OptionTime Test und Erfahrungen

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • Finmax
    Finmax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Optiontime – Test und Erfahrungen

Der Handel mit binären Optionen ist immer attraktiver und eine gute Möglichkeit um mit wenig Einsatz eine große Menge Geld zu verdienen. Dagegen spricht aber auch das hohe Risiko, denn der Handel mit binären Optionen ist wirklich nichts für diejenigen die absolut keine Vorstellungen von den Märkten haben. Der Anbieter OptionTime gehört mit zu den ältesten Anbietern auf dem Markt und kann mit einer großen Erfahrung in der professionellen Betreuung von Händlern und Tradern aufwarten. Die Erfahrungen die Trader im Web über den Handel via OptionTime veröffentlichen sind dementsprechend fast durchwegs positiv und bewerten den Handel über die angebotene Webplattform als seriös. Im Test wurden die Kommentare natürlich berücksichtig, allerdings wurden auch eine Reihe von weiteren Kriterien auf Herz und Nieren betrügt um feststellen zu können ob das Angebot von OptionTime eine Masche für Betrug und Abzocke ist, oder eben nicht. Denn Binäre Optionen erfordern ganz spezielles Wissen und nötigen den Handelsplattformen immer wieder ein Höchstmaß an technischer Leistung ab. Dazu kommt natürlich auch der Service, welcher von der Einzahlung bis zur Auszahlung einfach perfekt funktionieren und zuverlässig sein muss. Kann OptionTime in allen Bereichen punkten, oder gibt es Schwachpunkte die auf potentiellen Betrug hinweisen? Diese Fragen werden in den folgenden Abschnitten ausführlich beantwortet und fördern einige interessante Aspekte über den Handel via OptionTime zu Tage.

Binäre Optionen – Der schnelle Gewinn und das hohe Risiko

Binäre Optionen sind eine gute Möglichkeit um schnelle Gewinne machen zu können. Ebenso sind sie aber nicht minder riskant und der Handel mit binären Optionen wird nicht umsonst als eine der riskantesten Anlageformen beschrieben. Schon wenige Sekunden können beim Handel über Erfolg und Misserfolg entscheiden. Dem potentiellen und hohen Gewinn steht ein hohes Verlustrisiko gegenüber, weswegen manche Finanz- und Steuerbehörden schon einen genaueren Blick auf zahlreiche Anbieter für den schnellen Onlinehandel geworfen haben. Für Menschen die sich noch nie mit Finanzprodukten und Aktien, Rohstoffen und anderen wichtigen Werten auseinandergesetzt haben ist der Handel mit binären Optionen sicherlich nichts. Fakt ist das Einsteiger häufiger Fehler machen und genau aus diesem Grund erst einmal nicht alles risikieren sollten. Profis hingegen können mit einem Minimun an Erfahrung durchaus hohe Gewinne machen und sich so ein nettes Zubrot, oder gar den Lebensunterhalt durch Trading verdienen. Die Erfahrung und die Kentniss über die Märkte sind entscheidend für den Erfolg und machen den kleinen Unterschied aus. Hier kann OptionTime natürlich ein wenig weiterhelfen und seinen Kunden ein vielfältiges Angebot rund um News und FAQs zu den wichtigsten Funktionen der Märkte anbieten. Auch wenn diese Angebote qualitativ wirklich hochwertig sind können sie die Erfahrung nicht ersetzen und bieten nur beding eine gute Grundlage für den erfolgreichen Handel mit binären Optionen. Ebenso muss der Handel mit binären Optionen nicht nur gut beschrieben und erklärt werden, sondern benötigt auch eine entsprechende Technik die im Hintergrund zuverlässig läuft und einen Service der sich bis zur Auszahlung um alles kümmert und dem Trader zur Verfügung steht. Diese beiden Faktoren werden in den nächsten beiden Abschnitten noch einmal näher geprüft. Das Fazit dieses ersten Abschnitts im Test des Anbieter OptionTime lautet deswegen: Binäre Optionen bieten Chancen, aber auch Risiken. OptionTime kann seinen Usern durchaus effektiv helfen, allerdings die eigenen Erfahrungen die man als Trader machen muss nicht ersetzen. Der Handel mit binären Optionen erfolgt immer auf eigenes Risiko und sollte nur mit einem Minimum an Fachwissen durchgeführt werden.

Die Technik entscheidet – Binäre Optionen brauchen Entscheidungen im Sekundentakt

Ein Anbieter für Webtrader kann so seriös sein wie er möchte, aber wenn er in der Technik nichts vorweisen kann sollte man tunlichst die Finger von ihm lassen. OptionTime verlässt sich auf eine eigene Software die regelmäßig betreut und optimiert wird. Das Unternehmen ist einer der wenigen volllizensierten Anbieter für den Handel mit binären Optionen. Das bedeutet, dass man als Trader auf Optiontime auf alle wichtigen Märkte zugreifen kann und so weltweit mit den wichtigsten Optionen handelt. Diese Vielzahl an unterschiedlichen Möglichkeiten benötigt einen direkten und sekundengenauen Zugriff auf alle wichtigen Informationen und Kurse. Die Software von OptionTime funktioniert hier einwandfrei und kann ein perfektes Ergebnis liefern. Zahlreiche Träder bestätigen immer wieder die Zuverlässigkeit der Plattform und bewerten ihre Erfahrungen mit OptionTime als durchwegs positiv. Die Webplattform benötigt keine gesonderte Installation, allerdings sollte im eigenen Interesse die DSL-Leitung möglichst frei gehalten werden damit die Kurse auch auf der angeschlossenen Hardware stets aktuell und richtig angezeigt werden. Natürlich ist es nicht nur wichtig, dass die Kurse der binären Optionen richtig angezeigt werden, sondern dass ebenso Kauf- und Verkaufsaufträge erfolgreich durchgeführt werden. Hier ist es immer gut wenn man Automatismen einstellen kann, die bei bestimmten vorgegebenen Werten automatisch greifen und so keine eigenen Verbindung zum Internet ermöglichen. Die Plattform von OptionTime bietet solche Möglichkeiten. So kann man quasi noch offline Geld verdienen und braucht nicht nervös auf die nächste Akutalisierung im Browser warten. In diesem Teil des Tests kann das Angebot von OptionTime also durchwegs positiv bewertet werden und ist auf keinen Fall ein Betrug oder Abzocke am Kunden. Im Gegenteil: Als Händler hat man hier eine riesige Bandbreite an unterschiedlichen Möglichkeiten die im Gesamtpaket ein effektives und gewinnbringendes Trading zu jeder Zeit und an jeder wichtigen Börse der Welt ermöglichen.

Service für die Kunden – Was hat OptionTime zu bieten

Ob ein Anbieter auf Betrug und Abzocke setzt oder nicht kann ein kurzer Blick auf die Serviceleistungen sicherstellen. Denn der Service ist der wichtigeste Faktor für erfolgreiches Trading über den Browser. Das ist auch völlig klar, denn von der Einzahlung bis zur Auszahlung ist es die Zuverlässigkeit die darüber entscheidet, ob ein Anbieter seriös ist oder nicht. OptionTime bietet seinen Kunden unterschiedliche Möglichkeiten zur Ein- und Auszahlung. Darunter befindet sich keine Möglichkeit zum anonymen Transfer, ein weiteres Zeichen für einen Anbieter der seinen Kunden ein Angebot unterbreiten möchte, welches seriös und zuverlässig ist. Natürlich kann der Support von OptionTime keine Verantwortung über die eigenenen Trading-Aufträge übernehmen, bei technischen Störungen und falschen Buchungen kann man sich als Trader aber sicher sein, dass ein freundlicher und kompetenter Ansprechpartner rund um die Uhr zur Verfügung steht und die anfallenden Probleme schnell lösen kann. Der Service von OptionTime wurde bereits mehrfach für seine Qualität ausgezeichnet und wird auch in der Zukunft immer ein Markenzeichen des Unternehmens sein. Für Trader ist das natürlich nur vorteilhaft, können sie sich hier doch darauf verlassen das ihre Vermögen und ihre Trades in den sicheren Händen der Profis sind. Erfahrungen zeigen immer wieder das dem Service in keinem Fall ein zu hoher Stellenwert eingeräumt werden kann und im Test kann OptionTime mit Zuverlässigkeit und Kompetenz punkten.

Die Kosten müssen transparent sein

Neben dem Service sind natürlich die Kosten ein weiteres und wichtiges Kriterium. Die Kostenstruktur von OptionTime ist transparent und kann jederzeit logisch nachverfolgt werden. Was ein wenig aufstößt ist die Tatsache, dass eine Reihe von Serviceleistungen erst ab einer gewissen Mindesteinlage zur Verfügung stehen und das es keine Möglichkeit zur Verlustabsicherung gibt. Hier hat sogar der Branchenriese OptionTime noch deutlichen Nachholbedarf und sollte sich einmal Gedanken machen. Ansonsten ist das Kostenmodell allerdings völlig ok und entspricht in seiner Ausführunge dem Branchenstandard, ist sogar ein wenig günstiger. Fazit: OptionTime hat eine transparente Kostenstruktur, könnte aber noch ein wenig in Sachen Leistung aufholen um das Preis-Leistungsverhältnis aufzubessern.

Betrug oder nicht? – Das Testergebnis

Im Testfazit kann festgestellt werden, dass Option Time auf keinen Fall ein Angebot zur Abzocke ist. Als einer der Branchenführer und als eines der ältesten Unternehmen am MArkt der binären Optionen ist OptionTime schon seit Jahren ein zuverlässiger Partner für proffesionelle Trader und Einsteiger in der ganzen Welt. Die Größe des Angebots ist erstaunlich und als volllizensierter Händler hat OptionTime so gut wie jeden wichtigen Wert im Handelsportfolio. Als Trader hat man hier nur ide Qual der Wahl und kann mit allen gewinnbringenden Werten im sekundentakt handeln. Ebenso groß wie das Angebot ist die Zuverlässigkeit der Plattform, welche leicht zu bedienen und in jedem Browser verfügbar ist. Zahlreiche nützliche Tools und Features ermöglichen ein maximal effektives Trading auf alen wichtigen Börsen der Welt. Etwas bitter stößt lediglich die Leistungsbandbreite auf, welche direkt an die Einzahlung gekoppelt ist. Hier wird OptionTime zwar nicht zur Abzocke, könnte sich aber so langsam und sicher an den Standard in der Branche anpassen und das Leistungsportfolio unabhängig von der Einzahlung allen Tradern zur Verfügung stellen. Dank der transparenten Kostenstruktur können Trader jederzeit ihre Kosten für Trades planen und in den Rechnungen einsehen. Das ist ein deutlicher Pluspunkt für OptionTime und zeigt, dass hier ein Angebot geschaffen wurde welches seriös und zuverlässig zur Verfügung stehen soll. Bei Fragen und technischen Problemen steht ein freundlicher Service in verschiedenen Sprachen rund um die Uhr zur Verfügung. Dieser wurde schon mehrfach ausgezheichnet und arbeitet extrem schnell und zuverlässig an der Lösung der anfallenden Probleme. Auch Einsteiger können mit OptionTime Geld verdienen und sich auf größere Traders mit der Hilfe zahlreicher FAQs und nützlicher Tipps zielstrebig vorbereiten. Aber auch hier fällt das Leistungsportfolio etwas negativ ins Gewicht, denn da Einsteiger meist nicht mit großen Summen handeln bleiben in eine Reihe von Services und nützlichen Tools verwehrt und können erst mit höheren Einzahlungen freigeschalten werden. Dennoch kann man das Angebot von OptionTime mit ruhigem Gewissen und als durchwegs seriös bezeichnen. Der Anbieter ist eine Marktgröße und genißet einen weltweit ausgezeichneten Ruf. Zahlreiche Trader aus der ganzen Welt preisen ihre Erfolge auf OptionTime und zeichnen die Plattform als eine der besten aus. Auch in der Zukunft wird OptionTime ein zuverlässiger Partner sein und Menschen die Möglichkeit geben mit wenigen Klicks und minimalen Einsatz eine maximale Rendite zu erwirtschaften. Kurzum: OptionTime ist auf jeden Fall empfehlenswert und in keinem der hier im Test beleuchteten Aspekte sind auch nur die geringsten Anzeichen von Betrug und Abzocke entdeckt worden.

OptionTime – Test und Erfahrungen

Bei OptionTime handelt es sich um einen Broker mit dem Schwerpunkt binäre Optionen, der als der Marktführer gilt. Das Unternehmen zeichnet sich durch seinen Hintergrund aus, der in der Zugehörigkeit zum umfassenden Portfolio des Hauses Safecab Investments liegt. Mittlerweile führt der Broker seine Aktivitäten bereits seit dem Jahr 2008 aus. Auch die anderen Plattformen der Safecab Gruppe haben bereits großartige Ergebnisse erzielen können. Aufgrund eines umfangreichen Bildungszentrums lädt der OptionTime mit Sitz in der zypriotischen Stadt Nikosia Einsteiger und Fortgeschrittene zum Trading ein. Nun präsentieren wir Ihnen von Forex aktuell unseren Test zum Broker.

Die wichtigsten Fakten im Überblick

Fünf Produkte mit etwa 180 Basiswerten in verschiedenen Anlageklassen
Innovative Arten von Optionen
Rendite bis maximal 500 %
Lediglich 100 Euro Mindesteinzahlung
Lizenzierung sowie Regulierung durch die Cysec
Gehört zur Safecap-Gruppe, in der schon markets.com zu finden ist
Web- beziehungsweise browserbasierte Handelsplattform
Mobiles Trading möglich

OptionTime auf einen Blick

OptionTime präsentiert sich als Broker mit fünf Produkten, in denen etwa 180 beliebte Vermögenswerte zu finden sind. Dazu gehören Classic Time, Speed Trading und Touch in Time. In drei Schritten kann die Aufnahme des Handels mit dem Anbieter erfolgen, wobei der wichtigste Schritt die Vorhersage eines Calls or Put ist. Der Schwerpunkt des Handels erfolgt mit Aktien, Indizes sowie Rohstoffen und Währungen, zu denen die Währungspaare USD/CHF, NZD/USD, AUD/USD sowie EUUR/GBP und USD/JPY gehören.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • Finmax
    Finmax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Trading mit dem Anbieter

Das Trading beziehungsweise der Handel mit dem Anbieter ist nach unserem Test als sehr einfach einzustufen. Lediglich drei Schritte sind für die Handelseröffnung erforderlich. Als erstes erfolgt die Auswahl einer Anlage. Im Anschluss daran wird die Vorhersage in Form von Call oder Put getätigt. Im Laufe des dritten Schritts entscheiden Anleger oder Händler über die Höhe des Betrages für den Handel. Daraufhin kann mit dem Klick auf Start der Handel erfolgen.

Sicherheit und Regulierungen

Unter der Nummer 092/08 hat der Broker OptionTime seine Lizenz von der zypriotischen Finanaufsicht erhalten. Auf der Grundlage dieser Zulassung wird der Handel in der Europäischen Union ermöglicht. Gleichzeitig liegt damit auch eine Registrierung bei den anderen Finanzdienstleistungsaufsichtsbehörden vor, zu denen die deutsche BaFin und die britische FCA gehören. Bei der CySEC handelt es sich zugleich um ein Mitglied vom Ausschuss der Europäischen Wertpapierregulierungsbehörden. Seitens dieser Institute erfolgt jedoch keine aktive Regulierung. Die Anlegung von Kundeneinlagen geschieht in strikter Trennung gegenüber von den Unternehmenswerten. Dabei liegt eine zusätzliche Versicherung der Werte von Kunden in einer Höhe von maximal 20.000 Euro vor. Außerdem liegt eine Authorisierung für die Arbeit im Europäischen Wirtschaftsraum vor. In diesem Fall ist auf die Einhaltung aller Obligationen zu achten. Schließlich soll das sichere und gefahrlose Handelserlebnis garantiert werden. Daher liegt ebenfalls eine Registrierung bei der Kammer für Finanzdienstleistungen in Südafrika vor. Ferner ist OptionTime bei Regulierten Autoritäten wie der französischen Banque de France, der Sweden Finansinspektionen oder der Slowakischen NBS registriert.

Plattform, Angebote & Konditionen

Die leicht bedienbare und stabile Plattform stammt von Keystone Trading Technologies. Ob sie für das Auge eines jeden Anlegers ansprechend ist, muss dieser für sich entscheiden. Insgesamt ist auf der Plattform der Handel mit etwa 180 Vermögenswerten möglich. Es handelt sich dabei um Rohstoffe, Indizes, Aktien sowie um Währungen. Gehandelt werden können diese Werte auf den Konten vom Typ Premium, Royal und Exclusive. Jedes dieser Konten wird wie beim Premium-Konto von besonderen Vorzügen geprägt. Für dieses Konto ist eine Mindesteinzahlung von 200 Euro erforderlich. Seitens des Brokers wird ein Willkommensbonus von 30 Prozent gewährt, was maximal 300 Euro bedeuten kann. Wer sich für das Royal-Konto entscheidet, zahlt mindestens 1000 Euro ein. Dies bedeutet einen Bonus als Willkommensgruß in Höhe von 50 Prozent. Bis zu 100 Prozent oder höchstens 2.500 Euro gewährt OptionTime für die Eröffnung des Exclusive-Kontos mit einer Mindesteinzahlung von 5000 Euro. Gemeinsam haben alle Konten die Internet- und Mobilplattform sowie die Tools für das Risikomanagement.

Die Handelsplattform

Zum Einsatz gelangt eine webbasierte Handelsplattform, für deren Entwicklung Keystone Trading Technologies zuständig ist. Eine Installation zusätzlicher Software ist nicht erforderlich. Lediglich das Aufrufen des Browsers reicht aus, um mit dem Handel zu beginnen. Dabei gilt natürlich die Empfehlung, dass beim Handeln und auch der weiteren Durchführung von Aufgaben im Internet die aktuellste Version des Browsers zum Einsatz gelangt. Je sicherer kann der Handel ausgeführt werden, wobei in Kombination der Handelstätigkeit bei dem Broker von dort SSL-Verschlüsselungstechniken zur Verfügung gestellt werden.

Das Handelsangebot & dessen Konditionen

Für den Handel bietet der Broker fünf Produkte an. Dabei handelt es sich um

Classic Time: In drei einfachen Schritten ist der Abschluss des Handels möglich. Geboten werden für jedes Level binäre Optionen.
Pro Master: Benutzerfreundliche und anspruchsvolle Tools steigern das Trading zu einem angenehmen Erlebnis. So kommt es zu einer Verfeinerung der Strategie beim Trading.
Speed Trading: Anleger können in Zeiträumen von 60, 90 oder 120 Sekunden Traden.
One Touch: Der Handel mit binären Optionen kann in diesem Bereich zu Auszahlungen von maximal 250 Prozent führen, sofern das Ziel erreicht wird.
Touch in Time: Volatile Märkte erhalten damit ein leistungsfähiges Werkzeug.

Innerhalb dieses Portfolios präsentiert der Broker maximal 180 Vermögenswerte. Kombiniert wird diese Welt mit einem reichhaltigen Sortiment von Tools und Handelsprodukten. Für die Eröffnung des Handels ist mindestens eine Investition von zehn Dollar, zehn Euro oder zehn englische Pfund erforderlich. Zusätzlich können Anleger mit mehr Erfahrung auf weitere Funktionen wie das Rollover, das Double Up und die Buyout Option zurückgreifen. Beispielsweise kann mit dem Rollover eine Verzögerung der Options-Ablaufzeit anvisiert werden, um die Chancen des Erfolges zu erhöhen. Erfolgen kann dies jedoch nur mit einer Investitions-Erhöhung um 30 Prozent. Während das Double Up für verdoppelte Investitionen steht, ist mit einer Verkaufsoption das Aussteigen aus Anlagen möglich, sofern die Vorstellungen nicht erfüllt werden.

Support und Kundenservice

Für seine Anleger hat der Broker einen umfangreichen Kundenservice aufgebaut. Deutlich wird dies anhand der telefonischen Erreichbarkeit, die für Länder wie die Niederlande, Belgien, Spanien oder Norwegen vorliegt. Selbst im südafrikanischen Capetown und in Johannesburg stellt der Broker seinen Kundenservice zur Verfügung. Zu den weiteren Ländern oder Kontinenten mit telefonischem Angebot gehören Russland, Portugal sowie Südamerika und Australien. Insgesamt sind Mitarbeiter an mehr als 20 Länderhotlines zu erreichen.

Ferner ist eine hohe Erreichbarkeit für die verschiedenen Bereiche per E-Mail gegeben. Dabei ist eine Orientierung nach den verschiedenen Gebieten möglich. Direkt erreichbar sind die Kundenbetreuung, der Zahlungsverkehr, das Marketing und das Dokumentenmanagement. Komplettiert werden diese Aufgabengebiete von den Bereichen Handelsdesk, Allgemein und Partners.

Zusätzlich steht Anlegern der Livechat zur Verfügung, wobei die Reaktionszeiten des Chats recht schnell sind. Allerdings steht nicht in allen Fällen ein deutscher Gesprächspartner zur Verfügung. In allen Bereichen konnte uns der Support des Brokers überzeugen. Seinen Kunden bietet der Broker zudem ein besonders hohes Maß an Sicherheit. Gerade bei Finanztransaktionen kommt diesem Faktor eine hohe Bedeutung zu. Daher wird auf moderne Sicherheits- und Verschlüsselungstechniken gesetzt.

Neben persönlichen Schulungen ist bei jedem Konto der Zugriff auf den Einstiegsleitfaden möglich. Alle Kontoinhaber erhalten aktuelle Nachrichten, Updates und Benachrichtigungen. Beteiligt sind die Händler außerdem an einem Anlegerentschädigungsfonds. Zum Kundenservice gehört außerdem die schnelle Bearbeitung der Auszahlungsanträge, die in der Regel innerhalb von 48 Stunden erfolgt. Dabei empfiehlt es sich nach unserem Test für Anleger, die Auszahlung per Überweisung, Skrill oder Neteller zu beantragen.

Kontoeröffnung und Ablauf

In wenigen Schritten erfolgt die Kontoeröffnung bei dem Broker. Zunächst tragen Anleger oder Händler ihre wichtigsten Daten ein. Die nächsten Schritte führen zur Verifizierung und zur Einzahlung. In der Registerleiste wird nun die Option „Einzahlen“ auf dem Reiter „Mein Konto“ ausgewählt. Nun fällt die Entscheidung für die Zahlungsmethode, wobei eine einmalige Angabe aller relevanten Informationen erforderlich ist. Sind diese Vorgänge abgeschlossen und die Einzahlungen erfolgt, kann der Anleger oder Händler mit dem Handel beginnen.

Für die Händler oder Anleger entstehen keine Gebühren für die Einzahlungen oder für die Provisionen. Zudem kommt es zu keiner Berechnung von Gebühren, ganz gleich auf welches Konto die Entscheidung fällt. Schließlich gibt es drei Konten, die sich je nach Inhalt unterscheiden. So kann es zu einer unterschiedlich hoch ausfallenden Mindesteinzahlung kommen.

Vor allem bietet der OptionTime seinen Kunden einen Bonus für die Neuanmeldung. Des Öfteren kann es zu weiteren Zusatzangeboten kommen. Allein für das kleinste Konto mit einer Mindesteinzahlung von 100 Euro zahlt der Broker einen Neukundenbonus von maximal 250 Euro. Für den Erhalt des Bonus ist das Erreichen von bestimmten Handelsumsätzen möglich.

Kritik

Als nachteilig erweist sich, dass der Broker kein Demo-Konto bietet. So hätten neue Anleger ohne Wissen oder mit wenig Kenntnis der vorhandenen Plattform bequem die Möglichkeit, den Handel zu trainieren. Immerhin bietet der Broker rund 180 Vermögenswerte für den Handel an, was den Broker zu einem guten Handelspartner macht.

Zudem bietet Ihnen OptionTime viele detaillierte Informationen wie die detaillierten Öffnungszeiten der wichtigsten Handelsplätze. Ferner bietet der Broker seinen Anlegern die genauen Informationen über die Stoßzeiten der Märkte, so dass Anleger ihr Handeln ganz exakt auf die Situation abstimmen können. Sofern etwas in unserem Test nicht berücksichtigt worden ist und Ihnen dies auffällt, bitten wir um eine Information. Dann können wir den Sachverhalt prüfen und ergänzen.

Fazit

Für die hochwertige Qualität des Brokers im Bereich der binären Optionen spricht schon die Zugehörigkeit zur Safecab-Gruppe. Das der Broker viel Rücksicht auf seine Kunden nimmt, zeigt das umfangreiche Angebot des mehrsprachigen Kundenservices. Ansprechend wirkt der Broker ebenfalls im Hinblick auf Kontogestaltung, Handelsoptionen sowie auf den Basiswertekatalog. Zudem bietet der Broker immerhin etwa 180 Vermögenswerte, was für eine solide Empfehlung des Brokers zum Handeln spricht.

Vor- und Nachteile im Überblick

Mehrsprachiger Kundenservice an fünf Tagen erreichbar
Geringe Mindesteinzahlung ab 100 Euro
Regulierung erfolgt über die Cysec und somit innerhalb der EU
Rendite-Chancen bis maximal 500 Prozent
Webbasiertes Handeln
Die Möglichkeit des mobilen Tradens
Kein Demokonto

OptionTime – wie gut ist er?

Sie wollen den passenden Anbieter fürs Online Trading finden? Und sich in diesem Zuge nun das Leistungspaket von OptionTime genauer ansehen? Wie stimmig ist das Preis-Leistungs-Verhältnis? Was es zu wissen gibt, das erfahren Sie in unserem großen OptionTime Erfahrungen und Test Bericht!

OptionTime Erfahrungen und Test: Was gibt es über den Broker zu wissen?

Seit 2008 ist der Online Broker auf dem Markt aktiv und konnte somit schon einiges an Erfahrung sammeln. Davon profitieren auch die Kunden – die sich bei OptionTime über diverse attraktive Konditionen und Leistungen freuen können.
So punktet der Anbieter mit vergleichsweise hohen Renditen sowie einem umfangreichen Handelsangebot, gepaart mit einem guten Kundenservice. Auch in Sachen Seriosität kann der Broker aus Zypern gut abschneiden – in den folgenden Abschnitten wollen wir auf all diese Punkte noch genauer eingehen.
Hier schon mal ein paar wesentliche Fakten über OptionTime in Stichpunkten:

  • vollständig reguliert durch die CySEC
  • große Erfahrung im Bereich der Binären Optionen
  • bis zu 85 % Rendite im regulären Handel, bis zu 190 % im High Yield Bereich
  • verschiedene Optionsarten
  • mehr als 180 verschiedene Basiswerte handelbar
  • Live Chat vorhanden
  • guter und kompetenter Support

OptionTime Erfahrungen und Test: Wie seriös ist der Broker wirklich?

Bevor man einen Blick auf das Handelsangebot sowie auf die Konditionen wirft, sollte man sich zunächst mit der Seriosität des ausgewählten Brokers befassen. Leider gibt es auch in diesem Bereich das ein oder andere schwarze Schaf, das mit betrügerischen Absichten handelt – und seinen Kunden das schwer verdiente Geld aus der Tasche ziehen will.
Um diese zu ködern, werden nicht selten günstigste Konditionen und beste Leistungen geboten. Doch all das nützt den Tradern nichts – eben durch diese unseriöse Arbeitsweise.
Bei OptionTime muss dies jedoch nicht befürchtet werden. Der Broker gehört zu der Unternehmensgruppe Safecap Investments Limited, die innerhalb der Branche einen sehr guten Ruf genießt. Diese wurde auch schon mit Markets.com und Finexo weltweit bekannt und kann eine umfassende Erfahrung vorweisen. Eine Eigenschaft, von der auch die Kunden bei OptionTime profitieren!

  • Der Hauptsitz befindet sich in Zypern – wie bei so vielen anderen Online Brokern auch.
  • Aufgrund dessen erfolgt eine vollständige Regulierung durch die renommierte Finanzaufsicht CySEC (Cyprus Securities Exchange Commission).
  • Diese ist für ihre gründliche Arbeit bekannt.
  • Und trägt dafür Sorge, dass alle geltenden EU Richtlinien in diesem Bereich auch wirklich eingehalten werden.

Durch diese scharfe Kontrolle bleibt kaum Raum für Betrug. Daher ist dies schon mal ein deutlicher Hinweis darauf, dass es sich bei OptionTime um einen seriös arbeitenden Broker handelt.
Unser Tipp hierzu: Achten Sie in diesem Zusammenhang immer darauf, ob eine Regulierung durch eine renommierte Finanzaufsicht erfolgt! Diese können etwa die britische FCA, die deutsche BaFin oder eben die CySEC aus Zypern sein – um nur einige wichtige Beispiele zu nennen.
Doch zurück zu der Frage, wie es um die Seriosität von OptionTime bestellt ist. Diese lässt sich auch noch an anderen Aspekten ablesen. Zum einen kann der Kunde von einer Einlagensicherung profitieren, die bis zu 20.000 Euro pro Kopf beträgt. Des Weiteren werden die Gelder der Trader getrennt von dem Kapital des Unternehmens aufbewahrt. Dies bedeutet für den Kunden: Im Falle einer Insolvenz ist das eingesetzte Kapital weitgehend sicher und wird nicht dazu verwendet, um Gläubiger auszubezahlen.
Darüber hinaus legt OptionTime großen Wert auf Transparenz. Alle wichtigen Konditionen und Bedingungen lassen sich daher ausführlich in den AGB nachlesen. Auch dies ist ein klarer Fingerzeig in Richtung Seriosität! Und so müssen keine versteckten Kostenfallen befürchtet werden.
Nicht zuletzt wollen wir noch auf den Punkt Datenschutz eingehen. OptionTime ist sich bewusst, wie wichtig ein sensibler und verantwortungsbewusster Umgang mit den Angaben der Kunden ist. Und behandelt deren Daten daher streng vertraulich! Diese werden keinesfalls an unbefugte Dritte weitergegeben. Ferner erfolgt eine SSL Verschlüsselung auf der Plattform, was die Transaktionen noch sicherer macht.
Unser Fazit: OptionTime ist bekannt für seine hohe Seriosität – zu Recht, wie wir bei unserem großen Test herausgefunden haben! So legt der Broker großen Wert auf Datenschutz und eine hohe Transparenz. Ferner können die Kunden von einer Einlagensicherung profitieren, was das Verlustrisiko im Falle einer Insolvenz deutlich verringert. Nicht zuletzt ist die vollständige Regulierung durch die renommierte Finanzaufsicht CySEC ein deutlicher Hinweis darauf, dass OptionTime seriös und vertrauenswürdig arbeitet.

OptionTime Erfahrungen und Test: Wie gut ist das Handelsangebot?

Das Angebot des Brokers aus Zypern ist besonders für Kunden geeignet, die ernsthaft in das Online Trading einsteigen wollen. Durch die zunehmende europäische Expansion richtet sich dies auch an die Kunden in Deutschland – OptionTime ist nämlich nur zu gut bewusst, welch wichtiger Markt dies ist.
Doch schauen wir uns das Angebot mal genauer an – und setzen dieses im Vergleich zu den anderen Anbietern auf dem Markt.

  • Mehr als 180 verschiedene Basiswerte sind bei OptionTime zu finden.
  • Dies ist im Vergleich zu der Konkurrenz ein sehr guter Wert.
  • Denn manch einer der Anbieter kann hier lediglich 40 oder gar weniger Assets zur Verfügung stellen.

Die Basiswerte selbst lassen sich bei OptionTime in vier Kategorien einteilen: Aktien, Indizes, Rohstoffe sowie Währungspaare. Angesichts der umfassenden Auswahl dürfte deutlich werden, dass man nicht nur die bekannten Größen findet. Sondern auch “exotische” Produkte, was das Trading nicht nur für Fortgeschrittene mit Sicherheit spannender gestaltet!
Auch in Sachen Handelsarten kann OptionTime gut abschneiden. Es sind zahlreiche verschiedene Möglichkeiten auf der Plattform zu finden. Darunter natürlich der Klassiker Call und Put Handel, bei welchem der Trader auf steigende beziehungsweise fallende Kurse setzt. Diese Strategie eignet sich besonders gut für Einsteiger, da hierbei kein sonderlich großes Know How vonnöten ist.

  • Damit jedoch nicht genug.
  • Denn es gibt auch die Möglichkeit, mit kurzen Laufzeiten zu traden.
  • Wie etwa 60 Sekunden, 90 Sekunden und 120 Sekunden.

Doch Achtung: Diese Strategie verlangt schon nach deutlich mehr Erfahrung: Einsteiger, die gerade erst mit dem Online Trading begonnen haben, sollten daher erst einmal die Finger davon lassen! Denn der Markt ist nun mal nicht berechenbar – und gerade bei solch kurzen Laufzeiten besteht die Gefahr, sich zu verspekulieren und hohe Verluste einzufahren. Erfahrene Trader haben in dem Zusammenhang einige Strategien zur Hand, welche für die kurzen Laufzeiten geeignet sind. Etwa, indem neben einer bestimmten Wette auf einen Kurs noch eine andere auf einen zweiten Kurs platziert wird. Doch dafür bedarf es, wie bereits erwähnt, schon einiges an Erfahrung!
Ebenfalls beliebt sind die Optionen One Touch und Touch in Time, die ebenfalls bei OptionTime zu finden sind. Hier setzt man als Trader darauf, dass ein Kurs innerhalb einer bestimmten Zeitspanne den Kurs (einmal) berührt. Auch die Funktionen Rollover, SellOption und Double Up können bei OptionTime genutzt werden. Allerdings lassen sie sich nicht im Rahmen eines Demokontos testen, was ein wenig schade ist.
Generell raten wir Ihnen, sich vor dem Testen einer Strategie gründlich mit deren Funktionsweise auseinander zu setzen! denn viele Trader begehen den Fehler, diese oder jene Methode zu verwenden – ohne eigentlich genau verstanden zu haben, worum es geht. Dies ist jedoch nicht ungefährlich – und führt schnell dazu, dass man zahlreiche Verluste erleiden muss.
Unser Fazit: In Sachen Handelsangebot kann OptionTime seinen Kunden so einiges zur Verfügung stellen. Mehr als 180 verschiedene Basiswerte aus den Kategorien Aktien, Rohstoffe, Währungspaare und Indizes können bei dem Broker aus Zypern gehandelt werden – hier spielt OptionTime sicherlich ganz weit oben mit. Auch in Sachen Orderarten gibt sich der Broker keine Blöße und stellt neben den altbekannten Klassikern Call und Put diverse weitere Strategien vor, die genutzt werden können. Diese verlangen in der Regel aber nach einiges an Erfahrung!

OptionTime Erfahrungen und Test: Wie sieht es mit den Handelskonditionen aus?

Nachdem wir uns ausführlich mit dem Angebot in Sachen Online Trading beschäftigt haben, ist nun Zeit, sich die Konditionen und Bedingungen einmal genauer anzusehen. Auch hier trennt sich die Spreu vom Weizen. Denn nicht selten verlangen die Broker so hohe Gebühren, dass der hart erzielte Gewinn rasch zusammenschrumpft.

  • Bei OptionTime braucht dies jedoch nicht befürchtet werden.
  • Denn der Kunde kann sich über gute Konditionen freuen, die ihm seitens des Brokers bereitgestellt werden.

Dies macht das Trading natürlich deutlich angenehmer. So winken Profitchancen von bis zu 85 % im regulären Handel – im Vergleich mit anderen Brokern ist auch dies ein sehr guter Wert. Eine Spanne zwischen 80 % und 89 % ist in diesem Zusammenhang ideal.
Im High Yield Bereich winken sogar Renditen von bis zu 190 %. Dies ist in Ordnung, wenngleich nicht überragend. Manch anderer Broker hat hier Werte von bis zu 500 % zu bieten. Doch Achtung: All dies geht mit einem deutlich höheren Risiko einher. Seien Sie sich dessen bitte bewusst, schließlich ist dies ein Umstand, der im “Eifer des Gefechts” schnell einmal vergessen wird.
Wir raten Ihnen zudem monatlich nur mit einem bestimmten Budget zu traden. Dies gilt besonders dann, wenn noch nicht sonderlich viel Erfahrung und Know How vorhanden sind. Online Trading ist stets mit einem gewissen Risiko behaftet – und eignet sich daher kaum als Altersvorsorge oder gar als Haupterwerbsquelle! Dies gelingt nur ganz wenigen Profitradern.
Daher: Setzen Sie sich monatlich ein bestimmtes Limit und handeln Sie mit einem Betrag, den Sie gut entbehren können. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass Sie nicht in finanzielle Bedrängnis geraten. (Ein guter Broker wird Sie auf dieses Risiko auch noch mal auf seiner Homepage hinweisen.)
Unser Fazit: Insgesamt können die Kunden bei OptionTime von guten Handelskonditionen profitieren. Besonders überzeugend ist die Rendite im regulären Handel, die bis zu 85 % ausmachen kann. Im High Yield Bereich sind immerhin noch bis zu 190 % mit drin – allerdings liegt dann auch das Risiko um einiges höher.

OptionTime Erfahrungen und Test: Wie gut ist die Handelsplattform?

Besonders beim Online Trading ist man auf eine Plattform angewiesen, die stabil läuft und einen zu keinem Zeitpunkt im Stich lässt. Langsame Ladezeiten wären hier nur hinderlich – schließlich kommt es darauf an, möglichst schnell reagieren zu können!

  • OptionTime ist sich dessen bewusst.
  • Und präsentiert mit der Handelssoftware Pro Master ein echtes Glanzstück.

Diese läuft webbasiert und kann ganz einfach ohne vorherigen Download genutzt werden. Bei unserem OptionTime Test überzeugt die Plattform mit ihrem übersichtlichen Aufbau und dem modernen Design, was sich positiv auf die Anwenderfreundlichkeit auswirkt. Des Weiteren werden sich auch Neulinge schnell auf der Webseite zurechtfinden und das gewünschte Feature anklicken können.

  • Alle wesentlichen Funktionen fürs Trading sind auf der Plattform mit enthalten.
  • So gibt es in Sachen Indikatoren beispielsweise Bollinger Bands, MACD, Fibonacci und RSI.
  • Dies erleichtert die Analysen natürlich erheblich.

Darüber hinaus wird auch eine App fürs Mobile Trading bereitgestellt. Dies macht das Trading noch einmal angenehmer, ist man doch so nicht mehr an ein bestimmte Gerät gebunden. Sondern kann vielmehr auch von unterwegs aus mal eben auf sein Konto zugreifen.

  • Die App wurde für iOS und Android Geräte konzipiert.
  • Und kann in den jeweiligen Stores gratis heruntergeladen werden.

Auch die App überzeugt bei unserem Test mit ihrer guten Stabilität und hohen Leistungsfähigkeit. Alle wichtigen Funktionen sind auch hier enthalten und lassen sich dank dem guten Aufbau schnell finden.
Unser Fazit: Die Plattform Pro Master von OptionTime punktet bei unserem Test mit ihrer übersichtlichen Gestaltung und dem anwenderfreundlichen Aufbau. So gibt es die Möglichkeit, gründliche Analysen vorzunehmen und natürlich den ein oder anderen Trade zu tätigen. Die Software selbst läuft webbasiert, es ist also kein extra Download notwendig. Ergänzt wird dies durch eine App für Smartphone und Tablet, so dass man mit seinem iOS oder Android Gerät auch von unterwegs aus auf sein Konto zugreifen kann.

OptionTime Erfahrungen und Test: Und was ist mit den Ein- und Auszahlungen?

Werfen wir nun einen Blick darauf, welche Konditionen und Bedingungen für die Transaktionen, also für die Ein- und Auszahlungen gelten. So viel sei vorab schon verraten: Auch hier präsentiert sich der Anbieter aus Zypern recht kundenfreundlich!

  • Die Mindesteinlage beträgt 100 Euro.
  • Im Vergleich zu anderen Brokern liegt OptionTime dabei im unteren Bereich.

So können auch Kleinanleger in das Online Trading einsteigen, ohne sich in Unkosten stürzen zu müssen. Dazu trägt auch der Mindestumsatz mit bei, der lediglich bei 10 Euro liegt. Auch dies ist im Vergleich zur Konkurrenz ein recht niedriger Wert. Doch Achtung: Diese Mindesthandelssumme hängt auch stets von der ausgewählten Orderart ab!
Die Einzahlung selbst kann auf verschiedenem Wege vorgenommen werden. So ist dies entweder per Kreditkarte oder per Banküberweisung möglich. Ergänzt wird dies durch diverse Online Bezahldienste wie etwa Fast Bank Transfer oder WebMoney.

  • Für die Einzahlung muss man sich lediglich anmelden und dann im Bereich “Mein Konto” auf den Button “Geld einzahlen” klicken.
  • Danach kann man seine gewünschte Zahlungsmethode auswählen.
  • Und die erforderlichen Daten eingeben.
  • Danach klickt man auf “Einzahlen” und kann anschließend sofort mit dem Trading beginnen.

Folgende Währungen werden in diesem Zusammenhang angeboten:

  • Euro
  • US Dollar
  • Britisches Pfunde
  • Kanadischer Dollar
  • Japanischer Yen

Doch Achtung: Je nach ausgewählter Zahlungsmethode dauert es unterschiedlich lange, bis das Geld auf dem Konto angelangt ist. Erfahrungsgemäß geht es per Kreditkarte oder per Online Bezahldienst besonders schnell: Hier ist das Geld nicht selten innerhalb eines Werktags auf dem Konto. Die Überweisung kann hingegen durchaus schon mal bis zu drei oder gar fünf Werktage in Anspruch nehmen.
Die Auszahlung kann auf folgendem Wege vollzogen werden:

  • per Kreditkarte
  • per WebMoney
  • per Überweisung

Wer über ein Standard Konto verfügt, erhält die Auszahlung innerhalb von fünf bis zwölf Werktagen. Als VIP Kunde kann man von einer deutlich schnelleren Transaktion profitieren: Diese nimmt nur drei bis fünf Tage in Anspruch. Hier ist aber durchaus noch Luft nach oben. Insgesamt werden die Auszahlungen aber problemlos abgewickelt und gelangen auch wirklich auf das Konto des Traders – auch dies ein deutlicher Hinweis darauf, dass OptionTime seriös arbeitet!
Gebühren für die Transaktionen werden seitens OptionTime übrigens nicht erhoben. Anders kann dies jedoch bei den externen Finanzdienstleistern aussehen – erkundigen Sie sich bitte daher rechtzeitig, wie es in der Hinsicht beim Kreditkartenbetreiber, dem Bankinstitut oder dem Onlinebezahldienst aussieht!
Unser Fazit: bei den Ein- und Auszahlungen kann man sich als Kunde zwischen diversen Methoden entscheiden. Möglich ist eine Transaktion per Kreditkarte, Überweisung oder über einen Onlinebezahldienst. Je nach Methode dauert dies unterschiedlich lange. Auch die Auszahlung geht bei OptionTime reibungslos über die Bühne, wenngleich in Sachen Schnelligkeit durchaus noch Luft nach oben ist. Die erforderliche Mindesteinlage fällt mit nur 100 Euro recht gering aus, das Gleiche gilt auch für die Mindesthandelssumme von 10 Euro. Somit können auch Trader mit kleinerem Budget traden.

OptionTime Erfahrungen und Test: Gibt es ein Demokonto? Und was ist mit dem Bonus?

Ein Demokonto eignet sich hervorragend dafür, erst einmal wertvolle Erfahrungen im Online Trading zu sammeln – ohne dabei irgendein Risiko eingehen zu müssen! Zumal man sich auf diese Weise mit der Plattform und deren Funktionen vertraut machen kann. Eine ideale Gelegenheit für Einsteiger also, die auch gerne genutzt werden darf!
Auch Fortgeschrittene schätzen den Demo Account übrigens sehr. Denn sie erhalten so die Möglichkeit, noch unbekannte Strategien ganz ohne Risiko zu testen – und das bei realistischen Marktbedingungen.

  • Auch OptionTime stellt seinen Kunden ein Demokonto bereit.
  • Dies ist jedoch an die Bedingung geknüpft, dass zuvor ein reguläres Konto eröffnet wird.
  • Anschließend kann der Demo Account jedoch unbefristet genutzt werden.

Leider sind aber nicht sämtliche Funktionen nutzbar – manch eine Strategie lässt sich beispielsweise beim Demo Konto nicht finden. Das gibt dann doch einen kleinen Punkteabzug!
Doch wie sieht es eigentlich beim Bonus aus? Gut, um es mit einem Wort zu sagen! Denn als Neukunde kann man sich über verlockende Prämien freuen, die einem den Einstieg noch ein wenig versüßen.
Hier der Überblick über den Einzahlungsbonus beziehungsweise über dessen Höhe:

  • Bei einer Einzahlung ab 200 Euro gibt es einen Bonus von 50 %.
  • Bei einer Einzahlung ab 500 Euro gibt es einen Bonus von 100 %.

Die Grenze liegt hier bei 5.000 Euro Prämie – mehr kann man also nicht erreichen. Im Vergleich zu den übrigen Anbietern sind dies jedoch sehr attraktive Konditionen.
Die Auszahlung des Bonus ist jedoch an folgende Bedingung geknüpft: Es muss das 40 fache des Bonusbetrages umgesetzt worden sein. Darüber hinaus können nur einzelne Trades, die weniger als 50 % des momentanen Guthabens auf dem Konto aufweisen, verwendet werden.
Unser Fazit: Auch in Sachen Demokonto und Bonus macht der Broker aus Zypern eine insgesamt gute Figur. So lässt sich ganz ohne Risiko und bei realistischen Marktbedingungen traden, wenn zuvor ein reguläres Konto eröffnet wurde. Darüber hinaus kann man sich als Neukunde über einen attraktiven Bonus auf die erste Einzahlung freuen, der allerdings von der Höhe der Mindesteinlage abhängt. Darüber hinaus sind die diesbezüglichen Konditionen für die Auszahlung zu beachten.

OptionTime Erfahrungen und Test: Wie gut ist der Kundenservice?

Last but not least wollen wir noch den Kundenservice genauer unter die Lupe nehmen. Ein deutschsprachiger Support steht für die Trader hierzulande bereit – dies muss man eigens erwähnen, da dies bei einem Broker mit Sitz im Ausland leider immer noch nicht selbstverständlich ist.
Der Support kann auf folgendem Wege kontaktiert werden:

  • per Telefon
  • per Mail
  • per Live Chat

Insgesamt ist der Support gut erreichbar und zeichnet sich bei unserem Test durch eine hohe Kompetenz aus. Auch in weiteren Sprachen ist der Support übrigens verfügbar: in Englisch, Spanisch, Italienisch sowie in Französisch.
Des Weiteren gibt es die Möglichkeit, sich in Sachen Online Trading umfassend fortzubilden. Dieses Angebot richtet sich sowohl an Einsteiger als auch an Fortgeschrittene und umfasst neben einem eBook auch eine Bibliothek mit Ratgebern über verschiedene Handelsstrategien und weiteres Hintergrundwissen. Wer an Schulungen teilnehmen möchte beziehungsweise noch tiefer in die Materie einsteigen will, der muss allerdings Inhaber eines VIP Kontos sein.
Unser Fazit. Auch im Bereich Kundenservice kann OptionTime bei unserem Test gute Ergebnisse einfahren. Der deutschsprachige Support zeichnet sich durch eine hohe Kompetenz und Freundlichkeit aus und kümmert sich rasch wie zeitnah um die Fragen und Anliegen. Im Bildungsbereich sind neben einem eBook diverse Ratgeber zu verschiedenen Themenbereichen verfügbar. Wer jedoch an Schulungen teilnehmen möchte oder mehr Wissen erlangen will, muss schon ein VIP Konto vorweisen können.

Wie klappt es mit dem OptionTime Login?

Damit man sich bei OptionTime einloggen kann, muss verständlicherweise erst einmal eine Registrierung und Anmeldung erfolgt sein. Wie bereits erwähnt, ist dieser Prozess aber in der Regel innerhalb von wenigen Minuten abgeschlossen, da nur wenige Angaben in dem Online Formular gemacht werden müssen. Nach dem Erhalt der Bestätigungsmail (sowie der vorherigen Überprüfung der Daten) kann man sich direkt bei OptionTime einloggen.

  • Dies gelingt über die Anmeldemaske.
  • Hierfür muss nur der Name oder die Mail Adresse angegeben werden.
  • Sowie natürlich das dazugehörige Passwort.

Hierzu noch ein Hinweis. Wir raten Ihnen dringend dazu, ein möglichst sicheres Passwort zu verwenden. Dieses sollte idealerweise aus verschiedenen Klein- und Großbuchstaben bestehen sowie auch Sonderzeichen aufweisen. Auf diese Weise wird es einem Hacker nur mit größter Mühe gelingen, auf das Trading Konto zuzugreifen.

  • Geben Sie das Passwort zudem nicht an unbefugte Dritte weiter.
  • Und ändern Sie es in regelmäßigen Abständen.

Zugleich setzt man auch bei OptionTime auf eine möglichst sichere Abwicklung der Transaktionen. Dies geschieht per Verschlüsselung via SSL Technologie, welche für ihre hohe Sicherheit bekannt ist. Dies ist für den Trader natürlich ebenfalls eine sehr beruhigende Nachricht.
Natürlich kann es immer mal wieder vorkommen, dass man sein Passwort vergisst oder sich kurzfristig nicht mehr daran erinnern kann. In solch einem Fall gibt es die Möglichkeit, sich an den freundlichen Support zu wenden. Dieser sorgt bei unserem Test schnell und ohne große Umstände dafür, dass das Passwort zurückgesetzt wird.
Man erhält ein neues, das allerdings eher vorläufiger Natur sein sollte. Versuchen Sie daher, rasch ein neues zu kreieren, das alle oben genannten Sicherheitsmerkmale aufweisen sollte. Die Erstellung und das Einrichten eines neuen Passworts geht bei unserem Test schnell und problemlos über die Bühne, was ebenfalls sehr erfreulich ist.
Bei Fragen und Anliegen in dieser Hinsicht können Sie sich zudem jederzeit an den Support wenden. Die Mitarbeiter bei OptionTime können uns ( nicht nur in diesem Bereich) mit ihrer hohen Kompetenz überzeugen und sind bemüht, sich möglichst rasch um die Behebung des Problems zu kümmern. Auch dies ist ein deutliches Zeichen dafür, dass es sich bei diesem Broker um einen vertrauenswürdigen Anbieter handelt, der zudem um eine hohe Sicherheit und Kundenzufriedenheit bemüht ist.
Zumal von Seite OptionTime aus alles daran gesetzt wird, das Trading möglichst sicher zu gestalten. Dies lässt sich an diversen Aspekten wie eben der umfassenden Verschlüsselung sowie weiteren hilfreichen Tipps erkennen, was das Ganze umso angenehmer für den Trader gestaltet.
Unser Fazit: Beim Einloggen ist ebenfalls eine hohe Anwenderfreundlichkeit gegeben. So muss man nur den Namen sowie das Passwort in die Anmeldemaske eingeben und schon kann man auf sämtliche Funktionen fürs Trading zugreifen. Doch ist es natürlich wichtig, bestimmte Sicherheitshinweise zu beachten – wie etwa das Erstellen eines guten Passworts. Sollte dies einmal vergessen werden, hilft der Support gerne und rasch weiter, so dass man ohne Verzögerungen weiter handeln kann.

Was sagen die OptionTime Erfahrungen Forum Berichte?

In diesem Abschnitt wollen wir uns genauer ansehen, was eigentlich die Nutzer in Foren über ihre OptionTime Erfahrungen zu erzählen haben. Grundsätzlich ist zu bemerken, dass die Berichte größtenteils positiv ausfallen.
Zwar gibt es hin und wieder auch den ein oder anderen negativen Bericht. Doch gilt es hier, zu differenzieren und genau hinzusehen. Denn nicht selten handelt es sich um den Bericht eines frustrierten Händlers, der nicht den gewünschten Erfolg beim Handeln erzielen konnte. Dies möchte er nun dem Broker anlasten und dies auf schlechte Konditionen o.Ä. schieben – doch zu Unrecht.
Schauen wir uns hier einmal den Erfahrungsbericht eines Forum Users an:
“Von OptionTime bin ich eigentlich ziemlich überzeugt. Gut gefällt mir, dass ich eine große Auswahl an verschiedenen Basiswerten habe. Ich bin schon seit einiger Zeit mit dem Online Trading beschäftigt und will nicht immer nur mit den bekannten Majors handeln. Deswegen gefällt es mir sehr gut, dass ich bei OptionTime auch viele Exoten finden kann. Das macht das Trading noch mal abwechslungsreicher und reizvoller, zumindest für mich.
ich finde es auch wichtig, dass man sich zwischen unterschiedlichen Kontomodellen entscheiden kann. Schließlich soll jeder eine Chance haben, das perfekte Modell für sich zu finden. Und das ist bei OptionTime der Fall. ein Freund von mir, der noch zu den Einsteigern gehört, hat sich bei dem Broker auch nicht schwer getan, mit allem zurecht zu kommen. Und das ist ebenfalls ein wichtiges Zeichen für einen guten Anbieter, finde ich.
Und natürlich schaue ich schon genau hin, ob ich es mit einem seriösen Broker zu tun habe oder nicht. Bei OptionTime ist das ja der Fall, wie man durch die Regulierung von CySEC sehen kann.
Was ich ebenfalls wichtig finde: Dass man leicht auf der Webseite navigieren und die gewünschte Funktion schnell finden kann. Mich nervt an vielen Plattformen, dass sie so unübersichtlich gestaltet sind und dass man Ewigkeiten braucht, um diese oder jene Funktion aufrufen zu können. Bei OptionTime ist das aber nicht so, das gibt weitere Pluspunkte von meiner Seite aus.
Auch mit den Ein- und Auszahlungen hatte ich bei OptionTime nie Probleme. Oft ist es ja so, dass man lange, lange warten muss, bis man endlich das Geld auf dem Konto findet. Das habe ich bei OptionTimer aber, wie schon gesagt, nie erlebt und auch nicht von anderen gehört. Ich zahle ja lieber mit der Kreditkarte, dann geht es nochmal schneller. Da gab es auch nie Probleme mit der Sicherheit, was man ja ebenfalls immer mit bedenken sollte.
Insgesamt mag und schätze ich OptionTime, aus vielen Gründen. Ich bin zufrieden mit dem Angebot und den Leistungen und konnte schon so manchen guten Gewinn einfahren. Daher: Daumen hoch!”Unser Fazit: Wer sich im Netz so umschaut, wird nur wenig Kritik an OptionTime finden – zumal es sich nicht selten um den Erfahrungsbericht eines erfolglosen Traders handelt, der den eigenen Misserfolg zu Unrecht nun dem Broker anlasten möchte. Insgesamt sind die meisten Erfahrungen in Foren aber positiv und das in allen wesentlichen Aspekten im Bereich des Online Tradings. Das ist ein weiteres gutes Zeichen!

Wie fällt unser OptionTime Erfahrungen und Test Fazit aus?

Zeit, ein Gesamtfazit zu ziehen! Und das fällt insgesamt positiv aus. Dies lässt sich nicht nur auf die recht günstigen Handelskonditionen sowie die zahlreichen Trading Möglichkeiten zurückführen, von denen man als Kunde bei OptionTime profitieren kann. Sondern auch auf die gute Seriosität sowie des überzeugenden Kundenservices.
Einsteiger wie Fortgeschrittene können sich somit über ein attraktives Gesamtpaket freuen, das darüber hinaus noch diverse Leistungen mehr beinhaltet. Hier wäre etwa der attraktive Bonus für Neukunden zu nennen, über den man sich als Trader nach der ersten Einzahlung freuen kann. Auch die Anmeldung sowie die Kontoeröffnung gehen bei dem Broker aus Zypern erfreulich schnell über die Bühne – gleiches gilt auch für die Einzahlungen.
Nicht zuletzt dank der übersichtlichen und leistungsfähigen Plattform gestaltet sich das Online Trading bei OptionTime durchweg angenehm. Insgesamt also ein Broker, der mit gutem Grund von so vielen Nutzern weiterempfohlen wird!

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • Finmax
    Finmax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

So starten Sie den Handel mit binären Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: