Kerzenformationen

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • Finmax
    Finmax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Kerzenformationen: 4 Tipps für bessere Ergebnisse

Kerzen sind nicht nur ein beliebter Typ von Kursdiagrammen, sondern sie können auch als extrem nützliches und vielseitiges Analysewerkzeug verwendet werden. Die Beschäftigung mit ihnen kann die Chance bieten, eine Gelegenheit zu erspähen, bevor sie deutlich wird, was nie verkehrt ist. Lesen Sie den ganzen Artikel, um die Kerzenformationen und die Feinheiten ihrer praktischen Nutzung besser zu verstehen.

4 Tipps

Viele Händler betrachten die Kerzen als ihr bevorzugtes Werkzeug der technischen Analyse, und das aus gutem Grund. Unabhängig vom Vermögenswert erfüllen die Kerzen den Chart auf eine besondere Art mit Leben und machen es zu einem Vergnügen, den Kampf zwischen Bullen und Bären zu verfolgen. Aber obwohl diese Werkzeuge einen klareren Blick auf den Markt und wertvolle Signale geben können, sind die Kerzenformationen nicht immer einfach zu verstehen. Eine bärisch aussehende Kerze kann jederzeit in einem bullischen Markt erscheinen, und umgekehrt. Darauf sollten Sie vorbereitet und in der Lage sein, die nötigen Aktionen auszuführen. Nun zu den Tipps.

1. Kennen Sie Ihre Kerzen

Beim Handeln sollten Sie, wie auch generell im Leben, das Werkzeug, das Sie einsetzen, genau kennen. Die Kerzen bilden keine Ausnahme. Deshalb lautet die erste Regel: Kennen Sie Ihre Kerzen. Sie sollten eine bärische Kerze von einer bullischen oder einen Doji von einem Hammer unterscheiden können, aber das alleine genügt nicht. Sie müssen das Wesen der Kerzen verstehen, die während Ihrer Aktivitäten auf dem Markt erscheinen. Jeder Vermögenswert und jeder Chart ist individuell, somit sind auch alle Kerzen unterschiedlich.

Eine lange Kerze in einem Markt kann in einem anderen lediglich Durchschnitt sein. Wenn Sie mit EUR, USD oder JPY arbeiten, sollten Sie den Unterschied zwischen einer langen und einer mittleren Kerze sowie zwischen einer starken und einer unbedeutenden kennen. Eine durchschnittliche Kerze bildet sich an einem normalen Tag, starke Kerzen werden in Zeitperioden mit hohen Handelsvolumina und hoher Volatilität ausgebildet, die wichtige Marktbewegungen kennzeichnen.

Finden Sie den Unterschied zwischen den Setups #1 und #2. Welches ist von größerer Bedeutung?

2. Kennen Sie Ihre Signale

Wenn Sie Ihre Kerzen gut kennen, dann richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Signale, die Sie Ihnen senden. Ein Signal ist einfach ein Signal, bis es stark genug ist, dass Sie in Aktion treten sollten. Zunächst müssen Sie wissen, was ein gutes Signal ausmacht. Dann müssen Sie verstehen, dass ein Signal nur relevant ist, wenn die Kerzen länger sind als gewöhnlich, längere Schatten haben als normalerweise oder beides zusammen.

Durchschnittliche Kerzen sind keine guten Indikatoren für eine Trendumkehr

3. Alles ist relativ

Kerzensignale können auf jedem Kursniveau erscheinen. Ein wirklich starkes Signal zeigt sich normalerweise in der Nähe eines wichtigen Unterstützungs- oder Widerstandsniveaus. Unterstützungs- und Widerstandsniveaus sind nicht zufällig — sie bilden sich an Kursniveaus, bei denen der Markteintritt von Käufern oder Verkäufern zu erwarten ist. Sie sollten diese Linien deshalb im Blick behalten.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • Finmax
    Finmax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Wenn ein Signal in unmittelbarer Nähe eines dieser Niveaus erscheint, versuchen Sie dessen Natur zu bestimmen. Ist es ein bullisches oder bärisches Signal, weist es auf eine Fortsetzung oder Umkehr hin? Eine bullische Kerze, die die Widerstandslinie nach oben durchbricht, ist ein Zeichen für eine Aufwärtstendenz, aber diese muss sich nicht fortsetzen, wenn sie in einer Abwärtsbewegung gebildet wird. Denken Sie immer daran, dass alles relativ ist.

Ein Unterstützungsniveau wird genutzt, um einer scheinbaren Trendumkehr zu widerstehen

4. Warten Sie auf den Abschluss

Eines der wichtigsten Dinge bei der Verwendung von Kerzen ist das Warten darauf, dass sie sich schließen. Denken Sie daran, dass alles, was Sie sehen, kein Signal ist, bis die Kerze geschlossen ist und eine Bestätigung erhalten wurde. Aufstrahlende Dojis starten als lange, starke bullische Kerzen, aber sie enden nicht als solche. Das Warten auf den Abschluss bedeutet manchmal, dass Sie bis zum nächsten Tag warten müssen — aber das ist durchaus normal. Wenn die Kurse bei oder in der Nähe des Unterstützungs/Widerstands liegen, kann sich eine lange, starke Kerze bilden und es sieht aus wie eine Fortsetzung, aber wenn die nächste Kerze kleiner wird und innerhalb des Körpers der ersten liegt (bekannt als Harami), dann ist eine Trendwende wahrscheinlicher. Achten Sie darauf, dass die Kerze geschlossen ist, bevor Sie in Aktion treten.

HINWEIS: Dieser Artikel ist keine Investmentberatung. Jegliche Bezugnahme auf historische Kursbewegungen oder -niveaus dient rein informativen Zwecken und basiert auf externen Analysen, und wir übernehmen keine Garantie dafür, dass solche Bewegungen oder Niveaus in Zukunft erneut auftreten.
Gemäß den Anforderungen der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) ist der Handel mit binären und digitalen Optionen nur für Kunden verfügbar, die als professionelle Kunden eingestuft sind.

CFDs sind komplexe Instrumente und beinhalten ein hohes Risiko, aufgrund von Hebelwirkungen schnell Geld zu verlieren.
87% der Konten von Privatanlegern verlieren beim Handel mit CFDs über diesen Anbieter Geld.
Sie sollten gut abwägen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Was ist der Candlestick Chart? | Analyse

Diese Inhalte erwarten Sie:

Sie wollen wissen wie der Candlestick Chart funktioniert und wie man ihn richtig analysiert? – Dann sind Sie auf dieser Seite genau richtig! Ich erkläre Ihnen Schritt für Schritt den Aufbau der Candlesticks und zeige Ihnen, wie man die Chartformation richtig liest. Mit mehr als 7 Jahren Erfahrungen in diesem Gebiet verrate ich Ihnen zusätzliche Tipps & Tricks.

Candlestick Vorteile:

Candlesticks sind die beliebteste Methode von Tradern den Markt zu analysieren, denn diese Chartdarstellung bietet viel mehr Informationen als der normale Linienchart. Die Formationen sind anpassbar auf jeden Markt (Asset) und auf jeden Timeframe (Zeiteinheit).

  • Es ist eine spezielle Chartdarstellung eines Marktes
  • Universell in jedem Zeitrahmen einsetzbar
  • Beinhaltet mehr Informationen als der normale Linienchart

Was ist ein Candlestick? – Märkte besser verstehen

Als Candlestick bezeichnet man eine Chartdarstellung in “Kerzenform”. Übersetzt heißt das Wort “Candle: Kerze”. Es ist eine besondere Darstellung im Gegensatz zum bekannten Linienchart. Durch diese Kerzen kann der Kursverlauf eines Vermögenswertes durch mehrere Informationen detaillierter analysiert werden.

Der Candlestick Chart kommt ursprünglich aus dem Japanischen Raum und ist seit dem 18. Jahrhundert eine Methode, um von Tradern die Märkte besser zu analysieren. Diese Darstellung hat insgesamt nur Vorteile für einen Händler. In den nachfolgenden Abschnitten und Bildern erkläre ich Ihnen den genauen Aufbau.

Trading mit Candlesticks ist eine der genausten Methoden im Markt, denn durch diese Kerzen lassen sich genaue Preismarken und Levels im Markt sehr einfach herausfinden.

Im unteren Bild sehen Sie die typischen Candlesticks:

Die Eigenschaften des Kerzenchartes

Candlesticks können auf jeden beliebigen Vermögenswert bzw. Markt angewendet werden. Des Weiteren werden die Candlesticks mit einer Ablaufzeit oder einer Bewegung versehen. Es dauert immer eine bestimmte Zeitperiode bis eine neue Kerze sich bildet bzw. die alte Kerze abgelaufen ist. Dafür gibt es natürlich auch die verschiedensten Einstellungen. Sie können eine Kerze in jeder Zeitperiode anschauen. Professionelle Händler nehmen beispielsweise auch Candlesticks auf Handelsvolumenbasis oder Rangebasis (Bewegung)

Die Eigenschaften zusammengefasst:

  • Anwendbar auf jeden Vermögenswert (Aktien, Forex, CFDs, ETFs usw.)
  • Die Kerzen haben immer eine bestimmte Ablaufzeit
  • Candlesticks sind in den verschiedensten Zeiteinheiten verfügbar
  • Candlesticks werden gebildet anhand bestimmter Kriterien (Volumen, Zeiteinheit, Bewegung, Range)

Die Bedeutung der Candlesticks:

Der Aufbau einer Candlestick ist immer gleich. Im den unteren Bildern erhalten Sie eine genaue Erklärung des Aufbaus. Die Kerze besitzt immer einen Kerzenkörper (Body). Die Kerze kann entweder bullish, bearish oder ein Doji sein.

  • Bullish: Aufwärtskerze, welche einen Kursanstieg zeigt
  • Bearish: Abwärtskerze, welche einen Kursfall zeigt
  • Doji: Der Eröffnungs- und Schlusskurs ist der selbe (keine Preisveränderung)

Die Candlestick zeigt auch das Hoch und das Tief des gesamten Zeitraums der Kerze an. Der Schlusskurs kann unter dem Hoch oder über dem Tief liegen. Schauen Sie sich dafür die nachfolgende Abbildung an.

Bullishe Kerze:

Eine Kerze kann man nun verschiedene Informationen entnehmen. Wichtig dabei zu beachten ist es, dass eine Kerze immer eine bestimmte Ablaufzeit hat. Es gibt immer einen festen Zeitraum in dem die Formation entsteht. Der Zeitraum (Timeframe) ist in der Handelsplattform Ihres Forex oder CFD Brokers selbst einstellbar.

Genau wie eine Aufwärtskerze gibt es auch eine Abwärtskerze. Diese Kerzen unterscheiden sich nur im Eröffnungs- und Schlusskurs. Die meisten Tradingplattformen stellen diesen Unterschied auch graphisch in unterschiedlichen Farben dar. Persönliche Anpassungen sind natürlich auch möglich.

Bearishe Candlestick:

Eine wichtige Formation einer Candlestick ist der Doji (Bild unten). Er zeigt an, dass der Kurs den gleichen Öffnungs- wie Schlusskurs hat. Du das Hoch und Tief sehen wir, dass es eine Preisveränderung gab, aber der Preis wieder zum Ausgangspunkt zurückgekehrt ist. Diese Kerze kann mit der richtigen Trading Strategie ein Umkehrsignal im Chart ergeben.

Zusammenfassung:

Mit der Kerzenansicht kann man sehr viele Informationen aus dem Markt herauslesen. Es wird das Hoch und das Tief in einem bestimmten Zeitrahmen angezeigt und man erkennt den Eröffnungs- und Schlusskurs. Diese Informationen können für eine eigene Trading-Strategie verwendet werden.

  • Candlesticks haben eine bestimmte Ablaufzeit, Volumen, Range oder weitere Einstellungen
  • Die Ablaufzeiten können variabel in der Handelsplattform eingestellt werden
  • Für das Trading stellt die Kerzenansicht viele Informationen bereit

Welche Handelsplattform eignet sich für Anfänger?

Seit dem Online-Trading bietet jeder Broker Handelsplattformen mit Candlestick Chartdarstellungen an. Auf dieser Darstellung beruhen viele Strategien, welche erfolgsversprechend sind. Neben dieser Darstellung werden meistens noch andere Einstellungen angeboten, wie Linienchart, Heikinashi und mehr. Loggen Sie sich auf einer beliebigen Handelsplattform für das Trading ein und starten Sie selbst die Analyse mit den Candlesticks.

In mehr als 7 Jahren Erfahrungen im Handel habe ich über 50 Anbieter getestet und präsentiere Ihnen nun meine top 3 Broker für das Investieren an den Finanzmärkten. Die Handelssoftware lässt sich kostenlos testen und Sie können somit den Candlestickchart ausprobieren.

Meine empfohlenen Anbieter für das Candlestick Trading:

(Ihr Kapital ist gefährdet)

Broker: Bewertung: Märkte & Spreads: Vorteile: Anmeldung:
1. GBE Brokers (5 / 5)
➔ Zum Testbericht
200+ ab 0.0 Pips + 2€ Kommission # Deutsche Niederlassung
# Beste Ausführung
# Günstigster Anbieter
2. BDSwiss (5 / 5)
➔ Zum Testbericht
300+ ab 0.3 Pips variable # VIP Angebote
# Hoher Hebel 1:500
# Bester Service
(Ihr Kapital ist gefährdet)
3. IQ Option (4,7 / 5)
➔ Zum Testbericht
300+ ab 0.5 Pips variable # Konto ab 10€
# Enge Spreads
# Gute Plattform
(Ihr Kapital ist gefährdet)

Die wichtigsten Candlestick Formationen: Sehr Wirkungsvoll

Sie sollten nun wissen, wie eine Candlestick funktioniert. Interessante Interpretationsmöglichkeiten gibt diese Chartdarstellungen einem Trader, worauf ich in den nachfolgenden Abschnitten eingehen werde. Besonders bedeutend und wichtig ist es für viele Trader eine Trendumkehr hervorzusehen. Dies ist in den meisten Fällen nicht leicht und benötigt viel Übung.

Die Nachfolgende Kerzenformation kann einem Trader eine Hilfe sein die Trendumkehr im Markt schneller zu erkennen:

Pincandle oder Hammer genannt

Hammer/Pincandle: Kerze mit langem Docht und kleinem Körper

Der Hammer (Pincandle) besitzt einen langen Docht und einen kleinen Kerzenkörper. Wir können erkenne, dass in einem bestimmten Zeitraum der Kurs extrem anstieg und danach direkt wieder gefallen ist. Daraufhin bildet sich dieser Docht und ein Hoch oder Tief. Dies ist das mögliche Zeichen einer Trendumkehr.

Zusätzliche Interpretationen sagen, dass in dieser Kerze viele Marktzeilnehmer absorbiert wurden. Alle Käufer (bearishe Pincandle), die in dieser Kerze long eingestellt wurden, sind nach dem Schluss der Kerze im Minus und müssen eventuell die Position schließen. Dies kann die Trendumkehr beschleunigen.

Als geübter Trader weiß man, dass diese Kerzenformation ein sogenanntes “V” im Markt abbildet. Der Markt schoss genau in eine Richtung und kehrte direkt wieder um. Diese Kerze kommt häufig dort vor wo Stop-Losses (Risikolimits) von anderen Tradern getriggert wurden. Viele Händler nutzen dieses Wissen, um in den Markt direkt einzusteigen.

Pincandle Eigenschaften:

  • Langer Docht
  • Kleiner Kerzenkörper
  • Trendwechsel direkt in der Kerze
  • Käufer oder Verkäufer werden überrascht und müssen Positionen eventuell schließen

Mustererkennung mit Hilfe des Candlestick Chartes

Kerzenformationen können mit den unterschiedlichsten Trading Strategien verbunden werden. Egal ob Indikatoren oder nur der Chart, ein Trader kann seinen Handelsstil persönlich anpassen. Im unteren Bild sehen wir die Funktion einer Pincandle im Zusammenhang mit einer Widerstandsstelle im Markt. Kerzenformationen können hierbei als Einstiegssignal fungieren.

Bei bestimmten Preisen im Markt formen sich Widerstände oder Unterstützungen. Dies kommt zustande, weil die Mehrheit bestimmte Preise für besonders teuer oder billig hält. Der Markt bewegt sich Angebot und Nachfrage. Sollte eine solche Stelle identifiziert sein, kann man mit dem Hammer (Pincandle) den optimalen Einstieg suchen! Diese Muster kommen häufig an den Rändern einer Seitwärtsphase vor.

Hammer an einer Resistenz im Markt

Als Resistenz bezeichnet man eine Preisstelle an der der Markt schon mehrmals gewesen ist und es vergeblich geschafft hat diese zu durchbrechen. Sehr oft sieht man dann den Hammer als Umkehrsignal. Mit der richtigen Analyse kann diese Candlestickformation auch in einem Trend benutzt werden.

Persönlich reicht es mir sogar nur eine bestimmte Kerzenformation an Marktlevels zu handeln. Dies verhindert für mich Fehlsignale und ich kann mich ganz auf eine simple Strategie fokussieren.

Tipps für die Candlestickanalyse:

  • Hammer bzw. Pincandle eignet sich sehr gut für eine Trendumkehr
  • Achten Sie auf diese Kerzenformation an markanten Levels im Markt
  • Einfachheit ist am Ende besser
  • Warten Sie bis der Preis zu einer wichtigen Stelle im Markt kommt

Mein Fazit zum Candlestick Chart und der Analyse

Auf dieser Seite habe ich Ihnen eine ausführliche Erklärung zu den bekannten Kerzenformationen gegeben. Sie sollten diese nun richtig lesen können. Aus meinen Erfahrungen benötigt man hier als Anfänger etwas Übung, bis man komplett vertraut mit der Darstellung ist.

Die Candlesticks bieten einem Trader mehr Informationen als ein normaler Linienchart, weshalb die Umstellung auf Kerzenform ratsam ist. Weltweit gibt es unendlich viele Formationen und Strategien zu diesem Thema.

Mein persönlicher Tipp ist es sich selbst seinen eigenen Handelsstil zu basteln und diesen nach und nach zu verfeinern. Führen Sie selbst Backtests mit Kerzenformationen durch oder wenden Sie diese aktiv im Handel an.

Die besten Expert Advisors für den MetaTrader 5 nach dem Kundenranking

Ein Handel auf Basis des Indikators iStochastic (Stochastic Oscillator, Stochastik). Stop Loss, Take Profit, und Trailing können für die Positionen verwendet werden.

Der einfachste Expert Advisor basierend auf MFI.

Der Experte Exp_StochasticDiff wurde aufgrund der veränderten Bewegungsrichtung des Indikators StochasticDiff gebaut.

ElliottWaveMaker 3.0 ist ein halbautomatisches Tool für die Analyse von Elliott Waves und Andrew’s Pitchforks, Eine logische Erweiterung der Version 2.0, bekannt als AutoElliottWaveMaker. In der Version 3.0 wurden kleinere Fehler korrigiert, die Möglichkeit um Andrew’s Pitchforks zu zeichnen, sowie ein paar kleinere zusätzliche Funktionen wurden hinzugefügt.

Normalerweise liefern die meisten Broker keine M1-Daten über 3 Monate für den MetaTrader 4, aber sie liefern M1-Daten über 3 Jahre für den MT5. So können wir dieses Hilfsmittel verwenden, um die M1-Daten im MetaTrader 5-Tester zu erhalten und die Daten in einer .hst-Datei für die Backtests mit dem MetaTrader 4 zu speichern.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • Finmax
    Finmax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

So starten Sie den Handel mit binären Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: