hand. Der Trader wird für seine Handelssignale bezahlt. Die Form der Honorierung kann allerdings sehr unterschiedlich ausfallen. Je nach Social Trading Anbieter gibt es:

  • eine Performance-Gebühr (in %) in Abhängigkeit zur Depotsteigerung
  • Honorierung über die Anzahl der Follower
  • Honorierung nach der Handelsfrequenz über Lots. (Als Lot bezeichnet man die kleinste Handelseinheit innerhalb des Währungs- und CFD-Handels)

Suchen Sie ein Portal mit Social Trading-Vergleich

In dem Beitrag ist es praktisch unmöglich, jeden einzelnen Social Trading Anbieter im Detail zu beschreiben. Im Internet gibt es Webseiten, die einen Broker-Vergleich anbieten. Üblich ist es, die Social Trading-Anbieter in tabellarischer Form gegenüber zu stellen.
In der Übersicht sind folgende Entscheidungskriterien zu beachten:

  • Welche Handelsprodukte sind möglich (Aktien, Forex, CFDs, Optionen, Zertifikate, Anleihen, ETFs oder Rohstoffe)?
  • Wie groß ist die Community (Anzahl der Signalgeber und Follower)?
  • Bietet der Anbieter Sicherheit für das Cash-Konto zum Beispiel über eine Einlagensicherung?
  • Wird der Broker extern kontrolliert und reguliert?
  • Welche Handelsstrategien sind von den Signalgebern umsetzbar?
  • Geht es um kurzfristiges Trading oder sind auch Langfriststrategien möglich?
  • Wie werden die Signalgeber entlohnt, und ergeben sich Kosten für die Follower?
  • Wie hoch ist die Mindesteinlage bei Kontoeröffnung?
  • Gibt es die Unterscheidung zwischen Real-Trader (mit echtem Geld) und virtuelle Trader (ohne eigenem Geldeinsatz)?

Echtes Geld oder nur virtuelles Geld?

Im Internet gibt es die weit verbreitete Meinung, dass Signalgeber mit virtuellen Handelskonto weniger vertrauensvoll wären. Dabei wird unterstellt, dass ein Signalgeber mehr Vertrauen zu seiner eigenen Strategie hat, wenn er auch sein eigenes Geld handelt. Der Gedanke liegt nahe, doch es gibt es eine „giftige“ Nebenwirkung.
Trading ist kein einfaches Spiel sondern es erfordert ein hohes Maß an emotionaler Energie. Deshalb verschleißen viele Trader im Lauf ihrer Handelskarriere. Ein Signalgeber gibt nicht nur seine Arbeitsleistung in das Projekt hinein, sondern riskiert auch seinen persönlichen Ruf als Trader. Insbesondere in schwierigen Handelsphasen starren die Follower auf die Aktivitäten des Signalgebers. Sie kritisieren ihn heftig, wenn es nicht gut läuft. Das beeinflusst die Performance negativ.
Beim Social Trading geht es nicht um eine kleine Rendite von 5% pro Jahr. Die Follower wollen deutlich mehr. Damit das Handelsziel erreichbar wird, muss der Signalgeber mit erhöhtem Risiko agieren. Infolgedessen begibt sich der Signalgeber auf ein gefährliches Terrain. Der Stress des Tradings vervielfacht sich, wenn der Trader zusätzlich sein eigenes Geld handelt. Infolgedessen trifft der Signalgeber in schwierigen Börsenphasen oftmals schlechtere Handelsentscheidungen.
Jetzt Konto beim Testsieger eToro eröffnen Investitionen bergen das Risiko von Verlusten
Die meisten Social Trading-Plattformen bieten gute Suchfilter innerhalb ihrer Software an. Vergleicht man die Performance zwischen den Real-Money-Tradern und den virtuellen Tradern, offenbaren sich klare Unterschiede. Bei einer nicht-repräsentativen Kurzprüfung war zu erkennen, dass im Durchschnitt die virtuellen Trader eine doppelt so hohe Performance besitzen. Die Anzahl der virtuellen Trader ist außerdem um ein Vielfaches höher. Möglichweise missachtet man als Follower das großartige Trading-Geschick eines Signalgebers, wenn der Fokus nur auf Real-Money-Trader liegt.
Wenn die Kapitalkurve gut ist, gibt es kaum Argumente, wieso das Kriterium „Real-Money“ das Trading verbessern sollte.

Die Kosten für einen Trade als Follower

Beachten Sie bei Ihrem zukünftigen Social Trading-Account die Kosten für einen Trade. Der Social Trading Anbieter arbeitet immer als Broker. Sie stellen die Kurse und übernehmen die Gegenposition während des Handels.
Die Zusammensetzung der Kosten im Währungshandel:
Handelsplatzgebühren → keine
Kontoführungsgebühren → keine
Spread → Wichtigster Kostenfaktor ist der Unterschied zwischen Kauf- und Verkaufspreis (Differenz zwischen Bid- und Ask-Kurs)
wikifolio Zertifikategebühr → 0,95% pro Jahr
wikifolio Performance-Gebühr → bei Depotsteigerung individuell zwischen 5 und 30%

Jetzt Konto beim Testsieger eToro eröffnen Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

[marker color=“#34aa6f“]So kommen Sie zu einem Social Trading-Account[/marker]

Hier sehen Sie den typischen Ablauf beim Eröffnen eines Accounts.
1. Wählen Sie einen Social Trader Anbieter aus
Der Handel geschieht immer online. Daher ist es auch naheliegend, sich über ein Internet-Vergleichsportal zu orientieren. Ideal ist es, wenn Sie sich bei mehreren Anbietern anmelden und ein Demo-Konto eröffnen. Das sollte immer kostenlos sein. Orientieren Sie sich hinsichtlich der Handelsobjekte. Prüfen Sie, ob das Angebot Ihren Vorstellungen entspricht.
2. Die Anmeldung beim Broker der Social Trading Plattform
Wenn Sie die Entscheidung getroffen haben, mit eigenem Geld entweder Signalgeber oder Follower zu werden, dann benötigen Sie ein Konto bei einem Social Trading Anbieter. Der Anbieter übernimmt dabei die Broker-Funktion.
Füllen Sie das offizielle Anmeldeformular des Brokers vollständig aus. Nur dann geht es ohne Verzögerungen weiter. Anschließend drucken Sie es auf einem Drucker aus. Jede Broker muss sicherstellen, dass die angegebenen Daten des Anmeldeformulars korrekt sind. Hierzu ist es notwendig, dass Sie sich mit Ihrem Personalausweis identifizieren. Das geht bei jeder Poststelle. Sobald der Postangestellte die Daten miteinander verglichen hat, gehen die Unterlagen direkt zum Broker. Wenige Tage später bekommen Sie per Post alle notwendigen Zugangsdaten für Ihr Social Trading-Account.

3. Geld einzahlen auf das Cash-Konto des Social Trading-Accounts
Zu jedem Account gehört ein Cash-Konto. Über dieses Konto werden Ein- und Auszahlungen getätigt. Verwechseln Sie das Konto aber nicht mit einem Giro-Konto. Es dient ausschließlich dem Trading.
4. Trading mit dem Social Trading-Account
Beim Handel müssen Sie sich entscheiden, ob Sie Follower oder Signalgeber sein wollen. Einige spezielle Signalgeber sind allerdings auch selbst Follower. Sie wirken dabei wie ein Dach-Fonds. Sie suchen sich dazu einige gute Signalgeber heraus, und nutzen deren Signale für die eigene Signalgebung.
Wenn Sie Signalgeber werden wollen:
Bevor Sie die erste Transaktion durchführen, sollten Sie sich intensiv mit Ihrer Handelsstrategie beschäftigen. Jeder erfolgreiche Börsianer kauft und verkauft nach bestimmten Kriterien. Diese müssen Sie, für sich selbst bestimmen. Lassen Sie sich Zeit bei der Entwicklung einer Strategie. Je mehr Zeit Sie damit verbringen, desto besser werden Sie sein.
Jetzt Konto beim Testsieger eToro eröffnen Investitionen bergen das Risiko von Verlusten
Wenn Sie Follower sein wollen:
Als Follower haben Sie die Qual der Wahl. Jeder Social Trading-Anbieter hat unterschiedliche Filterfunktionen. Suchen Sie sich einen geeigneten Signalgeber, der Ihren Vorstellungen entspricht. Stellen Sie sich wichtige Fragen:
– Wie hoch ist die Performance des Signalgebers, und wie ist sie entstanden (Anzahl der Trades, Trefferquote usw.)?
– Wie hoch war der maximale Drawdown? Der Drawdown (in %) ist das Maß für den höchsten Rückgang der Kapitalkurve. Der Wert ist wichtig, denn mit einem ähnlichen Rückgang müssen Sie als Follower auch in der Zukunft rechnen.
– Mit welcher Schwankungsbreite wurde die Performance erzielt? Hierzu betrachten Sie die Kapitalkurve. Eine idealisierte Kapitalkurve läuft geradlinig von links unten nach rechts oben. Jede Art eines ungewöhnlichen Sprungs oder Haken in der Kapitalkurve könnte ein Hinweis auf ungenügendes Risiko- und Money-Management sein.
5. Kontrollieren Sie Ihren Signalgeber wie eine Handelsposition
Ein Tipp: Betrachten Sie den Signalgeber wir eine Handelsposition eines Depots. Setzen Sie sich einen Stop-Loss bei Verlustphasen. Jedes Handelssystem hat starke und schwache Phasen. Wie lange die Phasen andauern weiß niemand. Am besten ist es, wenn Sie Ihr Kapital mit einem Stopp schützen. Sobald der Kapitalstand unter ein bestimmtes Niveau fällt, sollten Sie die Handelsaktivität stoppen.

Jetzt Konto beim Testsieger eToro eröffnen Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • Finmax
    Finmax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

So starten Sie den Handel mit binären Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: