die Wahrheit- Binäre Optionen 2020

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • Finmax
    Finmax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

BINÄRE OPTIONEN ANBIETER 2020 : SERIÖSE BROKER FÜR BINÄRE OPTIONEN FINDEN

Um einen guten Broker für den Handel mit binären Optionen finden zu können, braucht es vor allem eine klare Vorstellung davon, welche seriöse Broker für binäre Optionen überhaupt vorhanden sind und welche Eigenschaften der Anbieter als seriöser und zuverlässiger Partner bieten sollte. Da geht es einerseits natürlich um eine möglichst breit gestreute Auswahl an Basiswerten und Handelsinstrumenten. Und auch die Gebührenmodelle sollten kundenfreundlich aufgestellt sein, damit von der erzielten Rendite* nicht direkt wieder ein Großteil an den Broker zurückfließt.
Besonders wichtig im Vergleich sind für die meisten Interessenten die Binäre Optionen Meinungen anderer Händler mit Blick auf Betrugs-Fälle. Seriosität sollte in allen Punkten von der Produktauswahl bis zur Datensicherheit gewährleistet sein. Im Folgenden finden Sie Checklisten zu den zentralen Aspekten, die eine Handelsplattform Kunden bieten sollte. So können Sie sich schnell und objektiv eigene Meinungen zu Binäre Optionen Brokern bilden. Das hat sich schon deshalb bewährt, weil die Suche ohne professionelle Hilfe nicht immer den gewünschten Erfolg bringt.

Hinweis: Neue Regelung der ESMA ab dem 2. Juli 2020 gültig:

Der Handel mit binären Optionen ist bis auf weiteres nicht mehr möglich. Eine Alternative für Trader können daher nun klassische Optionen sein. Dieses leicht verständliche und kostengünstige Handelsinstrument wird von zahlreichen Brokern angeboten. Dabei ist die Auswahl an Basiswerten breit gefächert. Unter anderem werden hier Rohstoffe, Indizes, Währungen und Aktien angeboten. Den Basiswert selbst erwirbt man beim Handel mit Optionen nicht, man spekuliert lediglich auf Kursveränderungen beim Basiswert.
Trader, die bislang mit Binären Optionen gehandelt haben, können ihr Wissen rund um Märkte, Analysemethoden und Basiswerte in Zukunft auch im Optionshandel einbringen, somit erfolgt der Wechsel zum Handel mit klassischen Optionen reibungslos. Dank zahlreicher Schulungsmaterialien und Demokonten, die von vielen Brokern angeboten werden, können sich Trader rasch in den Handel einarbeiten.
Ein großer Vorteil von klassischen Optionen ist, dass man auch mit diesem Handelsinstrument auf steigende und sinkende Kurse spekulieren kann. Vor der Eröffnung einer Position entscheidet man sich, ob man short oder long gehen möchte. Erweist sich diese Entscheidung als richtig, kann man sich über seinen Gewinn freuen. Darüber hinaus ermöglichen es Hebel, dass man nur einen Teil des Kapitals selbst aufbringen muss. Optionen sind hinsichtlich Kapitaleinsatz, Verlustrisiko und Gewinnchancen ein sehr flexibles und individuelles Handelsinstrument, dass Trader mit vielen unterschiedlichen Strategien handeln können.

Klassische Optionen handeln – Anbieter im Überblick

  • Krypto handelbar: ja
  • Handelskosten: A-
  • Konto ab: $20

Sie wollen mehr erfahren?

  • Krypto handelbar: nein
  • Handelskosten: A+
  • Konto ab: 0 €

Sie wollen mehr erfahren?

  • Krypto handelbar: ja
  • Handelskosten: A
  • Konto ab: 100 €

Sie wollen mehr erfahren?

  • Krypto handelbar: nein
  • Handelskosten: A
  • Konto ab: 2.500 €

Sie wollen mehr erfahren?

Diese Eigenschaften sollten seriöse Broker für binäre Optionen bieten:

  • seriöse Broker für binäre Optionen werben nicht nur mit Transparenz, sie halten dieses Versprechen über ausführliche Hilfe-Seiten, FAQ-Rubriken und ähnliche Portal-Bestandteile jederzeit ein;
  • viele Broker stellen Binäre Optionen Meinungen anderer Kunden zur Verfügung, auch wenn diese nicht immer zu 100 % positiv sind → allzu überschwängliche Bewertungen sollten Trader in spe hellhörig werden lassen;
  • nachvollziehbare Gebührenmodelle sprechen für ein hohes Maß an Seriosität beim Broker;
  • vielfältige Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme (Support per Chat, Telefon oder Mail) dienen als hochwertiger Support für Kunden, die Fragen zum Handel klären möchten;
  • gute Broker bieten Tradern die Gelegenheit, Handelserfahrungen über ein Demo-Konto zu sammeln, wenigstens für ein paar Tage oder Wochen (Ausnahmen mit uneingeschränktem Zugang sind ebenfalls zu finden im Broker Vergleich);
  • nicht unbedingt Grundvoraussetzung, aber dennoch hilfreich als Ansatz zur Risikominimierung: buchbare prozentuale Absicherungen, falls Options-Trades aus dem Geld enden;
  • verschiedene Einzahlungsoptionen bringen Händlern Flexibilität;
  • neueste Sicherheits-Tools schaffen verlässliche Rahmenbedingungen fürs Online Trading und schützen Händler gegen Datendiebstahl und -missbrauch;
  • regelmäßige Updates der Verschlüsselungstechnologien und Sicherheits-Software müssen obligatorisch sein.

Jetzt zu Plus500 und Optionen handeln Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Regulierung des Brokers

Besonders wichtig im Vergleich sind für die meisten Interessenten die Binäre Optionen Meinungen anderer Händler mit Blick auf Betrugs-Fälle. Seriosität sollte in allen Punkten von der Produktauswahl bis zur Datensicherheit gewährleistet sein. Daher sollten sich Trader über die Regulierung des Brokers informieren. Die Regulierung ist ein klarer Hinweis auf einen seriös arbeitenden Binäre Optionen Broker. So kann ein Binäre Optionen Anbieter Betrug ausgeschlossen werden.
Seriöse Broker für binäre Optionen zeichnen sich auch durch eine Regulierung aus. Ein regulierter Broker unterliegt den strengen Kontrollen der zuständigen Regulierungsbehörde. Eine Vielzahl an Brokern für Binäre Optionen ist in Zypern ansässig, was eine Regulierung nicht ausschließt. Hier ist die staatliche Finanzaufsichtsbehörde Cyprus Securities and Exchange Commission (CySec) zuständig.
Neben der Regulierung ist die Einlagensicherung der Kundengelder ein relevanter Punkt, auf den Trader bei der Brokerwahl achten sollten. Bei der Einlagensicherung ist der jeweilige Broker dazu verpflichtet die Gelder der Kunden getrennt von den Firmengeldern aufzubewahren. Falls eine Insolvenz eintritt, sind Kundengelder geschützt zumindest bis zu einer bestimmten Summe je Konto. In jedem Fall sollten die AGB des Brokers diesbezüglich gelesen und verstanden werden.
Fazit: Bevor die Entscheidung für einen Broker fällt, sollten sich Trader die Seriosität des Angebots überzeugen. Hierzu kann ein Binäre Optionen Anbieter Betrug fast ausgeschlossen werden, falls Regulierung und Einlagensicherung vorliegen. Es gilt, dass sich interessierte Anleger zunächst über die Konditionen und Leistungen gründlich informieren sollten. In jedem Fall gelten die jeweiligen AGB der Broker, über die sich Händler zuvor informieren sollten.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • Finmax
    Finmax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Optionshandel beim Broker Plus500

Wie findet man einen seriösen Anbieter?

Um langfristig mit dem Handel mit Binären Optionen Renditen* zu erzielen, muss nicht nur eine Binäre Optionen Strategie her sondern auch ein zuverlässiger und seriöser Broker gefunden werden. Dabei zeigen sich Testberichte und Brokervergleiche für die erste Informationseinholung bei interessierten Anlegern als beliebt. Vor dem aktiven Handel und bevor die Entscheidung für einen bestimmten Broker fällt, sollten sich Trader zunächst über die eigenen Anforderungen an den Handel im Klaren sein. In diesem Punkt unterscheiden sich die Bedürfnisse von Trader zu Trader. Nichtsdestotrotz ist eine ausführliche Informationseinholung nötig, um das passende Angebot zu finden. Die folgende Aufzählung legt wichtige Aspekte für binäre Optionen Anbieter dar:

  • Trader, die in Fachportalen ihre Meinungen zu Binäre Optionen Brokern kundtun, sind neben Experten die besten Berater und Hinweisgeber auf seriöse Anbieter;
  • noch besser: die Lektüre von Binäre Optionen Meinungen bekannter Händler bzw. Experten (siehe Broker Vergleich), die sich ausführlich zu potenziellen Betrugsfällen und Gefahren bei verschiedenen Broker-Portalen äußern;
  • genau abwägen, welche Handelsinstrumente und Wirtschaftsgüter für den Handel infrage kommen → teilweise deutliche Unterschiede auch bei den Laufzeiten;
  • klare Vorstellung vom finanziellen Spielraum schränkt Auswahl der seriösen Broker weiter ein;
  • regelmäßiger Vergleich neuer Anbieter unter Einbeziehung tariflicher Veränderungen bei den Brokern lässt etwaige Veränderungen bezüglich der seriösen Portale im Bereich des Digitalen Optionshandels erkennen.

Fazit: Trader müssen mehrere Kriterien in die Suche nach einem passenden Broker für Binäre Optionen miteinbeziehen. Dabei ist es besonders relevant darauf zu achten, dass ein Binäre Optionen Anbieter seriös arbeitet. Vorliegende Kundenmeinungen geben einen ersten Einblick in die Arbeitsweise des entsprechenden Brokers. Aber auch die AGB des Anbieters sollten unabhängig von Kundenmeinungen zurate gezogen werden.

Handel mit Binäre Optionen – worauf ist zu achten?

Binäre Optionen gehören zu den spekulativen Finanzinstrumenten. Dabei ist ein bestimmter Basiswert die Grundlage für eine Binäre Option. Handelbare Basiswerte aus den vier Asset-Klassen Rohstoffe, Aktien, Währungen und Indizes stehen für den Handel bereit. Wobei sich die Angebote der Broker in der Anzahl und Auswahl der handelbaren Basiswerte unterscheiden. Es wird auf steigende oder fallende Kurse spekuliert. Tritt das prognostizierte Ereignis ein, erhält der Trader eine Rendite*. Umgekehrt, wenn die Position ohne Wert endet, muss der Trader auch dieses Ergebnis hinnehmen. Viele Binäre Optionen Anbieter führen eine Absicherung im Angebot, die im Fall aus dem Geld notierender Optionen, eine Rückzahlung bis hin zu 15 Prozent ermöglichen kann. Jedoch geht eine Absicherung mit einer geminderten Rendite* einher. Hier sollten sich Trader über die eigene Risikobereitschaft schlüssig sein.

Bei Plus500 sind viele Optionen handelbar

Zudem sind Binäre Optionen mit einer Laufzeit versehen. Der Handel ist eher auf kurzfristige Laufzeiten ausgelegt, wie bspw. bei den 60-Sekunden-Trades. Wobei aber auch Laufzeiten von mehreren Monaten möglich sind. Für Binäre Optionen sind verschiedene Handelsarten verfügbar, darunter:

  • Call- und Put-Optionen
  • Touch-Optionen
  • Range-Optionen
  • Ladder-Optionen

Fazit: Der Handel zeigt sich aufgrund der Funktionsweise beliebt. Der Handel an sich ist bei vielen Händler beliebt. Jedoch sollte im Vorfeld ein gewisses Grundwissen über das Finanzinstrument erworben werden, damit Chancen und Risiken besser abzuschätzen sind. Zudem ist die Bildung einer sinnvollen Methodik wichtig. Hierzu zeigen die Handelsplattformen der Broker verschiedene Tools und Lernangebote auf. Auch hieran kann ein angemessenes Angebot ausgemacht werden, da die zusätzlichen Features Trader beim Handel unterstützen sollen.

5 Punkte zum Handel:

  • Im regulären Handel sind maximale Renditen* bis 92 % möglich
  • Geringe Mindesthandelssummen da der Handel mit Binären Optionen bereits mit geringer Investition möglich ist
  • Broker sollte umfangreiche Auswahl an Basiswerten bereitstellen
  • Es sind hohe Renditen* möglich, aber Kapital kann auch verloren gehen
  • Binäre Optionen sind abhängig von unvorhergesehenen Marktschwankungen

Fazit: Sind Binäre Optionen Anbieter Betrug oder seriös?

Obgleich sich durchaus Renditen* erzielen lassen, ist der Handel auch stets mit einem Risiko verbunden. Es wurde deutlich dargestellt, dass sich interessierte Anleger im Vorfeld über die verschiedenen Angebote gründlich informieren sollten. Auch wenn eine Rendite* lockt, sollte nichts überstürzt werden.
Ein faires und seriöses Angebot ist mitentscheidend für einen erfolgreichen Handel, der auch über eine lange Frist besteht. Die Angebote der Broker werden regelmäßig aktualisiert, sodass ein Brokervergleich auch noch bei laufendem Handel sinnvoll ist. Seriöse Broker für binäre Optionen sind zu finden, aber nur durch einen zuverlässigen Vergleich.
So können Trader stets die besten Konditionen nutzen.
* Dieser Betrag wird im Fall eines erfolgreichen Trades dem Händler auf sein Handelskonto gutgeschrieben.
Jetzt zu Plus500 und Optionen handeln Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Binäre Optionen Broker Vergleich 2020 – Die beste Plattform finden!

Binäre Optionen sind der ein Trend im privaten Trading. Der Reiz der Instrumente liegt in ihrer Struktur: Mit dem „Alles oder Nichts“-Prinzip sind dreistellige Renditen* in vergleichsweise kurzer Zeit möglich.

Hinweis: Verbot ab 2. Juli 2020

Bis auf weiteres werden von Broker keine Binären Optionen mehr angeboten. Wer daher nun auf der Suche nach einer Alternative ist, könnte klassische Optionen ins Auge fassen. Hierbei handelt es sich um kostengünstige Optionen, mit denen man auf zahlreiche Basiswerte setzen kann. Bei vielen Anbietern können als Basiswerte Aktien, Indizes, Rohstoff und zunehmend auch Kryptowährungen ausgewählt werden. Optionen sind immer an den Kurs des Basiswerts gekoppelt. Daher müssen Trader nicht wie beispielsweise im klassischen Aktienhandel den Basiswert direkt erwerben.

Vielen Tradern wird der Wechsel von binären Optionen auf klassische Optionen problemlos gelingen. Sie können ihr Wissen und ihre Erfahrungen aus dem Handel mit Binären Optionen auch im Optionshandel nutzen. Optionen sind ein Anlageinstrument, das sich für die unterschiedlichsten Trader eignet und das mit verschiedene Strategien gehandelt werden kann. Dennoch ist es ratsam, zunächst den Optionshandel über ein Demokonto beim Anbieter seiner Wahl zu testen und hierüber erste Erfahrungen im Umgang mit diesem Handelsinstrument zu machen.

Von Binären Optionen kennen Anleger bereits die Möglichkeit, auf sinkende und steigende Kurse zu setzten. Da im Optionshandel auch Hebel genutzt werden können, kann man bereits mit wenig Kapital mit dem Handel beginnen. Neben einer breiten Auswahl an Basiswerten unterscheiden sich Optionen auch hinsichtlich der Laufzeiten und Kontaktgrößen und sind somit sehr flexibel.

Rang Anbieter Minikontrakte Krypto handelbar Handelskosten Konto Ab Testbericht Zum Anbieter
nein ja A- $20 IQ Option
Erfahrungen
Zum Anbieter
ja nein A+ 0 € LCG
Erfahrungen
Zum Anbieter
ja ja A 100 € AvaTrade
Erfahrungen
Zum Anbieter
4 nein nein A 2.500 € WH Selfinvest
Erfahrungen
Zum Anbieter

Die Funktionsweise von binären Optionen an sich, wird von vielen Tradern relativ schnell verstanden. Doch das Online Trading an sich ist komplex und binäre Optionen Erfahrungen sind unbedingt erforderlich.

Dennoch wäre es töricht, Digitaloptionen mit einem Glücksspiel zu verwechseln. Aktienkaufen.com will hier mit Missverständnissen aufräumen und aufzeigen, dass Erfolg im Handel mit digitalen Optionen klar umrissene methodische Konzepte voraussetzt. Die Unterschiede und Gemeinsamkeiten zum Handel mit Forex, CFD und Aktien sollen ebenso dargestellt werden wie das notwendige analytische Rüstzeug. Auch Tipps und Entscheidungshilfen für die Suche nach einem Binäre Optionen Broker und konkrete Qualitätsmerkmale für einen qualifizierten Binäre Optionen Broker Vergleich gehören zum Programm.

Binäre Optionen Broker Vergleich: Was macht einen Broker seriös?

Der Markt für Binäre Optionen Broker wirkt optisch größer als er eigentlich ist. Die meisten Anbieter sind Whitelabel-Partner einer Handvoll Plattformbetreiber und Market Maker. Diese stellen die technischen Infrastruktur von der Kursversorgung über die Abrechnung gehandelter Kontrakte bis zur Verwaltung der Kundenkonten.

Die vermeintliche Vielfalt im Binäre Optionen Broker Vergleich reduziert sich für einen Großteil des Marktes deshalb auf die Unterschiede im Angebot weniger Basis-Anbieter und dem durch die Whitelabel-Partner „gebuchten“ Umfang.

Binäre Optionen Broker Erfahrungen: Wie ist der Broker-Markt strukturiert?

Die beschriebene Marktstruktur gilt nicht für alle Anbieter. Neben Whitelabel-Plattformen wie BDSwiss sind auch andere etablierte Brokerhäuser auf dem wachsenden Markt aktiv. Es ist deshalb nicht grundsätzlich ausgeschlossen, dass ein Binäre Optionen Broker Erfahrungen auch in anderen OTC-Retail-Bereichen, wie FX- und CFD Trading mitbringt.

Zu den wichtigsten Kriterien im Binäre Optionen Vergleich gehört das regulatorische Umfeld eines Brokers. Vorteilhaft ist ein Sitz an einem etablierten Finanzstandort. Wenn Transparenz bei den Kursen gewährleistet ist und die Kundengelder bei Banken mit Anbindung an eine belastbare Einlagensicherung aufbewahrt werden ist ein Sitz in UK, AT, CH oder D allerdings verzichtbar.

Welche Erfahrungen mit Binäre Optionen Broker machen Schnäppchenjäger?

Wichtig sind ferner ein möglichst umfangreicher-Basiswerte-Katalog (vor allem für Fortgeschrittene relevant!), eine benutzerfreundliche Handelsoberfläche und eine nachvollziehbare Kontraktabrechnung.

Dass auch im Ausland ansässige Binäre Optionen Broker Erfahrungen mit der deutschen Schnäppchenjäger-Mentalität mitbringen lässt sich an den teils ambitionierten Promotions im Neugeschäft ablesen: Diverse Extras und andere Incentives sind hier ähnlich verbreitet wie im FX- und CFD-Geschäft.

Jetzt Optionen bei Plus500 handeln

Fünf wichtige Fragen und Antworten zu Digitaloptionen

1. Was unterscheidet Binäre Optionen von FX, CFDs, Warrants etc.?

Binäre Optionen sind mit einer Laufzeit ausgestattet, an deren Ende der Kontrakt entweder wertlos verfällt bzw. zum Restwert abgerechnet oder mit der anfangs vereinbarten Prämie abgerechnet wird. Bereits beim Abschluss der Option stehen somit für alle möglichen Szenarien die diesen folgenden Zahlungsströme fest. Im Handel mit Währungen und Differenzgeschäften richtet sich der Wertverlauf der Kontrakte sehr viel stetiger an der Entwicklung des Basiswertes aus als bei Digitaloptionen. Das gilt auch für Plain Vanilla Warrants, obgleich diese die größte Verwandtschaft zu binären Optionen aufweisen.

2. Sind für Binäre Optionen Erfahrungen mit Termingeschäften erforderlich?

Erfahrungen mit Optionen, Futures und verwandten Derivaten sind weder rechtlich erforderlich noch Voraussetzung für Handeln mit binären Optionen. Das für klassische Optionen notwendige Fachwissen ist im Hinblick auf Digitaloptionen allenfalls in Bruchstücken relevant, weil binäre Optionen anders konstruiert sind.

3. Warum sind die Renditen* so hoch?

Die Rendite* orientiert sich an der Eintrittswahrscheinlichkeit des zugrunde gelegten Ereignisses und dem eventuell vereinbarten Restwert beim Verfall außerhalb des Geldes. Bei „Up/Down“-Optionen, bei denen der Basispreis dem Preis des Underlyings zum Zeitpunkt des Kontraktabschlusses entspricht, beträgt die Eintrittswahrscheinlichkeit rein rechnerisch 50 Prozent. Die am Markt üblichen Renditen* im Bereich von 75 bis 85 Prozent führen deshalb rechnerisch zu einem negativen Ergebnis. Trader können Renditen* deshalb nur durch geschicktes Antizipieren der Marktbewegungen erwirtschaften.

4. Sind Digitaloptionen Glücksspiel?

Die Spekulation auf zukünftige Marktbewegungen ist aus verschiedenen Gründen nicht dem Glücksspiel zuzuordnen – unter anderem, weil der Marktentwicklung keine Laplace-Wahrscheinlichkeit zuzuordnen ist. Trader können durch die Identifikation günstiger Marktkonstellationen und Einstiegszeitpunkte die rechnerische Eintrittswahrscheinlichkeit schlagen und dadurch Rendite* erzielen. Trader ohne entsprechende Motivation behandeln Digitaloptionen mitunter wie ein Glücksspiel – und erzielen deshalb auf Dauer fast zwangsläufig negative Ergebnisse.

5. Was ist mit Regulierung, Steuern etc.?

Auch wenn bislang nicht endgültig geklärt ist, ob Broker für den Handel mit Digitaloptionen eine spezielle Zulassung durch Finanzbehörden benötigen, sind die meisten Brokerhäuser entweder bereits im Besitz solcher Lizenzen (siehe z.B. anyoption) oder befinden sich im Antragsverfahren. Renditen* aus dem Handel unterliegen in jedem Fall der Steuer. Anleger müssen sich hier auf sehr unterschiedliche Erfahrungen mit Binäre Optionen Brokern einstellen: Im Ausland ansässige Broker führen keine Abgeltungssteuer ab und machen deshalb eine Angabe in der Einkommensteuererklärung erforderlich.

Welche Arten von Digitaloptionen gibt es?

Auf dem deutschen Markt hat sich ein Korb unterschiedlich gestalteter Kontrakte etabliert, für die eine bei allen Anbietern einheitliche Bezeichnung nicht existiert. Die drei bekanntesten Kontraktarten sind „Up/Down“, „OneTouch“ und „Range“.

Bei „Up/Down“-Kontrakten legen sich Trader darauf fest, ob der Markt zum Verfallszeitpunkt der Option über (Call) oder unter (Put) dem Basispreis notieren wird. Diese Kontrakte eignen sich verschiedene Tradertypen. Ein oft entscheidendes Detail ist die Fixierung des Basispreises: Bei einigen Brokern findet diese fortlaufend statt (der Basispreis entspricht dem Marktpreis beim Abschluss und damit damit immer „at the money“ gekauft), bei anderen dient ein fixer Kurs, zum Beispiel der Eröffnungskurs, für jeweils einen Tag als Basispreis – dann kann eine Option auch „in the money“ und „out of the money“ gekauft werden.

Binäre Optionen Erfahrung mit allen Kontraktarten sammeln

Sehr viel höhere Renditen* als bei Up/Down-Optionen bieten OneTouch-Kontrakte (auch hier hat sich noch keine einheitliche Bezeichnung durchgesetzt. Dabei wird ein bestimmter Kurs festgelegt, den das Underlying bis zum Verfall der Option genau einmal erreichen muss, damit die Prämie ausgezahlt wird. Allerdings ist das Risiko hier auch wesentlich größer.

Range-Optionen werden ausgezahlt, wenn der Kurs zum Verfallszeitpunkt innerhalb einer festgelegten Spanne notiert. Andere Kontrakte legen fest, dass der Kurs diese Spanne zu keinem Zeitpunkt während der Laufzeit verlassen darf und bieten dann eine entsprechend höhere Rendite*. Bei allen Trades gilt, dass Binäre Optionen Erfahrung gesunden Menschenverstand voraussetzen: Hohe Renditen* sind deckungsgleich mit geringen Eintrittswahrscheinlichkeiten.

Wir hoffen sehr, dass wir Ihnen behilflich sein konnten. Aktienkaufen.com wünscht Ihnen viel Erfolg beim Binäre Optionen Trading!

Jetzt Optionen bei Plus500 handeln

*Bei Rendite handelt es sich um den Betrag, der im Falle einer zutreffenden Prognose dem Händlerkonto gutgeschrieben wird.

Routes to finance

How to Trade at igindex or Igmarkets with binary options (April 2020).

Inhaltsverzeichnis:

Binäre Optionen sind beliebt, weil sie relativ einfach zu verstehen sind. Leicht verständlich bedeutet jedoch nicht einfache Gewinne. Binäre Optionen sind in den USA anders als im Rest der Welt. Die meisten ausländischen Broker für binäre Optionen werden keine Konten für US-Bürger eröffnen, was bedeutet, dass wenn Sie binäre Optionen in den USA handeln wollen, Sie wahrscheinlich „Nadex-Optionen“ handeln. Nadex ist der primäre Binär-Optionen-Austausch in den USA. Hier ist ein grundlegender Überblick, wie US-Binär-Optionen funktionieren.

Binäre Optionen in den USA (Nadex)

Eine binäre Option auf Nadex ist eine Wette, dass der Preis eines Vermögenswerts über oder unter einem bestimmten Preis liegt (der so genannte „Streik“). Preis „) zum Zeitpunkt des Ablaufs der Option.

„Liegt der Goldpreis über 1550 $ Ausübungspreis heute um 13:30 Uhr Verfall ?“

Wenn Sie glauben, dass die Antwort ja ist, kaufen Sie die Option. Wenn Sie denken, die Antwort ist nein, verkaufen Sie die Option.

Der Handel mit binären Optionen, basierend auf dieser Art von Fragen, ist für Aktienindizes, Devisen, Rohstoffe, Nachrichtenereignisse und Bitcoin verfügbar, mit verschiedenen Ausübungspreisen und Verfalldaten / -zeiten. Dies macht sie für Day-Trader und Swing-Trader geeignet.

Die binären Optionen sind zwischen $ 0 und $ 100 festgesetzt. Wenn die Option abläuft, ist sie entweder $ 0 oder $ 100 wert, je nachdem, ob der Basiswert nach Ablauf der Option über oder unter dem Ausübungspreis liegt. Der Preis der Option wird von den Käufern und Verkäufern des Optionskontrakts festgelegt und stellt die ungefähre Quote des Preises dar, der $ 0 oder $ 100 erreicht.

Wenn zum Beispiel die Option bei 50 $ gehandelt wird, sehen Händler die Chancen, dass die Option bei $ 0 oder $ 100 als gleich ausläuft. Wenn die Option bei $ 20 gehandelt wird, sehen Händler die Chancen, dass die Option bei $ 0 abläuft, größer als bei $ 100. Ihre Ansicht ist möglicherweise identisch oder kann abweichen.

Sie können jederzeit eine Option zu jedem verfügbaren Preis kaufen / verkaufen, bis zum Ablauf.

Sie können Ihre Position jederzeit, zu jedem verfügbaren Preis, bis zum Ablaufdatum schließen. Sie können die Position auch bis zum Ablauf halten, wobei die Option entweder $ 0 (gut, wenn Sie Optionen verkauft haben) oder $ 100 (gut, wenn Sie Optionen gekauft haben) wert ist.

Binäre Nadex-Optionen – Maximaler Gewinn und Verlust

Gewinne und Verluste werden auf der Grundlage der Differenz zwischen dem Preis, den Sie kaufen oder verkaufen, und dem Preis, zu dem er ausläuft, berechnet.

  • Wenn Sie eine Option kaufen – in der Annahme, dass der Preis des Basiswerts bei Verfall über dem Ausübungspreis liegt – ist Ihr maximales Risiko Ihr Kaufpreis abzüglich $ 0. Zum Beispiel, wenn Sie eine Option bei $ 55 kaufen, ist Ihr maximales Risiko $ 55. Ihr maximaler Gewinn beträgt 100 € abzüglich Ihres Kaufpreises. In diesem Fall beträgt Ihr maximaler Gewinn 45 $.
  • Wenn Sie eine binäre Nadex-Option verkaufen und damit davon ausgehen, dass der Preis des Basiswerts bei Verfall unter dem Ausübungspreis liegt, beträgt Ihr maximales Risiko 100 USD abzüglich Ihres Verkaufspreises.Zum Beispiel, wenn Sie eine Option bei $ 35 verkaufen, ist Ihr maximales Risiko $ 65. Ihre maximale Belohnung ist Ihr Verkaufspreis minus $ 0; in diesem Fall $ 35.

Jeder Dollar, den der Optionskontrakt bewegt, beträgt $ 1 in Gewinn oder Verlust. Sie können mehrere Optionen kaufen oder verkaufen, um Ihren Gewinn / Verlust zu erhöhen oder zu verringern. Wenn Sie zum Beispiel drei Nadex-Binäroptionen bei 40 $ kaufen, beträgt Ihr maximales Risiko 3 x 40 $ = 120 € und Ihr maximaler Gewinn beträgt 3 x 60 $ = 180 €.

Versuchen Sie, Ihr Risiko bei jedem Trade auf einen kleinen Prozentsatz des Kontokapitals zu beschränken.

Abbildung 1 (zum Vergrößern klicken) zeigt ein binäres Options-Ticket, das alle Informationen über das, was Sie handeln, sowie den aktuellen Preis der Option enthält. Wählen Sie Ihre Handelsrichtung und -größe (wie viele Kontrakte) und das Ticket berechnet den maximalen Verlust und Gewinn für Sie.

Erforderliches Kapital für Nadex-Binäroptionen

Jeder Händler ist für die Bereitstellung des Kapitals zur Finanzierung seines Handels verantwortlich. Wenn Sie eine Option bei $ 50 kaufen, ist Ihr maximales Risiko $ 50. Sie müssen mindestens $ 50 auf Ihrem Konto haben, um den Handel zu finanzieren. Der Verkäufer der Option, der ebenfalls $ 50 riskiert, muss mindestens $ 50 haben, um den Handel zu finanzieren.

Die Mindesteinzahlung, die erforderlich ist, um ein Nadex-Konto zu eröffnen, beträgt $ 100, obwohl kein Mindesthandelskonto erforderlich ist, wenn das Konto geöffnet ist, da Sie Positionen nur öffnen können, wenn Sie über genügend Kapital verfügen.

Handelsgebühren betragen $ 0. 90 pro Option, bis zu einer maximalen Gebühr von $ 9 pro Trade. Gebühren werden für die Ein- und Ausstiegsposition erhoben (einschließlich Halten bis zum Ablauf). Wenn Sie eine Option bis zum Verfall halten und verlieren, wird Ihnen die Ausstiegsgebühr nicht berechnet.

Nadex bietet ein Demo-Konto an, in dem Sie den Handel mit binären Optionen risikolos testen können.

Endgültiges Wort zu Nadex Binäre Optionen in den USA

Wenn Sie binäre Optionen in den USA handeln wollen, ist Nadex der wichtigste Ort dafür. Nadex-Optionen unterscheiden sich von binären Optionen, die an anderer Stelle auf der Welt gehandelt werden. Die Struktur ist transparent und jede Option hat einen Preis, einen Basiswert und einen Verfall. Nach Ablauf der Laufzeit beträgt die Option $ 0 oder $ 100, wodurch ein Gewinn oder Verlust für die beteiligten Händler entsteht. Das Halten der Option bis zum Ablauf ist nicht erforderlich. Kaufen, verkaufen oder schließen Sie Ihre Optionspositionen jederzeit bis zum Verfall. Sie können ein Konto für so wenig wie 100 $ eröffnen, und es gibt keine Handelsminimums, außer dass Sie das Kapital zur Verfügung haben müssen, um das maximale Risiko auf jedem Handel zu decken, den Sie nehmen.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • Finmax
    Finmax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

So starten Sie den Handel mit binären Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: