Binäre Optionen Regulierung So werden die Händler geschützt

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • Finmax
    Finmax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Binäre Optionen Geld verloren – So minimieren Sie Ihre Verluste beim Handel!

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 19.02.2020

  • Minikontrakte: nein
  • Krypto handelbar: ja
  • Handelskosten: A-
  • Konto ab: $20

Rosige Zeiten sind nicht immer vorhanden, wenn es um Handel mit Rohstoffen, Devisen und Co. geht. Grundsätzlich ist es schwer zu verstehen, wie Personen den Handel sehr leichtsinnig eingehen können. Die Folge ist, dass viele Kunden von Brokern schon sehr viel Geld verloren haben und leider nicht wissen, wie sie mit diesen Verlusten umgehen sollen. Es ist in der Regel nicht leicht zu verstehen, wie unterschiedliche Probleme mit dem Handel zu großen Komplikationen im Leben führen können. Jedoch ist es eine Tatsache, dass viele Personen beim Handel mit binären Optionen viel Geld verlieren. Sie begehen Fehler, die meistens von Anfängern begangen werden, die leider nicht ausreichend Hintergrundwissen aufweisen und keine Erfahrung mit dem Handel gemacht haben.

Wenn es schon zu spät ist und Sie unterschiedliche Verluste gemacht haben, sollten Sie nicht verzweifeln. Wichtiger ist es, dass Sie einen neuen Schritt machen und Verbesserungen anstreben. Wenn Sie bei dem Handel Geld verloren haben, müssen Sie schauen, wie hoch die Verluste sind und wie Sie nun weiter fortfahren möchten.
Jetzt zum Testsieger IQ Option CFD Service – 76% verlieren Geld

Geld verloren – Grundschritte beachten

Erstellen Sie bei Verlusten einen Plan, um das Geld wieder zurückzuerhalten

  • Wie hoch sind die Verluste?
  • Seit wann haben Sie Verluste verzeichnet?
  • Mit welchen Werten haben Sie Verluste erkannt?
  • Welche Handelszeiten haben Sie genutzt?

Zwar hilft Ihnen die Erstellung der Liste nicht in Bezug auf die Verlustverrechnung weiter. Allerdings können Sie sicherstellen, dass Sie sich selbst besser kennenlernen und herausfinden, wieso die Verluste zustande gekommen sind. Für die Zukunft ist die Erkenntnis dieser Analyse sehr wichtig. Nur auf diesem Weg können Sie Ihre Fehler erkennen und zukünftig beheben.
Als nächster Schritt sollten Sie die Verluste wieder hereinbringen können. Als Daytrader kann es schnell vorkommen, dass Sie Geld verlieren und in eine Art Zwang geraten, weiterhin zu handeln. Hier sollten Sie schnell die Notbremse ziehen und sich von den Handelssessions entfernen. Sie würden ansonsten in eine Art Glücksspielfalle geraten, aus der Sie nicht wieder schnell herausfinden. Setzen Sie aus diesem Grund auf hochwertige Erkenntnisse und versuchen Sie, aus Ihrer Situation zu lernen.

Lassen Sie sich nicht vom Glücksspiel beeindrucken

Die Berechnung

Notieren Sie Verluste und Gewinne

Verrechnen Sie die Verluste

Verluste sind kein Untergang. Machen Sie das Beste aus Verlusten

Vermeiden Sie einen Kredit

Vermeiden Sie Kredite von der Bank

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • Finmax
    Finmax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Experten-Tipp:

Verluste beim Handel mit binären Optionen sollten einkalkuliert werden. Wichtig ist es, nur Geld zu investieren, das zur Not auch verloren gehen darf.
Jetzt zum Testsieger IQ Option CFD Service – 76% verlieren Geld

Brokerempfehlung BDSwiss

Der Anbieter BDSwiss ist ein Anbieter, der seit dem Jahr 2020 auf dem Markt ist. Zwar sind es erst wenige Jahre, die sich der Broker gegen die anderen Broker durchsetzt, jedoch hat er bereits viele Konkurrenten hinter sich gelassen. Die Trader haben die Möglichkeit, über 47 Währungspaare bei dem Broker zu handeln und außerdem 100 weitere Basiswerte im Bereich der CFDs zu nutzen. Sie können außerdem mit Währungen handeln und den Handel als Daytrader erweitern. Die meisten Händler in Deutschland können sich selbst unterschiedliche Vorteile durch den Handel anbieten. Jedoch sind viele Personen auf dem Weg nach einem deutschen Broker, der Ihnen den Handel sinnvoll gestaltet. Wenn Sie mit einem Broker handeln, sollte dieser innerhalb der EU reguliert sein. Wie BDSwiss, ist die Regulierung über Zypern offiziell. Der Broker sichert Ihnen zahlreiche Leistungen und Angebote, die Sie sinnvoll einsetzen können. Dazu zählen folgende Leistungen und Vorteile:

  • Kostenloses Demokonto für den Forex-Handel
  • Deutschsprachiger Support
  • Regulierung und Kontrolle über CySec
  • Hohe Anzahl von Basiswerten
  • Enge Spreads ab 1,2 Pips
  • Risikoniveau bis zu 80 Prozent einstellbar
  • Laufzeit zwischen 30 Minuten und 12 Stunden
  • Kurse für Händler
  • Mobil Trading über Smartphone

Binäroptionen – Handeln Sie Erfolgreich in 2020

Binäroptionen sind die beste Wahl, um im Internet schnell und einfach zu handeln. BinOptionen.com hat es sich zur Mission gemacht, Ihnen alle wichtigen Begriffe, Anleitungen undHandlungsmöglichkeiten rund um den Optionshandel an die Hand zu geben um erfolgreich handeln zu können.

Dabei stellen wir Ihnen bekannte und beliebte Broker, die besten Demokonten, kostenlose Signalanbieter, Trading-Roboter vor und zeigen Ihnen unsere bewährten Strategien, damit Sie erfolgreich Ihre Gewinne erhöhen und zeitgleich das Risiko senken können.

ACHTUNG: Aufgrund der ESMA Regulierung, binäre Optionen sind nur für professionelle Händler verfügbar. Forex Handel ist jedoch nicht verboten.

Öffnen Sie ein Demokonto in 30 Sekunden bei dem Testsieger:

» kostenloses Demokonto
» €10 Mindesteinzahlung
» €1 Mindestbetrag
Demokonto eröffnen
IQ Option Erfahrungsbericht

Was sind binäre Optionen?

Binäroptionen sind derivative Finanzgeschäfte, bei dem Sie als Anleger auf fallende oder steigende Werte spekulieren. Auf den ersten Anblick ähnelt dies dem Handel mit Aktien. Bei diesen Optionen allerdings prognostizieren Sie die Kursveränderung im Voraus, also ob der Kurs zu einem bestimmten Zeitpunkt steigen oder fallen wird.

Andere Sprachen: Wenn Sie eine andere Sprache wählen möchten, haben wir folgendes anzubieten:

Es kann vorkommen, dass einige Sprachen noch nicht 100% hochgeladen sind, wir bitten um Verständnis. Wir arbeiten bereits daran unser Angebot zu erweitern.

Was passiert nach dem Ablauf der Option?

  • Entspricht das Ergebnis Ihrer Voraussage, bekommen Sie den vorher festgelegten Betrag ausgezahlt.
  • Ist Ihr Ergebnis nicht eingetreten, so gehen Sie in den meisten Fällen leer aus.

Hierher stammt der Name dieser digitalen Option: entweder Sie erzielen einen Gewinn oder Ihre Option verfällt. Doch Sie müssen sich diesbezüglich keine Sorgen machen, wir zeigen Ihnen nützliche Strategien und Tools, damit Sie das Verlustrisiko senken und Ihre Gewinnchancen verbessern können.

Schauen wir uns ein konkretes Beispiel an:

Zur Veranschaulichung untersuchen wir nun dieses Beispiel des USD/JPY-Kurses:

Die Markierungen helfen Ihnen bei der Orientierung. Sie können nun sehen, dass die Option USD/JPY wie folgt steht:

1. Der Kurs steht gerade auf 99.349, wobei 1 amerikanischer Dollar 99,349 japanischen Yen entspricht.
2. Die Option läuft um 16:00 ab
3. Die Auszahlung der erfolgreichen Option beträgt 72%.
4. Sie können den Verlauf des Kurses der letzten Stunden einsehen.

Wenn Sie also jetzt den Ausgang dieser Option spekulieren möchten, dann müssen Sie einfach einen Geldbetrag auswählen den Sie setzen möchten und die Richtung der Kursveränderung auswählen.

Setzen Sie auf „call“, wenn Sie denken, dass der Kurs steigen wird und auf „put“, wenn Sie eine Senkung des Kurses vermuten. Ist nach Ablauf der Zeit um 16 Uhr Ihr vorhergesagtes Ergebnis – Fall oder Steigerung des Kurses – eingetreten, erhalten Sie einen Gewinn von 72%.

Ihre Prognose: Setzen Sie auf: Potentieller Gewinn
Kurs wird steigen „call“ 72%
Kurs wird fallen „put“ 72%

Wenn Sie bei einer erfolgreichen Prognose zum Beispiel 100€ gesetzt haben, erzielen Sie einen Profit von 72€. Einfach, schnell und unkompliziert. Sie können dabei auf Aktien, Währungen aber auch Rohstoffe setzen. Beliebte Kombinationen bei Währungen sind EUR/USD, aber auch bei EUR/GBP kann man in der Regel gut abschätzen, ob die Währung fallen oder steigen wird. Wie oben zu sehen, können Sie in beide Richtungen setzen.

Ihre Vorteile im Binäroptionen Handel

Die großen Gewinnmargen sprechen für sich.

Wenn Sie bei dem Beispiel mit Ihrer Einschätzung der Kursrichtung richtig gelegen sind, dann erhalten Sie am Ende der Option die vorher definierte Rendite. Die meisten Anbieter zahlen zwischen 70-85% Gewinn aus. Zudem bieten Ihnen einige unserer ausgewählten Broker zusätzlich eine Verlustabsicherung an.

Diese bietet Ihnen mehr Sicherheit gegen einen völligen Wertverlust bei einer Fehleinschätzung, jedoch mindern Sie dann auch die Gewinnspanne, die Ihnen ausgezahlt werden kann.

Ein weiterer großer Vorteil dieser Optionen ist die Übersichtlichkeit.

Im Vergleich zum Devisenmarkt Forex bieten Ihnen Optionen einen sehr leichten Einstieg. Sie müssen sich nicht in die Begriffe Pips, Lots und Margins einlesen oder die Währungskurse mit mehreren Nachkommastellen im Auge behalten.

Dies wäre für den Anfang beim Handel mit Optionen etwas überfordernd. Binäroptionen sind hier deutlich übersichtlicher. Selbst als Laie werden Sie sie verstehen und benötigen keinerlei Wissen über Fachbegriffe oder Ratschläge eines Finanzberaters. Sie suchen sich eine Aktie, einen Rohstoff oder ein Währungspaar als Basiswert aus und entscheiden für sich, ob der Kurs steigen oder fallen wird. Danach können Sie sich zurücklehnen und Tee trinken.

Weiterhin überzeugt Optionshandel durch das reduzierbare Risiko.

Wenn Sie eine gute Strategie anwenden, wodurch Sie Laufzeiten und Stellenwerte überlegt einsetzen, werden Sie in 70-80% der Fälle Gewinne erzielen. Dazu benötigen Sie kein Studium und müssen auch kein Finanzgenie sein. Wenn Sie sich dann noch für eine Verlustabsicherung entscheiden, minimieren Sie Ihr Risiko noch weiter. So behalten Sie immer die volle Kontrolle über Ihre Anlagen, da die digitalen Optionen sehr übersichtlich sind. Sie können selbst entscheiden wie viel Risiko Sie bei Ihrer Anlage eines Basiswertes eingehen möchten.

Binäroptionen vs. Forex handeln

Binäroptionen Forex
Zeitintervall 1-5 Minuten Sogar mehrere Wochen
Profit beim Gewinn 70-85% 10-20%
Grad der Einfachheit sehr intuitiv nicht so einfach
Empfohlenes Startkapital 200-500€ über 1000€

Der simple Einstieg – worauf Sie achten müssen

Auch wenn das Handeln mit Optionen scheinbar einfach ist, geben wir Ihnen ein paar Tipps und Tricks, die Sie beachten sollten. Wer unüberlegt loslegt und wahllos auf Werte tippt, spielt mit dem Feuer und verbrennt buchstäblich sein Geld.

1. Wählen Sie Ihren idealen Broker!

Auf den ersten Blick bieten die meisten Broker eine ähnliche Dienstleistung, jedoch gibt es enorme Unterschiede die Sie im Auge behalten sollten!

  1. “Wie hoch ist die minimale Einzahlung und der Einsatz?”
  2. “Gibt es auch eine deutschsprachige Plattform oder ein kostenloses Demokonto?”
  3. “Ist der Broker eigentlich reguliert?”

Das sind wichtige Stichpunke, die Sie bei der Auswahl eines Brokers beachten sollen. Binoptionen.com vergleicht für Sie die besten Broker für binäre Optionen und zeigt Ihnen, welche Broker mit welchen Anlagen und Risiken zu Ihnen passen.

Wollen Sie nicht gleich Geld riskieren? Gehen Sie gleich auf unsere Demokonto Seite und suchen Sie sich die besten risikofreien Angebote zum Ausprobieren und Testen aus!

2. Handeln Sie nicht nach Gefühlen!

Obwohl das Handeln mit binären Optionen extrem übersichtlich ist, sollten Sie zuerst ein paar Strategien/Grundlagen kennenlernen, von denen Sie von Anfang an profitieren können. Ein weiterer wichtiger Ratschlag ist es, zu Beginn mit geringem Einsatz mehrere Strategien auszuprobieren. Dazu eignen sich hervorragend unsere empfohlenen Demokonten.

Auf unserer “Strategie”-Seite erfahren Sie mehr über die einzelnen Vorgehensweisen und wie man sie am besten in die Tat umsetzt.

3. Nutzen Sie unsere Hilfsmittel!

Wir zeigen Ihnen weitere Hilfsmittel vor, mit denen Sie Ihren Handel mit Binäroptionen noch eindeutiger gestalten können. Unter der Seite Signale oder “Roboter” finden Sie mehr wissenswerte Infos zu diesem Thema. Sie können zwar auch ganz ohne Hintergrundwissen loslegen, jedoch empfehlen wir Ihnen unsere Artikel und Ratgeber zu lesen. Sie werden davon mehrfach profitieren.

Eröffnen Sie jetzt ein kostenloses Demokonto bei IQ Option!

Allgemeine Risikohinweise: Die von dieser Website angebotenen Finanzdienstleistungen tragen ein hohes Risiko und können zum Verlust all Ihrer Mittel führen. Sie sollten nie Geld investieren, dessen Verlust Sie sich nicht leisten können.

Etwas zum Lesen: Handelspsychologie

Am Anfang des 20. Jahrhunderts hat ein Journalist namens Edwin Lefèvre ein Buch geschrieben, welches das Leben eines (erfundenen) Börsenmaklers beschreibt. Diese Einleitung enthält viele Wahrheiten und Weisheiten und gilt an der Wall Street noch immer als der Klassiker schlechthin für Händler. Vor allem die Ratschläge zur Psychologie des Handelns sind bis zum heutigen Tage gültig. Hier haben wir noch ein paar Tipps und Anregungen für sie parat:

Vorsicht

Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste, heißt es, und darin liegt ein ganzes Stück Wahrheit. Wenn Sie völlig aus dem Häuschen sind, weil sie eine Marktentwicklung sehen und keine Gewinne verpassen möchten, dann können Sie sich schnell selbst in die Irre führen und den eigentlich guten Zeitpunkt zum Einstieg verpassen. Nach einem Abwärtstrend geht es immer irgendwann wieder aufwärts, die Frage ist nur, wann das zu einem Trend wird. Emotionen können da schnell die Sinne täuschen.

Geduld

Warten Sie, bis der Markt wirklich reif ist für den Einstieg. Manchmal ist es besser zu warten und sich Entwicklungen anzusehen. Auch – oder gerade – bei Binären Optionen mit kurzen Handelszeiträumen ist das extrem angebracht.

Überzeugung

Natürlich sollen Sie sich nicht blind vertrauen, aber manchmal liegen sie eben richtig. Bleiben Sie dabei, auch wenn Kurse kurz in die andere Richtung ausschlagen. Beobachten Sie die Verläufe, machen Sie Ihre Analysen und wenn Sie Bestätigung finden, bleiben Sie auf Kurs!

Abstand

Der Begriff meint hier, dass Sie Abstand von sich selbst halten sollen. Wenn Sie Ihre Hausaufgaben gemacht haben, dann werden selbstverständlich auch Profite folgen. Lassen Sie sich nicht aus der Ruhe bringen, wenn es kurzfristig nicht wie vorgestellt läuft. Wenn Sie die richtige Strategie gewählt haben, dann sollten Sie auch daran glauben und nicht bei jedem Kurssprung in die andere Richtung gleich in Panik geraten. Bei kurzfristigen Binären Optionen hilft Ihnen das ohnehin nicht: Ist das Ding einmal im Kasten, gibt es kein zurück.

Fokus

Gute Börsianer machen Gewinne langfristig. Nun sind Binäroptionen nicht gerade ein Asset, auf dem Sie lange sitzen müssen. Sie wollen Gewinne relativ schnell mitnehmen. Umso wichtiger ist, dass Sie nicht den Fokus verlieren. Wenn Sie sich mit Forex auskennen, bleiben Sie erst einmal dort. Wenn Aktien oder Commodities Ihr Ding sind, dann brauchen Sie nicht alle 5 Minuten hin- und herspringen.

Erwarten Sie das Unerwartete

Wer an Börsen handelt, setzt auf Unsicherheiten, nicht auf Sicherheit. Seien Sie sich dessen bewusst. Niemand kann einen Markt immer genau vorhersagen. Nur Glücksspieler glauben das.

Setzen Sie Limits

Bevor Sie überhaupt loslegen, sollten Sie festlegen, wieviel Sie investieren wollen und wann Schluss ist. Beim Aktienhandel haben Sie Stop-Loss-Optionen, die den Handel beenden, wenn bestimmte Werte erreicht sind. Deswegen sollte Sie Ihr Budget immer im Auge behalten. So haben Sie bei manchen Brokern die Möglichkeit zum frühzeitigen Abbruch. Dies erlaubt es dem Händler vorzeitig aus einer Option auszusteigen, bevor diese ausläuft. Diese Funktion steht Ihnen in der Regel bei allen Optionen zur Verfügung, die nicht als kurzfristige Optionen gekennzeichnet sind. Sollten Sie sehen, dass ein Trend doch nicht so anhält, wie Sie es vorgestellt haben, dann können Sie aussteigen. Natürlich wirkt sich das auf den erzielbaren Gewinn aus, der dann geringer ist. Der Fachbegriff ist Early Closure und meist wird diese Option einige Minuten nach Beginn des Handels eröffnet und wird in der Regel einige Minuten vor dem Ablauf geschlossen.

Wie soll es weitergehen?

Wir empfehlen, dass Sie entweder unsere Strategieratgeber durchlesen, oder dass Sie sich gleich ein Demokonto öffnen um Trading auszuprobieren.

Binäre Optionen: Die 10 goldenen Regeln für den Handel

Binäre Optionen sind extrem kurzlaufende Optionen mit denen spekulativ orientierte Trader die Möglichkeit haben in wenigen Minuten Erträge bis zu 75 Prozent auf das eingesetzte Kapital zu erzielen. Dazu müssen Sie lediglich vorhersagen ob beispielsweise der Goldpreis, der DAX oder der S&P 500 am Ende einer jeweiligen Handelsstunde höher oder tiefer steht als zum Abgabezeitpunkt ihrer Option. Kurzum, für den Handel mit Binären Optionen sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich. Das Beachten von ein paar einfachen Regeln, sowie die Wahl des richtigen Brokers, können jedoch auch hier einen wesentlichen Unterschied ausmachen, und die Wahrscheinlichkeit für einen erfolgreichen Trade mit Binären Optionen deutlich erhöhen. Deswegen habe ich Ihnen heute mal meine Erfahrung hier zusammen gestellt.

Wer noch nicht mit binären Optionen gehandelt hat, sich dafür aber grundsätzlich interessiert, für den habe ich >hier Grundinformationen zusammen gestellt. Die Laufzeiten der Optionen betragen wahlweise 60 Sekunden, 15 Minuten, 30 Minuten, 1 Stunde oder aber bis zum Ende des jeweiligen Handelstages, je nach Anbieter. Bereits mit einem Einsatz ab 25,- Euro kann man sofort loslegen. Die Mindesteinzahlung mit der man einfach mal anfangen kann, ist ebenfalls gering. Ich selbst habe den Handel von Binären Optionen vor ca. 2 Jahren mit einer Einzahlung von 300,- Dollar begonnen. Inzwischen hat sich hier ein nettes Sümmchen angesammelt, dass es mir ermöglicht die „Goodies“ des Lebens wie z.B. einen Urlaub oder ähnliches von diesen Erträgen zu bestreiten. Und das ganz entspannt nebenher.

Nachdem ich nun wieder einige Anfragen dazu bekommen habe wie man am besten mit Binären Optionen handelt, habe ich mich kurzerhand entschlossen das Thema noch einmal aufzugreifen, und Ihnen ein paar nützliche Tipps an die Hand zu geben, die sich für mich persönlich in der Praxis bewährt haben. Hier sind sie, meine 10 goldenen Regeln für den Handel mit Binären Optionen für Sie:

Die zehn goldenen Regeln

1. Die 5% Regel

Handeln Sie immer nur mit 5 Prozent des zur Verfügung stehenden Gesamtkapitals pro Option. Risikomanagement ist auch hier wichtig!! Wenn Sie mit lediglich 200,- Euro anfangen wollen sind natürlich zunächst 25,- Euro Mindesteinsatz erforderlich. Später sollten Sie dann aber auf das 5% Modell wechseln.

2. Die Richtung erkennen

Wenn möglich beobachten Sie die Kursbewegungen parallel noch in einem anderen Handelssystem, um die Richtung die zu erwartende Richtung besser beurteilen zu können. Die gestellten Kurse sind bei den meisten Plattformen etwas anders. Vergessen Sie aber nicht es geht nur um die zu erwartende richtige Richtung einer Anlage!

3. PUT oder CALL?

Geben Sie Ihre PUT oder CALL Order erst kurz vor Ablauf der Option ins System ein. Gerade in schwankungsintensiven Märkten lässt sich so das Risiko deutlich minimieren.

4. Umdenken

Der Abrechnungskurs liegt meistens genau in der Gegenrichtung der zuletzt ausgeführten Bewegung kurz vor Ablauf. Auch das ist typisch und in mindestens 80 Prozent aller Fälle so.

5. Antizyklisch Handeln

Kaufen Sie kurzfristige starke Ausschläge nach oben oder unten in die Gegenrichtung. Beispielsweise nach der Veröffentlichung wichtiger Konjunkturdaten schlägt das Pendel erst einmal in die Gegenrichtung aus bevor die „wahre“ Richtung eingeschlagen wird.

6. Weniger ist mehr

Konzentrieren Sie sich auf maximal vier Märkte/Handelslinstrumente und machen Sie nie mehr als zwei Trades gleichzeitig. halten Sie Ihr Trading übersichtlich und verzetteln Sie sich nicht!

7. Volatilität beachten

In volatilen Märkten ist es manchmal besser die Option zum Ablauf des Handelstages zu wählen und nicht die auf Stundenbasis. Gerade bei Rohstoffen und Devisen manchmal empfehlenswert!

8. Die Endsumme zählt

Wenn Sie kein vernünftiges Setup finden verzichten Sie auf den Trade, es kommt jede Stunde eine neue Chance. Grundsätzlich sollten Sie den Handel mit Binären Optionen als reines Zusatzgeschäft betrachten. Auch ein kleiner Gewinn pro Tag macht am Monatsende eine schöne Summe aus.

9. Overtrading vermeiden!

Machen Sie rechtzeitig Feierabend wenn Sie schöne Gewinne erzielt haben. Vermeiden Sie Overtrading, setzen Sie sich klare Ziele wieviel Sie pro Tag gewinnen wollen, und nehmen Sie die Gewinne auch konsequent mit. Jeder Handelstag bietet neue Chancen!

10. Belohnung ist wichtig!

Kaufen Sie sich etwas schönes von Ihren Gewinnen. Belohnung muss sein und spornt an! Wohl mit der wichtigste Punkt auf der Liste. Nur wenn Sie sich auch regelmäßig für Ihr Handeln belohnen wird Ihnen das Thema auch dauerhaft Spaß machen.

Die Beachtung dieser Regeln hat mir geholfen das Trading mit binären oder auch digitalen Optionen dauerhaft profitabel zu betreiben. Und ich hoffe dass auch Sie im Laufe der Zeit diese Regeln verinnerlichen werden. Vielleicht funktioniert für Sie nach einer gewissen Zeit auch ein ganz anderes System besser? Letztlich weichen die Grundsätze ja nicht so wesentlich von den üblichen Verhaltensregeln beim normalen Aktienhandel ab. Aber auch hier gilt, es sollte feste Regeln geben!

Auch wenn man sich grundsätzlich die manchmal lästige Analyse von Aktien etc. hier sparen, und sofort loslegen kann, ist und bleibt das oberste Ziel die Geldvermehrung. Vergessen Sie das bitte nicht…!

Noch ein Tipp zum Schluss: Handeln Sie bei einem der Marktführer. Die Plattform von Anyoption gefällt mir persönlich am besten, ebenso wie die des europäischen Marktführers BDSwiss. Zumindest kann ich diese beiden nach meinen Erfahrungen bedenkenlos empfehlen. Weitere Informationen zu den Vor- und Nachteilen sowie den individuellen Konditionen der einzelnen Broker für binäre Optionen finden Sie in unserem Brokervergleich.

Neue CySEC Auflagen für binäre Optionen in Anmarsch

Die zypriotische Finanzaufsicht CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) geht mit der Regulierung der Binären Optionen Broker heute noch einen Schritt weiter, was aus einem heute veröffentlichten Rundschreiben hervorgeht. Bis zum 03.03.2020 wird damit den Anbietern für diese digitalen Finanzprodukte (im Schreiben „CIFs“ genannt) die Möglichkeit gegeben, sich diese neuen Vorgaben anzupassen. Für den Endverbraucher wird der Verbraucherschutz damit noch einmal deutlich verbessert. Die wesentlichen Punkte der heutigen Erklärung sind:

Die CySEC schlägt fünf grundlegende Reformen vor um zum einen teilweise bestehende Mängel im bestehenden Rechtsrahmen für binäre Optionen zu beseitigen und zweitens den Anlegerschutzes für Privatkunden weiter zu verbessern. Das grundsätzliche Bestreben der CySEC ist dabei die Anbieter von binären Optionen dazu anzuleiten, ehrlich und fair und vor allem zum Besten Ihrer Kunden zu handeln. Dies beinhaltet die Transparenz der dargestellten Informationen, die Ausführungen der Orders und die transparent und nachvollziehbar gestellten Abrechnungskurse. Im Einzelnen sind dies also:

  • Der Abrechnungspreis muss bei Ausführung der Order genau dem Preis entsprechen, der dem Kunden auch angezeigt wurde.
  • Die dargestellten Ausübungspreise müssen für alle Kunden identisch sein .
  • Allen Preise müssen als eine sich entwickelnde Bid-Ask-Darstellung in Echtzeit angegeben werden.
  • Dem Kunden muss die Möglichkeit gegeben werden seine Positionen jederzeit während der Vertragslaufzeit zu beenden. Die Kunden müssen also nun nicht mehr bis zum Ablauf der Option warten um die Position zu schließen
  • Sehr kurzlaufende Optionen, wie bspw. 60 Sekunden Optionen sollen nicht mehr erlaubt werden. Die Mindestlaufzeit einer binären Option beträgt dann 5 Minuten.

Des weiteren spricht sich die CySEC eindeutig für eine Standardisierung der Handels- und Abwicklungsmethoden aller Broker für binäre Optionen aus. Hierzu sollen künftig die Algorithmen nach vorgegebenen Methodik der CySEC für die Berechnung des Basiswerts verwendet werden. Somit wird künftig einheitlich gewährleistet, dass eine transparente Darstellung der Informationen auch denen des realen Marktes entspricht.

Die hier geplanten Änderungen sind aus meiner Sicht sehr zu begrüßen. Endlich scheint sich die CySEC dem Thema nun vollumfänglich angenommen zu haben. Manipulationen von kleineren und unseriösen Anbietern im Markt dürfte damit künftig keine Möglichkeit mehr gegeben sein, ihre unlauteren Geschäfte zu betreiben. Mein persönlicher Rat an dieser Stelle ist nach wie vor der Gleiche. Handeln Sie bei einem der Marktführer, die wir Ihnen in unserem Binäre Optionen Broker Vergleich vorgestellt haben.

Das gesamte CySEC Paper liegt hier zum download bereit (englische version)* *Dateiformat: PDF, Dateigröße: 925KB, Seitenanzahl: 13

Die zypriotische Finanzaufsicht CySEC (Cyprus Securities and Exchange Commission) hatte erst kürzlich neue Regeln für die Vergabe von Handelsboni veröffentlicht. Demnach sollen Anleger hier besser geschützt werden, indem bspw. zeitliche Beschränkungen für den Erhalt eines Einzahlungsbonusses deutlich verlängert wurden. Kunden stehen somit künftig nicht mehr unter dem Druck eine gewisse Anzahl von Trades machen zu müssen um einen Bonus zu erhalten. Generell muss der Kunde künftig auch für die Annahme eines entsprechenden Bonus seine schriftliche Einwilligung erklären. Die Bonusbedingungen sollen dann ebenfalls bei jedem Broker für binäre Optionen deutlicher und verständlicher dargestellt werden.

Auch die Kosten für die Entnahme der Gewinne vom Handelskonto müssen alle Broker künftig transparenter darstellen als dies bislang bei einigen Anbietern der Fall gewesen ist. Dabei soll zu jeder Zeit klar ersichtlich sein über welchen Gesamtbetrag der Kunde auf seinem Konto verfügt und welche Summe tatsächlich zur Auszahlung bereit steht. Der meist von der Aktivität des Kunden abhängige Bonusbetrag wird dann gesondert aufgeführt bis die Bonusvorgaben erreicht worden sind. Die Aufklärungspflicht der Broker dem Kunden gegenüber wurde mit diesen Maßnahmen nun deutlich verbessert.

Schlussendlich hat die CySEC nun den Bonus bei binäre Optionen verboten. Ab sofort müssen sich die Broker danach richten und dürfen keinen Bonus mehr anbieten. Die Broker haben nun eine gewisse Zeit um Ihr Angebot entsprechend anzupassen. Ich persönlich halte diesen Schritt für äußerst sinnvoll. Gerade kleiner Broker sind mir in der Vergangenheit immer durch teilweise unglaublich hohe Bonusversprechen aufgefallen. Die Kunden sollten animiert werden in kurzer Zeit viel zu handeln, was ohne eine Strategie meist scheitern musste. Ein Grund mehr sich die oben genannten 10 goldenen Regeln noch einmal genau durchzulesen. Mein Fazit bleibt somit das gleiche wie von Anfang an: Ein guter Broker benötigt keine Lockangebote und lässt seinen Kunden die nötige Zeit sich mit dem Thema binäre Optionen in Ruhe zu beschäftigen. Handeln Sie also nur bei den Marktführern die ich Ihnen an anderer Stelle noch einmal genauer vorgestellt habe.

Nachdem sich im Bereich der binären Optionen in den letzten Jahren so einiges getan hat möchte ich heute eine kurze Ergänzung zu diesem Artikel einfügen. Die verschiedenen Plattformen der unterschiedlichen Anbieter funktionieren unterschiedlich gut, womit inzwischen auch die Auswahl der Broker meinerseits etwas eingeengt wurde. Kürzlich haben wir deshalb hier im Blog auch einen konkreten Binäre Optionen Broker Vergleich (s.o.) veröffentlicht um Ihnen die Auswahl des richtigen Brokers zu erleichtern.

Zudem möchte ich an dieser Stelle noch ein paar Anmerkungen einfügen, die aus meiner Sicht wichtig sind:

  1. Binäre Optionen sind nicht dazu geeignet schnell reich zu werden, auch wenn die Renditen überproportional hoch sind.
  2. Sie sollten binäre Optionen als das sehen was sie sind… Eine Finanzwette — kein Investment!
  3. Ihr Ziel muss also immer der kurzfristige Gewinn sein mit dem Sie sich kleine Nettigkeiten des Lebens gönnen.
  4. Der Handel mit binären Optionen ist ein reines Zusatzgeschäft und ersetzt nicht den Vermögensaufbau mit den klassischen Mitteln.
  5. Handeln Sie nur mit Geld das Sie auch notfalls entbehren können!

Warum ich diese Punkte hier ergänzt habe dürfte klar sein. Immer öfter kann man im Internet Berichte enttäuschter Anleger finden, die offensichtlich mit den falschen Vorstellungen an die Sache herangegangen sind. Zudem gibt es hier offenbar immer mehr Broker, die nun auf den Markt drängen, bei denen entweder die Kommunikation oder die Handelsplattform verbesserungswürdig sind. Ebenso gab es bei verschiedenen No-Name-Brokern Schwierigkeiten bei der Auszahlung der Gewinne etc. Ich kann deshalb nur noch einmal eindringlich darauf hinweisen sich hier von Anfang an für den richtigen Broker zu entscheiden. Dann macht der Handel mit binären Optionen auch Spaß und bringt den gewünschten Erfolg!

Meistgesucht

  • binäre optionen strategie
  • binäre optionen tipps
  • 60 sekunden optionen
  • binäre optionen 60 sekunden
  • binäre optionen strategien
  • binärer handel
  • strategie binäre optionen
  • binäre optionen 60 sekunden strategie
  • binäres trading
  • 60 sekunden trades erfahrungen
  • 60 sekunden trades strategie
  • binäre optionen beste strategie
  • binäre option
  • 60 sekunden optionen strategie
  • 60 sekunden trades tipps

  • Facebook0
  • Google +0
  • Linkedin0
  • Email this article
  • Print this article

Tags 60 Sekunden, BDSwiss, Binäre Optionen Broker, binäre Optionen Erfahrung, Bonus, CySEC, Den richtigen Broker finden, Devisen, Handeln mit Binären Optionen, nützliche Tipps, Strategie, Trading mit binären oder digitalen Optionen, wichtige Trading Regeln, wie man ab besten mit Binären Optionen handelt

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • Finmax
    Finmax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

So starten Sie den Handel mit binären Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: