Binäre Optionen virtuelles Konto Die besten Broker im Test!

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • Finmax
    Finmax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen Konto Vergleich 2020: Auf Basis unseres 12 Kriterien Vergleichs ein Handelskonto auswählen & eröffnen

Viele Menschen interessieren sich für den Handel mit Binären Optionen. Doch bis zum endgültigen Schritt – die Eröffnung eines Binäre Optionen Handelskontos – dauert es vielfach eine Weile. Durchaus zurecht. Denn am Anfang sollte ein Vergleich der Angebote auf dem Markt stehen, damit Händler in spe das für sie richtige Konto und den passenden Broker finden.

Wer sich vorab informiert, hat Vorteile

Befasst man sich als Trader etwas eingehender mit den Angeboten, ergibt sich meist ein recht klares Bild von den Konditionen, die seriöse und günstige Anbieter den Kunden mit einem Online Binäre Optionen Konto unbedingt bieten sollten. Zum Beispiel ein Demo-Konto mit dem man seine Binären Optionen Methode vorab testen kann. Als hilfreich hat sich herausgestellt, wenn Sie sich die Auswahlarbeit mit einem professionellen Binäre Optionen Konto Vergleich machen.

Top 5 Optionen Broker

  • Krypto handelbar: ja
  • Handelskosten: A-
  • Konto ab: $20

Sie wollen mehr erfahren?

  • Krypto handelbar: nein
  • Handelskosten: A+
  • Konto ab: 0 €

Sie wollen mehr erfahren?

  • Krypto handelbar: ja
  • Handelskosten: A
  • Konto ab: 100 €

Sie wollen mehr erfahren?

  • Krypto handelbar: nein
  • Handelskosten: A
  • Konto ab: 2.500 €

Sie wollen mehr erfahren?

An dieser Stelle nennen wir Ihnen die wesentlichen Punkte, auf die Sie achten sollten, wenn Sie ein Konto für den Handel mit Binären Optionen eröffnen. Die wichtigen Aspekte für den Binären Handel sind:

  • Testkonten (Binäre Optionen Demokonto) helfen, die Finanzprodukte kennenzulernen;
  • Geringe Anforderung an die Mindestinvestition pro Trade vorteilhaft für Trader;
  • Binäre Optionen Konto Vergleich sollte Broker mit Demo ohne Vorkasse favorisieren;
  • Handel mit allen wichtigen Basiswerten muss möglich sein;
  • Vielfalt an Handelarten ein Plus: Call/Put, One Touch, Range, 60 Sekunden etc.;
  • Geringe Mindesteinzahlungen zur Kontoeröffnung können das Risiko reduzieren;
  • Binäre Optionen Konto sollte ohne hohe Gebühren auskommen;
  • Nicht nur die Höhe der Renditen* ist entscheidend, auch die Möglichkeiten zur Risikoreduzierung und Absicherung sind wichtig;
  • Mobiler Handel muss ohne hohe Nebengebühren möglich sein;
  • Das Eröffnen eines Kontos sollte gebührenfrei möglich sein, wenn auch noch die Mindesteinzahlungen und die Mindestinvestition je Trade akzeptabel sind, ist alles in Ordnung,
  • Das Binäre Optionen Handelskonto nur eröffnen, wenn das Binäre Optionen Handeln auf der Plattform verstanden wurde und bekannt ist, welche Investitionen mindestens getätigt werden müssen;
  • Auf einen hilfsbereiten und schnellen Kundensupport achten – am besten vor der Kontoeröffnung testen.

Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Individuelle Anforderungen berücksichtigen

Obgleich sich durchaus positive Renditen* erzielen lassen, ist der Handel auch stets mit einem Risiko verbunden. Trader wissen selbst am besten, worauf es ihnen beim Binäre Optionen Konto Vergleich ankommt. Prinzipiell bietet eine Vielzahl von Anbietern die Möglichkeit, mit Binären Optionen zu handeln. Die Auswahl der Basiswerte und die Konditionen können sich jedoch stark unterscheiden. Je nachdem ob ein Trader lieber Aktien, Indizes, Rohstoffe oder Forex über Binäre Optionen handeln möchte, wird die Wahl auf einen Broker fallen, der im bevorzugten Marktsegment das beste Gesamtpaket bietet.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • Finmax
    Finmax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Der IQ Option Lernbereich.

So läuft die Eröffnung eines Kontos in der Praxis ab

Zwischen den Brokern für binäre Optionen, bei denen Anleger mit dem Finanzprodukt handeln können, existieren teils relativ große Unterschiede. Bezogen auf den Prozess der Kontoeröffnung an sich ist jedoch festzustellen, dass die Unternehmen auf einem standardisierten Prozess aufbauen. Dieser soll im Folgenden kurz vorgestellt werden:

  1. Anleger rufen die Website des Brokers auf, wo sich in der Regel direkt auf der Startseite ein Button mit der Aufschrift „Konto eröffnen“ oder ähnlichen Formulierungen befinden sollte.
  2. Es öffnet sich ein Registrierungsformular, das recht umfangreich ausfällt. Trader machen unter anderem Angaben zu ihrer Person, müssen teils aber auch Informationen über Einkommen und Vermögen preisgeben. Denn einige Regulierungsbehörden verlangen von Brokern, dass sie illiquide Kunden vom Handel mit binären Optionen abhalten bzw. letztlich ausschließen.
  3. Alle eingegebenen Daten sind nochmals zu überprüfen und online an den Broker zu übermitteln.
  4. Innerhalb weniger Stunden überprüft der Broker die Anmeldung und verschickt eine Bestätigung an den neuen Kunden. In dieser Mail sollte sich ein Link befinden, über den der Account vollständig verifiziert werden kann.
  5. Bevor der erste Trade aktiv platziert werden kann, ist meist eine Legitimierung der Daten notwendig. Durch dieses Verfahren bestätigt der Trader, dass die angegebenen Informationen wirklich der Wahrheit entsprechen. Bei einigen Unternehmen ist dies nicht im Zuge der Kontoeröffnung notwendig, muss aber spätestens vor der erstmaligen Auszahlung von Kapital erfolgen.
  6. Jetzt zahlen Anleger Geld auf ihr Handelskonto ein, wofür die Broker unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung stellen. In der Regel sind aber immer Kreditkarten und die Banküberweisung hierfür verfügbar. Auch Online-Bezahldienste werden von einigen Unternehmen angeboten, jedoch längst nicht von allen.
  7. Sobald das Geld auf dem Konto eingetroffen ist, lassen sich direkt erste Positionen eröffnen. Je nach Broker kann beispielsweise auf die Entwicklung von EUR/USD, Gold oder des DAX spekuliert werden.

Zwischenfazit: Eine Kontoeröffnung ist bei den meisten binäre Optionen Brokern innerhalb von einigen Minuten möglich. Es müssen zunächst einige Daten in ein Registrierungsformular eigegeben werden, das anschließend online an den Broker übermittelt wird. Dieser prüft die Daten und leitet dann ein Legitimierungsverfahren ein, das ebenfalls innerhalb weniger Minuten abgeschlossen ist. Danach zahlen Trader Geld auf ihren Account ein und eröffnen den ersten Trade.

Den Broker über das Demokonto testen.

Im Fokus: Legitimierung der Daten

Legitimierungsprozesse sind im Online-Geschäft an der Tagesordnung. Beim Thema Finanzen verlangt der Gesetzgeber aber nach besonders ausgereiften Verfahren, um Verbraucher zu schützen. Insbesondere Hacker-Angriffen soll durch diese Verfahren vorgebeugt werden, was bis jetzt auch gut gelingt. Doch was genau ist eine Legitimierung und wie läuft diese ab?
Legitimierung meint, dass der Trader bei der Kontoeröffnung glaubhaft versichert, dass alle angegebenen Daten der Wahrheit entsprechend. Dies wird durch die Versendung von Kopien eines gültigen Ausweisdokuments (Personalausweis, Reisepass, Führerschein) sowie eines Adressnachweises belegt. Bei einem Adressnachweis handelt es sich etwa um Kontoauszüge, auf denen sich aktuelle Abrechnungen von Energieversorgern oder Telefonanbietern befinden.
Bei den meisten Brokern können diese Kopien direkt online hochgeladen werden, so dass Trader nicht etwa per Videochat mit einem Mitarbeiter des Unternehmens kommunizieren müssen. Dies ist bei der Eröffnung klassischer Depots durchaus üblich, erfordert aber einen hohen Zeitaufwand. Nachdem die Dokumente schließlich hochgeladen worden sind, ist der Broker zu einer Überprüfung verpflichtet. Fällt diese positiv aus, wird das Konto freigeschaltet. Kommt es zu Unstimmigkeiten, nimmt der Finanzdienstleister Kontakt mit dem Antragsteller auf und versucht, diese schnell zu lösen.
Zwischenfazit: Eine Legitimierung kostet etwas Zeitaufwand, schützt den Trader aber letztlich vor Betrugsmaschen. Denn so können die Broker feststellen, ob es sich beim Antragsteller wirklich um die Person handelt, deren Daten abgeschickt worden sind. Bei Online-Brokern erfolgt die Legitimierung in der Regel durch den Upload einiger Dokumente, so dass dem Trader wenig Aufwand entsteht.
Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Demokonto für binäre Optionen nutzen

Wenn Trader nicht genau wissen, ob der Handel mit binären Optionen überhaupt das richtige für sie ist, sollte zunächst ein Demokonto eröffnet werden. Die Vorteile:

  • Es müssen keine sensiblen Daten an den Broker übermittelt werden.
  • Die Registrierung ist binnen 2 Minuten abgeschlossen.
  • Im Konto steht virtuelles Kapital zur Verfügung.
  • Es wird unter absolut realen Bedingungen gehandelt.
  • Für die Eröffnung fallen keinerlei Kosten an.

Über das Demokonto haben Anleger Zugriff auf eine Vielzahl von Basiswerten, mit denen unter absolut realen Bedingungen gehandelt werden kann. Wenn sich dabei allerdings Fehler einschleichen, hat dies keinen Einfluss auf das persönliche Vermögen. Denn in der Testversion steht lediglich virtuelles Geld zur Verfügung, echtes Kapital muss vom Anleger explizit nicht investiert werden.
Nachdem Anleger einige Tage, Wochen oder Monate im Demokonto gehandelt haben, kann dann mit dem Echtgeldhandel begonnen werden. Grundsätzlich empfiehlt es sich dabei, möglichst geringe Investitionen zu tätigen. So wird das Risiko weiter eingegrenzt. Nach und nach können Investitionen dann erhöht werden, wenn die Taktiken der Anleger erste Früchte tragen.
Zwischenfazit: Wer nicht direkt ein echtes binäre Optionen Demokonto eröffnen möchte, kann auch eine Demoversion nutzen. Diese bietet den Vorteil, dass Anleger ausschließlich mit virtuellem Kapital handeln. Selbst wenn gewisse Fehler unterlaufen, so macht sich dies nicht im eigenen Vermögen bemerkbar.

IQ Option Trading Turniere

IQ Option Demokonto eröffnen

Auf dem Markt für binäre Optionen Broker an sich finden Trader zahlreiche Unternehmen, die teils ausgezeichneten Service anbieten. Allerdings gibt es nur wenige Finanzdienstleister, die den Zugang zu einem Demokonto ermöglichen, das unbefristet nutzbar ist. Eines dieser Unternehmen ist IQ Option, das zugleich einer der absoluten Marktführer beim Handel mit binären Optionen ist. Einige Vorteile im Überblick:

  • Eine Vielzahl an Basiswerten aus unterschiedlichsten Märkten verfügbar
  • Maximale Rendite* von bis zu 92 Prozent pro Position
  • Support rund um die Uhr 24/7
  • Ausgereifte Handelsplattform
  • Wettbewerbe und Turniere (Es gelten die Turnierbedingungen & AGBs des Brokers)

All diese Features stehen prinzipiell auch in der Demoversion zur Verfügung, die wie erwähnt über einen unbegrenzten Zeitraum verfügbar ist. Trader können solange mit virtuellem Kapital handeln, bis sie sich für den Echtgeldhandel bereit fühlen. Alle Kursdaten, Tools und Informationen stehen dabei auch im Livekonto zur Verfügung, die Handelsplattformen unterscheiden sich nicht voneinander. Wer ein solches Konto eröffnen möchte, kann hierzu die folgende Anleitung nutzen:

Gebührenfreies Demokonto eröffnen hat Vorteile

  1. Trader rufen die Website von IQ Option auf, wo sich ein Link zum Demokonto befindet.
  2. Für die Eröffnung verlangt der Broker nur nach der Eingabe einiger weniger Daten. Dazu zählt insbesondere eine gültige E-Mail-Adresse.
  3. Jetzt wird das Formular an den Broker übermittelt, woraufhin dieser eine Nachricht an die E-Mail-Adresse versendet.
  4. Zum Abschluss bestätigen Trader den Link, über den sich das Konto vollständig aktivieren lässt.
  5. Direkt kann der erste Trade eröffnet werden – ohne Einzahlung oder anderer Verpflichtungen.

Zwischenfazit: IQ Option ist einer der wenigen Broker, die ein gebührenfreies Demokonto für den Handel zur Verfügung stellen. Dieses kann über einen unbegrenzten Zeitraum hinweg genutzt werden, um Erfahrungen mit dem Finanzderivat zu machen.
Weiter zu IQ Option: www.iqoption.com Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Weitere bekannte Broker für den Handel

IQ Option ist aber bei Weitem nicht das einzige Unternehmen, das den Zugang zu den weltweiten Finanzmärkten ermöglicht. Spezialisierte binäre Optionen Broker sind unter anderem:

Insbesondere BDSwiss dürfte vielen Anlegern bekannt sein, weil das Unternehmen unter anderem auch TV-Werbung schaltet. Mehr als 500.000 registrierte Nutzer vertrauen aktuell den Diensten des zypriotischen Finanzdienstleisters. Auch bei 24option, anyoption und Binary.com können Trader mit binären Optionen handeln. Die Unternehmen vereint, dass sie ein breites Angebot an Basiswerten im Sortiment haben, hohe Renditen* ermöglichen und sich durch ein gesundes Maß an Servicequalität auszeichnen.
Zwischenfazit: Ein binäre Optionen Konto können Trader nicht nur bei IQ Option eröffnen. Insbesondere mit BDSwiss gibt es große Konkurrenz am Markt, die sich ebenfalls durch gute Handelskonditionen und ein breites Angebot an Basiswerten auszeichnet. Auch 24option, Anyoption und Binary.com sind Broker, die grundsätzlich zu empfehlen sind. Dennoch sollten sich Trader immer bewusst machen, dass der Handel mit binären Optionen komplex ist. Es kann immer Kapital verloren gehen.

FAZIT: Binäre Optionen Konto in wenigen Minuten

Die Eröffnung eines binäre Optionen Kontos an sich ist in wenigen Minuten vollzogen. Trader müssen lediglich ein Registrierungsformular ausfüllen, überprüfen und an den Broker abschicken. Danach ist eine Legitimierung der Daten sowie die Kapitalisierung des Kontos vorzunehmen – schon kann der erste Trade eröffnet werden. Etwas umfangreicher dürfte hingegen die Recherche nach passenden Unternehmen im Vorfeld ausfallen. Ein aus unserer Sicht besonders zu empfehlender Broker ist IQ Option, weil der Finanzdienstleister unter anderem Zugang zu einem Demokonto ermöglicht.

Sie interessieren sich für Forex Trading? – Mit unserem Forex Broker Vergleich finden Sie den besten Broker!

Der Binäre Optionen Testsieger

Wir empfehlen zum Geld verdienen mit Binären Optionen folgende Broker. Sie eignen sich am Besten für unsere Binäre Optionen Strategie und sind 100% seriös!

Seriosität und Sicherheit

Wählen Sie nur einen binäre Optionen Broker aus, der von einer anerkannten Aufsichtsbehörde reguliert wird. Hier sollten Sie Broker bevorzugen, die ihren Sitz innerhalb der europäischen Union haben, denn dann gilt europäisches Recht und das bietet umfassenden Schutz für Ihren Handel und Ihr Geld.

Angebot und Konditionen

Achten Sie auf ein großes Angebot bei den Trading-Möglichkeiten. Die verschiedenen Broker stellen nicht immer bei den Basiswerten (Assets) die gleiche Anzahl zur Verfüung, ebenso ist es bei den Handelsarten.

Niedrige Mindesteinzahlung

Besonders bei den Neueinsteigern in den binären Handel ist eine geringe Mindesteinzahlung wichtig.

Geringe Mindesthandelssumme

Die Mindesthandelssumme sollte ebenfalls sehr gering sein. Bevorzugen Sie die Broker, die Ihnen einen Handel schon mit wenigen Euro ermöglichen.

Hohes Bonusangebot

Wählen Sie bei dem binäre Optionen Broker Vergleich einen großzügigen Broker aus, der für Ihre 1. Einzahlung mindestens einen 100 % Bonus anbietet.

Seriöses Risikomanagement

Achten Sie außerdem bei Ihrer Broker-Wahl darauf, dass eine Verlustabsicherung möglich ist.

Kostenloses Demokonto

Hier können Sie gratis und völlig risikolos den Handel mit binären Optionen testen und verschiedene Strategien ausprobieren.

Mobil-Handel mit binären Optionen

Auf diese Weise ist Ihnen der Handel auch von unterwegs mit Ihrem Smart Phone oder Tablet möglich und bietet Ihnen so – bei Bedarf – ein schnelles Eingreifen.

Professioneller Kundendienst

Bei aufkommenden Fragen sollten Sie Wert darauf legen, dass der Support zu jeder Zeit schnell erreichbar ist und möglichst in deutscher Sprache mit Ihnen kommuniziert.

Nutzerfreundliche Website – Anmeldung und Kontoeröffnung

Viele Broker präsentieren Ihre Website mit erfolgreichen Software-Anbietern, wie z.B. TechFinancials, Technologic, SpotOption, etc. Andere Broker haben eigene Plattformen entwickelt und hier sollten Sie darauf achten, dass sie bedienfreundlich sind. Schon die Anmeldung bei Ihrem gewählten Broker sollte ebenso wie die Kontoeröffnung schnell und vor allem auch einfach zu erledigen sein.

Akzeptierte Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten

Der Broker sollte viele der gängigsten Zahlungsmethoden anbieten und Auszahlungen sicher und schnell vornehmen.

Finden Sie mit dem binäre Optionen Test den besten Broker

Wenn Sie auf der Suche nach einem seriösen Broker für binäre Optionen sind, dann lohnt sich ein binäre Optionen Broker Vergleich, denn nur so finden Sie genau den passenden Broker für Ihre Vorhaben und Bedürfnisse. Die nachstehend genannten Broker haben wir gründlich für Sie getestet. Sie sind alle seriös und auch empfehlenswert, haben aber verschiedene Konditionen, Trading-Möglichkeiten und Service-Angebote, da sie die verschiedensten Zielgruppen ansprechen wollen.

Binäre Optionen Broker Vergleich und Bewertung

Binäre Optionen („alles oder nichts“ Optionen) bedeutet ganz einfach ausgedrückt, dass Sie als Händler 2 Optionen zur Wahl haben: Entweder Sie beantworten die Frage richtig und gewinnen alles, oder Sie beantworten die Frage falsch und verlieren alles. Sie müssen aber kein Profi sein, denn mit Binären Optionen Geld verdienen ist sehr einfach und mit einem Grundverständnis sind Gewinne sehr wahrscheinlich.

Im Binäre Optionen Broker Vergleich den besten Broker finden

Da sich die verschiedenen Broker in ihren Konditionen und Leistungen gravierend unterscheiden, ist ein Binäre Optionen Broker Vergleich sehr sinnvoll. Auf folgende Punkte sollten Sie daher bei der Wahl Ihres Brokers achten:

Wie hoch ist die Mindesteinzahlung?

Eine geringe Mindesteinzahlung ist besonders für Anfänger wichtig und sollte daher evtl. in Betracht gezogen werden.

Wie hoch ist die Mindesthandelssumme?

Diese sollte so gering wie möglich sein. Bei den besten Brokern ist ein Handel schon mit wenigen Euro möglich.

Hoher Bonus ja oder nein?

Einige Broker bieten auf die 1. Einzahlung einen Bonus von bis 100 % an. Ein Grund mehr, den Binäre Optionen Broker Vergleich durchzuführen.

Wird eine Verlustabsicherung angeboten?

Bei einigen Brokern ist eine Verlustabsicherung möglich, bei anderen wiederum nicht. Auch hierauf sollte ein Auge geworfen werden.

Bietet der Broker ein Demokonto zum Üben an?

Mit einem Demokonto kann der Handel mit Binären Optionen ohne Risiko getestet werden. Für unsere gezeigte Binäre Optionen Strategie ist dies aber eher uninteressant.

Ist das mobile Handeln von unterwegs möglich?

Wenn Sie gerne von überall mit Ihrem Smart Phone oder Tablet handeln möchten, sollten Sie darauf achten, dass der Broker dieses Feature im Angebot hat.

Binäre Optionen

Binäre Optionen Broker – nicht mehr in der EU
ESMA: Kein Handel mit Binären Optionen mehr für Kleinanleger
Die ESMA verbietet die Vermarktung, den Vertriebs und den Verkauf binärer Optionen an Kleinanleger.

Damit gehören Binäre Optionen zumindest in der EU der Vergangenheit an. Offen ist noch das Szenario für England, sobald der Brexit offiziell eingetreten ist.

Im Bereich der Binären Optionen Broker waren zu viele schwarze Schafe unterwegs, so dass die ESMA hier richtigerweise die Reißleine gezogen hat, um unerfahrene Trader zu schützen.

Anleger sollten aber nicht nur auf die Regulierung durch die ESMA, BaFin oder andere Behörden setzen, sondern sich selbständig weiterbilden. Sei es durch den Kauf von Finanzliteratur oder der Teilnahme an Trading Webinaren. In diesen oft kostenlosen Onlinekursen können Sie viel über Trading, Handelsplattformen und Risikomanagement lernen.

Alternativ zum Handel mit Binären Optionen bieten sich nun der CFD-Handel sowie der klassische Handel mit normalen Optionen.

Binäre Optionen Demokonto Demokonto

Schauen Sie sich an ob ihr Broker Ihnen ein Demokonto zur Verfügung stellen kann. Auf einem Demokonto können Sie mit virtuellem Geld Trades ausprobieren, ohne dass Sie mit realem Geld handeln. Sie können sich anschauen ob Sie mit den Charts und dem Handling der Plattform generell zurechtkommen. Dies kann auch gerade für Anfänger ein entscheidendes Kriterium sein. Aber auch für fortgeschrittene Investoren kann es wichtig sein um zu schauen, ob alle Funktionen die man benötigt von der Plattform angeboten werden.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • Finmax
    Finmax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

So starten Sie den Handel mit binären Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: