Binäre Optionen mit Startguthaben Alle Anbieter im Test

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • Finmax
    Finmax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

SchnellWetten Casino Erfahrungen – Bewertung des Anbieter

Als Teil der schwedischen Unternehmensgruppe Betsson AB verfügt das SchnellWetten Online Casino bereits über eine Expertise, die in der iGaming Branche wünschenswert ist. Ihr könnt dort nämlich dank der Zahlungsmethode Pay N Play von Trustly spielen, ohne euch anmelden zu müssen. Ich teile mit euch meine Erfahrungen im SchnellWetten Casino und stelle euch zunächst die Auswahl an Spielen im Detail vor und verrate euch, wie es mit den Auszahlungsraten der Spiele ausschaut. Außerdem teste ich, wie sich der Kundenservice schlägt und stelle euch zum Schluss die Vor- und Nachteile des Anbieters vor, damit ihr selbst entscheiden könnt, ob ihr ohne Registrierung spielen könnt.

Meine SchnellWetten Casino Bewertung
Überblick – Mit einem Klick zum Thema
Spiele 371
Jackpots 9
Auszahlungsquote (RTP) 95,71%
Kundendienst deutschsprachiger Live Chat, E-Mail, Tel.
Beliebtestes Spiel Immortal Romance
Fairness bestätigt von GLI
Spielerschutz GamCare, GambleAware
Glücksspiellizenz MGA/CRP/108/2004
Direktlink zu SchnellWetten
Willkommensbonus* 197€
SchnellWetten besuchen Jetzt Spielen!
Webseite www.schnellwetten.com
Gesamtbewertung 4.5/5
Besonderheiten von SchnellWetten
Bewertet als Top Roulette Online Casinos
Gelistet unter Top Pay N Play Casinos
* Für alle Angebote gelten AGB, klick auf “Jetzt Spielen” um weitere Details zum jeweiligen Bonus zu erhalten

Durch meine jahrelange Erfahrung weiß ich, worauf ich zu achten habe, um einen Online Anbieter richtig beurteilen zu können. Daher widme ich mich in meinem SchnellWetten Casino Test auch bestimmten Themen, die bei der Bewertung von großer Bedeutung sind. In separaten Testberichten widme ich mich einerseits den Bonus Angeboten sowie dem Live Dealer Bereich der Internet Spielhalle und andererseits stelle ich euch das Mobile Casino des Anbieters vor und werfe einen detaillierten Blick für euch in die AGB und das Kleingedruckte.

SchnellWetten Erfahrung mit dem Angebot an Casino Spielen

Diese virtuelle Spielbank weiß neben dem Angebot an Sportwetten, vor allem mit seiner Auswahl an Online Casino Spielen zu überzeugen. Ihr habt die Wahl zwischen einer großen Anzahl an Videoautomaten, Tisch- und Kartenspiele wie Roulette und Blackjack und ausgewählten Jackpot Slots sowie weiteren Games. Zunächst stelle ich euch das Spielangebot vor, um mich anschließend dem Live Dealer Bereich zu widmen und der Casino App. Danach erfahrt ihr von mir alle Infos zu den Auszahlungsquoten und Setzlimits.

Das Spielangebot in Zahlen

Wer dem SchnellWetten Casino einen Besuch abstattet, findet insgesamt über 370 verschiedene Spiele wieder und da sind die Live Dealer Titel noch gar nicht hinzugezählt. Den größten Anteil nehmen definitiv die Slots ein mit einer beachtlichen Stückzahl von über 300 Automaten. Dabei legt der Anbieter anscheinend großen Wert darauf, euch eine vielfältige Auswahl zur Verfügung zu stellen. Von klassischen Spielautomaten mit drei Walzen über fünf Walzen Video Slots hin zu hochmodernen 3D Slots mit innovativen Zusatzfunktionen. Die Software stammt dabei von namhaften Herstellern wie Yggdrasil, Play’n GO und Microgaming. Eine äußerst beliebte Kategorie sind auch die progressiven Jackpot Slots, die teilweise zweistellige Millionenbeträge an Gewinnen ausschütten. Zwar ist die Anzahl Jackpot Spielautomaten überaus überschaubar, dennoch sind einige der beliebtesten vertreten wie z.B. Hall of Gods von NetEnt.

Die beliebtesten Casinospiele bei SchnellWetten
Spielautomaten (302) Roulette (14) Blackjack (18) Video Poker (5) Tischspiele (13)
Book of Dead European Roulette Red Queen Blackjack All American Casino Hold’em
Jumanji American Roulette Double Exposure Jacks or Better Baccarat
Dead or Alive French Roulette Suit’em up Blackjack Joker Wild Texas Hold’em
Creature from the Black Lagoon Astro Roulette Pontoon Deuces Wild Punto Banco
Fruit Shop Double Zero Roulette Blackjack Classic Jacks or Better Classic Oasis Poker
Fire Joker Roulette High Limits Blackjack Bonus

Fast 50 diverse Karten- und Tischspiele wie Blackjack und Roulette stehen euch im SchnellWetten Casino zur Auswahl, wobei es einige Unterschiede zu beachten gibt bei den verschiedenen Varianten. Beispielsweise würde ich euch beim Kesselspiel dazu raten, die europäischen Versionen (European und French) der amerikanischen Version vorzuziehen. Das Spielprinzip ist dasselbe, allerdings ist die Gewinnwahrscheinlichkeit beim American Roulette geringer, aufgrund der Doppelnull.

Wer Kartenspiele mag, aber dennoch gerne am Automaten daddeln möchte, der sollte Video Poker Spiele wie Deuces Wild oder Jacks or Better ausprobieren. Die Auszahlungsraten bei dieser Art Casino Spiel liegt im oberen 99%-Bereich, sodass die Chancen auf einen Gewinn gar nicht so schlecht sind.

Live Dealer Spiele des Anbieters

Wer die Vorteile eines Online Casinos, mit denen einer landbasierten Spielbank kombinieren möchte, sollte das Live Casino des Betreibers aufsuchen. Dort könnt ihr in hochauflösenden HD-Streams gegen echte Mitspieler und Croupiers spielen. Die über 45 Titel stammen dabei von den Branchenführern Evolution Gaming und NetEnt und bieten sowohl Anfängern als auch High Rollern die Tische mit den passenden Setzlimits an. Neben Live Roulette und Live Blackjack, habt ihr auch die Möglichkeit Casino Poker sowie Baccarat zu spielen. Mehr Infos dazu findet ihr in meinem separaten Testbericht zum SchnellWetten Live Casino.

Mobiles Angebot für unterwegs

Ihr könnt das gesamte Spielportfolio auch mobil auf dem Smartphone oder Tablet spielen und benötigt dafür keinen extra App Download. Da dieser Faktor immer wichtiger wird in der Welt der Online Casinos, berücksichtige ich das definitiv in meiner SchnellWetten Bewertung. Dank des responsiven Designs genügt es, wenn ihr mit eurem mobilen Endgerät über die Browser-App die Webseite aufruft. Die Bildschirmauflösung sowie die Bedienung passen sich automatisch eurem Handy an. Mehr Infos zum Mobile Casino des Anbieters bekommt ihr, wenn ihr dem Link folgt.

Die Setzlimits in der Übersicht

Natürlich sollen euch die Slots und Tischspiele in erster Linie unterhalten. Richtiger Spielspaß beginnt aber erst dann, wenn man auch Gewinne einfährt. Wie hoch diese dann allerdings ausfallen, hängt stark damit zusammen, wie viel Echtgeld ihr einzahlt. Zunächst möchte ich einen Blick auf die Setzlimits der Spielautomaten werfen. Bereits ab einem Einsatz von 0,01€ könnt ihr bei einigen Titeln die Walzen andrehen, wobei einige einen Mindestbetrag von 0,10€ pro Spin voraussetzen. High Roller sollten sich mal den Slot Sparks von NetEnt genauer anschauen. Dort beträgt das maximale Setzlimit stolze 300€ pro Dreh.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • Finmax
    Finmax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

Die Setzlimits bei den Tischspielen im SchnellWetten Online Casino variieren ebenfalls ganz stark und bieten sowohl Beginnern als auch fortgeschrittenen Spielern die Möglichkeit, den passenden Titel für ihr Setzverhalten zu finden. Freunde von Roulette können bereits ab einem Einsatz von 0,10€ die Kugel in den Kessel werfen, wobei das maximale Setzlimit 500€ beträgt. Ähnlich verhält es sich beim Kartenspiel Blackjack. Dort kann man ab einem minimalen Setzlimit von 0,10€ spielen, wobei das Maximum 500€ beträgt. Ich gebe euch beim Roulette allerdings auch den Tipp, euch mit den Roulette Strategien auseinanderzusetzen und beispielsweise zu schauen, wo die Limits für die einfachen Chancen liegen.

Hohe Auszahlungsraten

Bei der Suche nach einem geeigneten Spiel lohnt es sich einen Blick auf die Auszahlungsraten zu werfen. Diese werden häufig auch RTP-Wert (Return to Player) genannt und geben euch Auskunft über die theoretische Gewinnausschüttung. Wenn zum Beispiel ein Casino Spiel einen RTP-Wert von 98% angibt, bedeutet das, dass 98€ an Gewinnen ausgezahlt werden bei einem Einsatz von 100€. Zwar gibt es auch im SchnellWetten Spielautomaten mit hohen Auszahlungsraten wie z.B. Blood Suckers mit seinen 98% oder auch der Slot Jackpot Jester 50.000, der sogar bei der Super Bet 100 einen RTP-Wert von 99,90% aufweist. Die höchsten Quoten bietet euch aber das Kartenspiel Blackjack an mit einer RTP-Spanne im Bereich zwischen 98,5% – 99,80%.

Auszahlungsraten der verschiedenen Casinospiele SchnellWetten
Klassische Slots 95.00 – 99.00%
Video Slots 95.60 – 99.90%
Roulette 94.74 – 98.65%
Blackjack 98.76 – 99.80%
Tischspiele 81.02 – 99.66%
Video Poker 91.30 – 99.56%
Scratch Cards*
Arcade Games 96.60 – 96.63%
Return to Player (%)

* SchnellWetten hat keine Scratch Cards im Angebot.

Der durchschnittliche Auszahlungswert beträgt 95,71% wie meine SchnellWetten Erfahrung gezeigt haben. Damit kann dieser Anbieter definitiv mit der Konkurrenz mithalten, die sich allesamt auf einem ähnlichen Niveau bewegen. Ihr solltet allerdings nicht nur nach den RTP-Werten entscheiden, sondern auch schauen, wie die Volatilität der Spiele ausschaut. Diese informiert euch über die Gewinnhäufigkeit eines Titels. Eine niedrige Volatilität bedeutet, dass ihr relativ häufig echtes Geld gewinnt, allerdings eher geringere Summen. Eine hohe Volatilität heißt im Umkehrschluss, dass ihr zwar seltener gewinnt, aber dafür dann hohe Summen.

Die Webseite und die Software im Check

Da die SchnellWetten Online Spielbank zur Unternehmensgruppe BML Group gehört, welche bereits über viel Erfahrung in der iGaming-Industrie verfügt, wissen die Verantwortlichen welchen Anspruch die Spieler, an die Casino Software stellen. Daher ist die Webseite sehr übersichtlich gestaltet und in den Sprachen Deutsch, Englisch, Finnisch und Schwedisch verfügbar. Die Navigation auf der Webseite ist ebenfalls gut durchdacht, sodass ihr auf einem Blick sowohl die neuesten Spiele als auch exklusive Titel angezeigt bekommt.

Hersteller BML Group
Website info.betsson.com/about/de/
Spiele-Entwickler NetEnt, Play’n GO, Evolution Gaming, Microgaming, Yggdrasil u.v.m.
Sprachen Deutsch, Englisch, Schwedisch, Finnisch
Download-Größe kein Download
Voraussetzungen Hardware kein Download
Voraussetzungen Software kein Download
Voraussetzungen Sofortspiel aktuellster Flash Player

Der Anbieter arbeitet fast ausschließlich mit den führenden Software Herstellern wie NetEnt und Play’n GO zusammen. Dadurch kann man festhalten, dass die Qualität der Grafik absolut top ist und der Sound der Spiele zu überzeugen weiß. Nicht so gut gefallen hat mir, dass ich nicht die Chance hatte spezifische Spiele bestimmter Entwicklerstudios suchen zu können. Ich hoffe, dass die Casinoseite in der Hinsicht noch nachbessern wird. Ihr benötigt keinen Software Download, sondern könnt die Titel als Sofortspiel starten. Ihr solltet nur darauf achten, dass euer Flash Player auf dem neuesten Stand ist.

Eine Besonderheit der Seite ist, dass ihr euch nicht mit euren persönlichen Daten registrieren müsst, sondern dank Pay N Play von Trustly direkt Geld einzahlen und mit dem Spielen beginnen könnt. Dadurch ist der Anmeldeprozess nicht nur in Sekundenschnelle erledigt, sondern absolut sicher.

Unternehmensprofil

Der Anbieter SchnellWetten ist noch recht jung und gehört daher zu den neuen Online Casinos. Das bedeutet aber noch lange nicht, dass dort keine Erfahrung und Expertise vorhanden ist, schließlich gehört dieser Betreiber hundertprozentig zur BML Group, die unter anderem verantwortlich ist für das beliebte Betsson Casino.

Weitere Informationen zu dem Unternehmen hinter SchnellWetten
Unternehmen Kundendienst Sicherheit Spielsuchtprävention
Unternehmen: BML Group Ltd. Live Chat: vorhanden Verschlüsselung: 128 Bit SSL Einzahllimits: ja
Firmensitz: ‘Experience Centre’, Ta’ Xbiex Seafront, Ta’ Xbiex, Malta Telefon DE: nicht vorhanden Glücksspiellizenz: Malta Gaming Authority Aktivitätsbeschränkung: ja
Mutterfirma: Betsson AB Email: [email protected] IT-Sicherheit: COMODO Selbstsperre: möglich
Lizenznummer: MGA/CRP/108/2004 FAQ: vorhanden RTP Test: GLI Kinderschutz: vorhanden
Online seit: 2020 Börsennotierung: k. A. Geldwäscheprävention: Identifikationsüberprüfung Partnerorganisationen: GamCare, GambleAware

Meine SchnellWetten Erfahrung mit dem Kundendienst

Es kann immer dazu kommen, dass man bestimmte Fragen zu Zahlungsmethoden, Spielen oder Bonus Angeboten hat. Daher ist es auch von großer Bedeutung bei der Beurteilung einer Internet Spielhalle, wie sich der Kundenkontakt schlägt. Durch meine jahrelange Erfahrung in der Welt der Online Casinos, weiß ich wie wichtig der Kundendienst eines Anbieters ist. Das SchnellWetten Casino bietet euch neben einem FAQ-Bereich zudem die Möglichkeit euch via E-Mail mit einem Mitarbeiter in Verbindung zu setzen. Ebenfalls habt ihr die Chance im Live Chat eure Frage zu stellen. Dort erhaltet ihr umgehend eine kompetente Antwort in deutscher Sprache. Zwar besteht keine Möglichkeit sich telefonisch mit dem Kundenservice auseinanderzusetzen, aber anscheinend ist der Bedarf nicht da, wie die Auszeichnung zum Customer Service Operator 2020 beweist.

Sicherheit dank gültiger Glücksspiel-Lizenz

Als aller Erstes habe ich bei meinem SchnellWetten Test geschaut, wie es um die Sicherheit und Seriosität dieses Online Casinos bestellt ist. Daher habe ich zunächst überprüft, ob eine Lizenz für Glücksspiel vorliegt. Dieser Anbieter verfügt sogar über eine gültige EU-Glücksspiel-Lizenz der maltesischen Regulierungsbehörde Malta Gaming Authority. Diese Lizenz verpflichtet die Betreiber dazu bestimmte Auflagen zu erfüllen, damit sichergestellt wird, dass Fairness und ein sicheres Spiel garantiert werden können und Betrug und Abzocke auszuschließen sind.

Zu diesen Auflagen gehört zum einen, dass die RTP-Werte und der Zufallszahlengenerator in regelmäßigen Abständen getestet werden von unabhängigen Testlaboren. Außerdem schützt ein IT-Unternehmen die Webseite sowie eure Bankdaten vor kriminellen Machenschaften mithilfe einer SSL-Verschlüsselung, die zu den sichersten und modernsten Methoden zählt. Man darf im SchnellWetten Casino in Bezug auf die Sicherheit auch nicht vergessen, dass ihr euch nicht mit euren persönlichen Daten wie Name, Adresse und Telefonnummer anmelden braucht, da dies alles über den Finanzdienstleister Trustly mit Pay N Play läuft. Ihr werdet direkt zur Maske eurer Hausbank weitergeleitet. Mehr über die Sicherheit in einem Pay N Play Casino erhaltet ihr, wenn ihr dem Link folgt.

Der Anbieter arbeitet mit den Organisationen GamCare und GambleAware zusammen, die professionelle Hilfe anbieten, wenn ein Spieler das Gefühl hat ein kritisches Spielverhalten zu entwickeln. Dafür dient dann ein Selbsttest. Es besteht dann die Möglichkeit sich Tages-, Wochen- oder Monatslimits festzulegen oder sich für einen längeren Zeitraum vom Spielbetrieb abzumelden.

Bonuspunkte

Bei meiner Beurteilung und späteren Bewertung des Online Casinos, vergebe ich noch zusätzliche Bonuspunkte. Zwar ist der Anbieter selbst noch ein sehr junger Betreiber, aber durch die Zusammenarbeit mit der BML Group verfügt das SchnellWetten Casino bereits über einen EGR Award als bester Kundenservice 2020. Weitere extra Punkte gibt es für die exklusiven Slots Firesiege Fortless und Coins of Egypt. Es ist immer wieder eine Besonderheit Slots zu entdecken, die man nicht in jeder Spielbank wiederfindet. Allerdings gibt es zurzeit nur zwei besondere Spiele, daher gibt es auch nur einen Bonuspunkt.

Bei den Zusatzpunkten hätte ich gerne mehr vergeben, da einerseits das Angebot durch die Sportwetten und Live Wetten abgerundet wird und man nicht die ganze Zeit zwischen verschiedenen Anbietern wechseln muss. Außerdem ist die innovative Zahlungsmethode Pay N Play hervorzuheben, die den Anmeldeprozess auf eine neue Stufe hebt. Solltet ihr kein Freund von langen Anmeldeprozessen sein habe ich für euch neben diesem Anbieter die besten Casinos ohne Anmeldung zusammengetragen.

Bei den Promotionen konnte ich nur einen von drei möglichen Punkten vergeben, da zwar welche angeboten werden, aber diese nicht wirklich besonders sind. Andere Online Casinos werben mit täglichen Angeboten, hohen Bonussummen und Freispielen und leider konnte ich nichts davon finden. Pluspunkte gibt es für den Live Casino Cashback, der euch wöchentlich die Chance bietet eingezahltes Geld zurückzubekommen. Man darf allerdings auch nicht vergessen, dass der Betreiber noch sehr neu am Markt ist und das weitere Aktionen folgen können wie beispielsweise ein Treueprogramm. Wollt ihr euch den Willkommensbonus sichern, vergeßt nicht den Code bei der Einzahlung mit anzugeben. Der Anbieter gehört zu den Online Casinos mit Bonus Codes. Schaut am besten häufiger in meinem gesonderten Testbericht zu den Bonusangeboten nach, um auf dem aktuellsten Stand zu sein.

Sehr gute Erfahrungen im SchnellWetten Casino

Zum Schluss möchte ich festhalten, dass ich eine sehr gute Erfahrung im SchnellWetten Online Casino gemacht habe. Die Auswahl bietet für jeden Spielertypen die passenden Titel und die Zusammenarbeit mit den namhaften Entwicklerstudios NetEnt und Evolution Gaming sorgen dafür, dass so schnell keine Langeweile im Live Casino auftaucht. Absolut positiv zu bewerten ist der Fakt, dass es keinen klassischen Anmeldeprozess gibt, bei dem ihr eure personenbezogen Daten angeben müsst. Da es sich nämlich um ein Pay N Play Casino handelt, könnt ihr direkt über eure Hausbank Geld einzahlen und ein Sofortspiel starten.

  • Bedeutende Stärken
  • keine Anmeldeprozess
  • top Live Casino
  • ausgezeichneter Kundensupport
  • Geringfügige Stärken
  • exklusive Spiele
  • gute Auszahlungsraten
  • Bedeutende Schwächen
  • keine alternativen Zahlungsmethoden
  • Geringfügige Schwächen
  • keine

Nicht so gut gefallen hat mir, dass keine anderen Zahlungsmethoden angeboten werden, sodass es zur Voraussetzung wird mit Trustly Pay N Play Geld einzuzahlen, um spielen zu können. Die Navigation auf der Webseite könnte auch besser sein, sodass man noch gezielter seine favorisierten Spiele finden kann. Free Spins habe ich ebenfalls vergeblich gesucht, genauso wie ein Treueprogramm, dass dabei helfen könnte Spieler langfristig an sich zu binden. Allerdings muss man auch berücksichtigen, dass das es eventuell damit zusammenhängt, dass das SchnellWetten Casino noch so neu am Markt ist.

Binäre Optionen Test 2020

Die 6 besten Broker für binäres Handeln im Vergleich.

Sie wollen einen Ihre Finanzen aufpeppen und suchen eine Gelegenheit, um sich ohne umfassende Trader-Erfahrung an den Finanzmärkten der Welt zu beteiligen? Dann setzen Sie auf binäre Optionen!

Mit Binäroptionen handeln Sie weder mit Aktien noch mit anderen Gütern. Sie spekulieren lediglich über fallende oder ansteigende Preise dieser Wirtschaftsgüter. Haben Sie Erfolg, kann eine Rendite von bis zu 100 Prozent erreicht werden.

Welche Anbieter Ihnen ‘’Mobile Trading’’ ermöglichen und ob Sie sich gegen Verluste absichern können, zeigt Ihnen unsere Test- bzw. Vergleichstabelle.

Das Qualitätsmanagement für unser Test- und Vergleichsverfahren ist nach ISO 9001 TÜV-geprüft

max. 10 %

Binäre Optionen Test Testsieger Preis-Leistungs-Sieger
Anbieter * 24Option IQ Option BDSwiss ETX Capital Binary.com StockPair
Hauptsitz Zypern Zypern Zypern Großbri­tan­nien Malta Zypern
Europäische Finanzaufsichtsbehörde Dabei handelt es sich um eine staatliche Behörde, welche die Broker/Banken beaufsichtigt und kontrolliert. CySec CySec CySec FCA LGA CySec
Max. Rendite Die prozentualen Renditen (Gewinne) bei binären Optionen sind festgeschrieben. Allerdings gilt hier: Je höher die Renditen sind, desto riskanter sind die jeweiligen Optionen zu bewerten. Bei einer 85 %igen Rendite und einer Handelssumme von 100 € bekommt der Trader bei einem Gewinn also 185 €. 88 % 90 % 89 % 85 % 100 % 82 %
Mindesteinlage Ab diesem Betrag können Sie ein Handelskonto bei dem jeweiligen Broker/der Bank eröffnen. 250 € 10 € 100 € 100 € 5 € 250 €
Min. Handelssumme Mindestbetrag, mit dem gehandelt werden kann. 24 € 1 € 1 € 10 € 1 € 20 €
Handelbare Vermögenswerte So viele unterschiedliche Optionen bzw. Assets können bei dem jeweiligen Broker/der Bank gehandelt werden. ca. 100 ca. 120 ca. 170 ca. 180 ca. 120 ca. 100
Absicherung gegen Verluste Manche Broker/Banken erstatten bei einem Verlust einen gewissen Prozentsatz der Handelssumme zurück.
Bonus Viele Anbieter gewähren Neukunden einen Wechselbonus oder einen vergleichbaren Rabatt, wenn ein Handelskonto bei dem Broker/der Bank eröffnet wird.
Kostenloses Demokonto Ja Ja Nein Ja Ja Nein
1-Klick-Handel Damit ist es möglich mit nur einem Klick, eine Order zu platzieren. Dabei wird nicht nur auf das Fallen oder Steigen einer Option gesetzt, sondern auf einen genauen Betrag. Behalten Sie bei dem 1-Klick-Handel recht, so erhalten Sie eine höhere Rendite als beim normalen Handeln. Ja Ja Ja Ja Ja Ja
Support und Beratung auf Deutsch Ja Ja Ja Ja Nein Nein
Service und Bedienbarkeit Der Aufbau der Webseite sollte übersichtlich sein und dem Kunden schnell die Informationen vermitteln, nach denen er sucht.
Mobile Trading Bei den meisten Anbietern können Sie zusätzlich über mobile Geräte handeln. Ja Ja Ja Ja Nein Ja
Vor- und Nachteile
  • sehr umfang­rei­ches Lern­ma­te­rial für Anfänger
  • AGB nur auf Eng­lisch
  • keine Ver­lu­st­ab­si­che­rung
  • ver­hält­nis­mäßig hohe Min­de­stein­lage
  • sch­nelle Kon­to­er­öff­nung
  • geringe Kosten
  • Demo­konto nur ein­ge­schränkt nutzbar
  • keine Ver­lu­st­ab­si­che­rung
  • sch­nelle Kon­to­er­öff­nung
  • geringe Kosten
  • kein Demo­konto
  • sehr umfang­rei­ches Lern­ma­te­rial für Anfänger
  • keine Ver­lu­st­ab­si­che­rung
  • sehr umfang­rei­ches Lern­ma­te­rial für Anfänger
  • geringe Kosten
  • kein deut­scher Sup­port
  • keine Ver­lu­st­ab­si­che­rung
  • auf soge­nannten Pär­chen­handel spe­zia­li­siert
  • kein deut­scher Sup­port
  • ver­hält­nis­mäßig hohe Min­de­stein­lage
  • keine Ver­lu­st­ab­si­che­rung
Zum Anbieter * zum Anbieter » zum Anbieter » zum Anbieter » zum Anbieter » zum Anbieter » zum Anbieter »

Hat Ihnen dieser Test gefallen?

Binäre Optionen -Test teilen:

Binäre Optionen – worum es dabei geht und wie sich damit Geld verdienen lässt

Teilen

Kommentieren

  • Wer mit binären Optionen handelt, setzt entweder auf das Fallen oder das Steigen von bestimmten Wirtschaftswerten (Optionen). Der Trader verdient eine Rendite, wenn er die Kursentwicklung richtig vorhersieht, kann aber andererseits auch alles verlieren und sogar mit einem Minus aus dem Handel gehen.
  • Durch geringe Mindesteinsätze eignet sich der Handel mit Binäroptionen auch für Normalverdiener. Leicht zu bedienende Online-Broker ermöglichen hohe Renditen, selbst wenn keine tiefgreifenden Kenntnisse bezüglich Börse und Co. bestehen.
  • Anders als beim klassischen Optionshandel wird beim binären Handel nichts erworben oder verkauft, dennoch kann auf verschiedenste Rohstoffe, Indizes und einzelne Aktien spekuliert werden.

Laut einer Umfrage , die vom Bezahl-Dienstleister PayPal in Auftrag gegeben wurde, besaßen allein im Jahr 2008 über 22% der Internet-Nutzer in Deutschland einen aktiven Brokerage-Account.

An diesen Zahlen lässt sich bereits eine deutliche Tendenz erkennen: Die Möglichkeit für normale Verbraucher, am internationalen Aktien- und Rohstoffhandel teilzunehmen, erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Grund hierfür ist die zusehends einfacher werdende Handhabung von Online-Brokern und die Herabsetzung der Mindesteinlagen für die Nutzer solcher Plattformen.

In unserem binäre Optionen-Vergleich 2020 verraten wir Ihnen alles, was nötig ist, um ein erfolgreicher Trader zu werden und helfen Ihnen dabei, einen seriösen Broker für Ihre binären Optionen zu finden.

1. Was versteht man unter binären Optionen?

Ähnlich wie das Copy-Trading sind binäre Optionen (digitale Optionen) Finanzinstrumente, die Tradern einen vereinfachten Zugang zum Geschehen an den internationalen Finanzmärkten ermöglichen sollen. Die einzelnen Händler nehmen dabei nicht am eigentlichen Börsenhandel teil, sondern traden ausschließlich über Online-Broker, die verschiedene Indizes und Aktienkurse nachbilden.

Die beliebtesten Basiswerte

Online-Broker bieten ihren Tradern verschiedene Basiswerte (Assets) an. Erfahrene und risikofreudige Anleger setzen gerne auf Forex-Währungspaare für ihre Spekulationen. Es kann aber auch auf die Preisentwicklung von Rohstoffen wie Erdöl, Gold und Silber gesetzt werden. Auch die Kursentwicklungen von börsennotierten Unternehmen sowie vollständige Aktienindizes können Gegenstand des binären Optionshandels sein.

Es werden weder Aktien, noch andere Wirtschaftsgüter tatsächlich gehandelt, sondern lediglich auf das Steigen bzw. Fallen von deren Preisen zu einem vorher bestimmten Zeitpunkt spekuliert. Gerade diese Einfachheit macht den Handel mit binären Optionen so attraktiv.

Trader müssen nur entscheiden, welche sogenannten Basiswerte (Gold, Währungspaare oder bestimmte Aktien) sie im Auge behalten möchten und ob deren Preise in naher Zukunft fallen oder steigen werden.

Beim Ansteigen eines Kurses spricht man von einem „Call“. Wer hingegen davon ausgeht, dass ein Kurs sinken wird, der setzt einen sogenannten „Put“.

Eine Rendite verdient der Trader, wenn bei einem „Call“ die Preise höher sind als zum Zeitpunkt der Investition. Bei einem „Put“ sollte der Kurs idealerweise niedriger sein als beim Einbringen des Einsatzes.

Liegt der Trader mit seiner Vermutung richtig, so können Renditen von 65-85% des zuvor getätigten Einsatzes hinzugewonnen werden. Hat man sich dagegen falsch entschieden, so verliert man in der Regel seine komplette Investition.

Dieses Video macht die Funktionsweise von binären Optionen deutlich und erklärt, wie Sie richtig spekulieren:

2. Ist der Handel mit binären Optionen riskant?

Ja, das ist er. Obwohl der Handel mit Binäroptionen schnell zu erlernen ist und auf den ersten Blick nicht besonders kompliziert erscheint, können unerfahrene Trader schnell hohe Summen verlieren. Teilweise wird der binäre Optionshandel auch dazu genutzt, um das Traden mit CFDs oder anderen komplexeren Finanzprodukten zu üben.

Dies ist ebenfalls auf die stark vereinfachte Struktur dieses Finanzinstruments zurückzuführen. Denn zwischen einem Gewinn und dem vollständigen Verlust gibt es keinerlei Zwischenschritte. Entweder Sie erzielen also hohe Gewinne oder noch höhere Verluste.

Hier haben wir noch einmal die Vor- und Nachteile des Handelns mit binären Optionen für Sie zusammengefasst:

  • geringe Mindesteinlagen
  • vergleichsweise hohe Renditen
  • schnelles Erlernen der Herangehensweise
  • keine Nachschusspflicht (Verluste niemals höher als der Einsatz)
  • hohes Verlustrisiko
  • Basiswerte unterschiedlich risikoreich
  • große Unterschiede bei Online-Brokern bzgl. Renditeauszahlung, Verlustabsicherung, usw.
  • meiste Anbieter nicht in Deutschland ansässig

3. Woran erkenne ich einen seriösen Broker für binäre Optionen?

Mittlerweile haben sich einige große Broker aus dem europäischen Raum im Handel mit binären Optionen etabliert und dadurch eine entsprechend große Zahl von Anlegern für sich gewonnen.

Binäres Handeln muss gar nicht erst erlernt werden. Binary Options Robots erledigen diese Aufgabe automatisch für Sie.

Bei der Auswahl eines geeigneten Brokers sollten Sie einige Kriterien beachten, damit Sie beim späteren Handeln keine unangenehmen Überraschungen erleben:

  1. Der Broker sollte von einer europäischen Finanzaufsichtsbehörde (CySec, BaFin, FCA, LGA) reguliert werden.
  2. Es sollte ein kostenloses Demokonto für binäre Optionen zur Verfügung gestellt werden.
  3. Der Broker sollte eigenes Lehrmaterial zur Verfügung stellen.
  4. Verluste sollten bis zu einem gewissen Wert (üblich sind ca. 10 %) abgesichert werden.
  5. Der Handel sollte bereits ab einer geringen Handelssumme (1-25 €) möglich sein.
  6. Pro Trade sollte eine möglichst hohe Renditeauszahlung (85-100 % der ursprünglichen Handelssumme) stattfinden.
  7. Sie sollten nur geringe Mindesteinlagen (10-250 €) auf Ihr Brokerage-Konto einzahlen müssen.
  8. Es sollte einen deutschsprachigen Support bzw. Service geben.

Tipp: Nutzen Sie unseren umfangreichen Test zu binären Optionen, um einen Broker zu finden, der Ihren Ansprüchen gerecht wird und zudem hohe Renditen verspricht.

4. Was Sie über den Handel mit binären Optionen wissen müssen

Wer sich zum Handel mit binären Optionen entschlossen hat, sollte sich zunächst mit einigen grundsätzlichen Fragen auseinandersetzen:

Welche Gebühren werden für einen Trade fällig? Welche Maßnahmen werden zur Sicherheit der Einlagen ergriffen? Welche Basiswerte werden auf der Plattform gehandelt und in welcher Form werden mögliche Gewinne ausgezahlt?

Achtung: Lassen Sie sich nicht von einem allzu großzügigen Bonus ködern. Häufig sollen hierdurch anderweitige Kosten oder Gebühren kaschiert werden.

4.1. Gebühren

Binäres Trading geht 24 Stunden an 7 Tagen die Woche. Unser Test zeigt Ihnen die beste Handelsplattform für binäre Optionen.

Für das Investieren in binäre Optionen werden normalerweise keine gesonderten Gebühren seitens der Broker erhoben. Kosten entstehen in erster Linie für die Eröffnung eines eigenen Handelskontos, welches Sie benötigen, um am Online-Handel teilzunehmen.

Durchschnittlich verlangen Binäre-Optionen-Broker hierbei eine Mindesteinlage von ca. 100 bis 200 Euro, damit Sie auf deren Handelsplattform traden dürfen.

Zusätzlich muss eine gewisse Mindestsumme pro Handel umgesetzt werden. Abhängig vom gewählten Broker müssen Sie hier mit 10 bis 30 Euro pro Trade rechnen. Bestimmte Optionen sind teilweise sogar noch günstiger zu handeln.

4.2. Verlustabsicherung

Bei einigen Brokern haben Sie die Möglichkeit, eine prozentuale Verlustabsicherung zu vereinbaren. Das bedeutet, Sie verlieren bei einem fehlgegangenen Trade nicht Ihre gesamte Investition, sondern bekommen einen vorher festgelegten Anteil zurückerstattet.

Bei vielen Brokern beträgt diese Sicherung allerdings nur 10 bis 20% des ursprünglich eingesetzten Kapitals. Sie sollten hierbei außerdem bedenken, dass dieser Wert bei potenziellen Gewinnen regelmäßig abgezogen wird. Entsprechend kann es sich bei dieser Absicherung auch um einen Nachteil für versierte Trader handeln, da auch bei einem potentiellen Gewinn die Renditen geschmälert werden.

Wer also einen Broker mit hohem Sicherheitsstandard möchte, sollte sich darüber im Klaren sein, dass sich dieser Zugewinn an Sicherheit negativ auf zukünftige Renditen auswirkt.

4.3. Finanzaufsichtsbehörden

Sämtliche Plattformen in unserem Test zu Anbietern binärer Optionen unterstehen einer staatlichen Finanzaufsichtsbehörde. Bei vielen von uns untersuchten Brokern ist dies die zypriotische CySEC. Aber auch die britische FCA regelt die Belange einiger Broker in diesem Bereich.

Inhaltlich unterscheiden sich die Aufgaben dieser Behörden nicht sehr von denen der deutschen BaFin. Sie überwachen jeweils die Einhaltung von gesetzlichen Vorgaben und regulieren die Informations- und Geldpolitik der ihnen unterstehenden Finanzdienstleister.

Das Vorhandensein einer solchen Finanzaufsicht ist daher ein sicheres Zeichen für einen seriösen und korrekt handelnden Broker.

4.4. Basiswerte

Die sogenannten Assets bzw. Basis- oder Vermögenswerte sind diejenigen Optionen, auf deren Wertsteigerung bzw. -verfall Sie bei einem Online-Broker spekulieren.

Für viele Trader ist es bei der Wahl des richtigen Brokers ausschlaggebend, welche Basiswerte dieser zum Handeln zur Verfügung stellt. Wer gerne auf das Steigen oder Fallen des Goldpreises wetten möchte, der wird bei einer Plattform, die ausschließlich mit Aktien handelt, höchstwahrscheinlich nicht glücklich werden.

4.5. Cash-or-Nothing vs. Asset-or-Nothing

Bester Binary Option Broker in unserem Vergleich ist 24Option. Die Plattform für binäre Optionen blickt bereits auf Erfahrungen aus sieben Jahren zurück.

Die Ausschüttung von Gewinnen erfolgt bei einigen Online-Broker-Plattformen in unterschiedlichen Formen. Der Auszahlungs-Typ „Cash-or-Nothing“ ist die klassische Art der Gewinnausschüttung.

Hierbei bekommt der Trader einen zuvor festgelegten Betrag ausgezahlt, sofern er die Kursentwicklung des Handelswerts korrekt vorhersagt. Liegt der Händler dagegen falsch, verliert er genau diese Summe an den Broker.

Bei sogenannten „Asset-or-Nothing“ Optionen ist der potentielle Gewinn bei einer richtig vorhergesagten Kursentwicklung nicht schon vorher bestimmt. Bei dieser Form ist ein möglicher Gewinn immer an die jeweilige Entwicklung des Handelsgutes gekoppelt.

Wurde also die Kursentwicklung korrekt benannt, erhält der Trader den Betrag ausgezahlt, den der jeweilige Basiswert tatsächlich kostet. Im Falle einer falschen Bewertung ist das eingesetzte Geld ebenfalls weg.

5. Binäres Trading für Anfänger

Häufig wird der Handel mit binären Optionen als geeigneter Start in die Welt der Anleger verstanden, da hierbei keine besonderen Vorkenntnisse benötigt werden und auch kein großes Startkapital vorausgesetzt wird.

Das Handeln in dieser Kategorie ist zwar tatsächlich nicht besonders kompliziert, birgt jedoch ein verhältnismäßig hohes Verlustrisiko. Denn wer nicht mindestens 60 bis 70% seiner Trades positiv abschließt, wird das Geschäft mit einem Verlust verlassen. Es ist also große Vorsicht geboten.

Welches die beste binäre Optionen Plattform für Anfänger ist, kann nur schwer beantwortet werden, da sich diese Form des Börsenhandels insgesamt besser für Fortgeschrittene eignet.

6. Binäre Optionen: Tipps und Signale

Hier haben wir einige Hinweise für Sie zusammengetragen, die ein Anfänger im Handel mit binären Optionen schon einmal gehört haben sollte:

  1. Setzen Sie unter keinen Umständen mehr Geld ein, als Sie zu verlieren bereit sind. Sie sollten in diesem Zusammenhang auch bedenken, dass es möglich ist, dass Sie einige Male in Folge einen Verlust erleiden. Achten Sie daher unbedingt darauf, nur solche Beträge zu setzen, die Sie auch tatsächlich entbehren können.
  2. Handeln Sie nicht immer dieselben Basiswerte. Viele Trader tendieren dazu, immer die gleichen Assets zu beurteilen. Zwar ist es nachvollziehbar, dass Sie an dem Markt handeln möchten, mit dem Sie sich besonders gut auskennen, jedoch verspielen Sie auf diese Weise jede Menge Potenzial. Beschäftigen Sie sich daher auch mit Neuem.

Indikatoren, die prognostizieren wann mit binären Optionen gehandelt werden sollte, müssen meist über viele Jahre erlernt werden.

7. Besondere Arten des binary Trading

Binäre Optionen können auf verschiedenste Arten gehandelt werden. Die wichtigsten Typen des Binäroptionshandels haben wir in einer kurzen Übersicht für Sie zusammengefasst:

Leiter-Trading Hierbei gibt der Trader mehrere verschiedene Preisstufen in der Kursentwicklung eines Basiswertes an. Im Idealfall passiert der tatsächliche Preis sämtliche genannten Preisstufen. So gewinnt der Trader beim Ladder-Trading.
1-Klick-Trading Dabei setzt der Trader darauf, dass der tatsächliche Preis eines Basiswertes eine bestimmte Preisgrenze, entweder von unten oder von oben her, berühren wird. Der Berührungspunkt allein löst jedoch noch keinen Gewinn aus. Nur wenn die Richtung, aus welcher die Berührung kommt, ebenfalls richtig benannt wird, fließt eine Rendite.
Hoch/Tief-Trading Das Hoch/Tief bzw. Oben/Unten-Trading (Trendfolgestrategie) ist die gängigste Form des Handelns mit binären Optionen. Hierbei wird nur darauf spekuliert, ob der jeweilige Kurs fallen oder steigen wird.
Spanne-Trading Beim Handeln mit bestimmten Spannen (Volatilitätsstrategie) ist es unwichtig, ob der Kurs fällt oder steigt. Ausschlaggebend ist lediglich, dass Schwankungen stattfinden. Der Trader gibt die Spanne an, innerhalb derer sich der Kurs bewegen wird und gewinnt und verliert so gleichzeitig. Regelmäßig sind die Renditen bei dieser Strategie jedoch höher als die Verluste.

Nicht bei allen Brokern in unserem Test kann jede dieser Strategien angewandt werden. Sollten Sie also besonderen Wert auf die Anwendung eines dieser Systeme legen, achten Sie hierauf bei der Einrichtung Ihres Brokerage-Accounts.

Hier finden Sie weitere interessante Anlagemöglichkeiten:

8. Binäre Optionen Broker bei Stiftung Warentest und Co.

Finanztest (02/2020) berichtet in einem aktuellen Artikel von Online-Brokern, die bereits Beschwerden mehrerer Kunden auf sich vereint haben sollen. Diesen Anbietern wird vorgeworfen, Gewinne sowie Mindesteinlagen von Kunden einbehalten haben.

Wer bereits Erfahrungen mit binärem Handeln gesammelt hat, der weiß, das Risiko bei dieser Geldanlage richtig einzuschätzen.

Laut dem Tochtermagazin von Stiftung Warentest hätten sich vor allem die Anbieter Option888, AnyOption und 24Option dieses Vorwurfs erwehren müssen. Wie der aktuelle Stand in diesen Verfahren ist, konnten wir indes leider nicht erfahren.

Allerdings zählen auch gerade einige dieser Broker zu den Testsiegern bei vielen der übrigen Vergleichsportale im Netz. So kann gerade 24Option immer wieder den ersten Platz bei diversen Tests erringen. Auch AnyOption befindet sich bei vielen Gegenüberstellungen unter den ersten drei Plätzen der getesteten Broker-Plattformen für binäres Handeln.

Doch ist der Handel mit binären Optionen insgesamt mit einem gesunden Maß an Vorsicht zu genießen. Das Wallstreet Online Magazin (01/2020) hat aktuell ebenfalls die Funktionsweisen der Plattformen zum Traden sogenannter Binarys getestet.

Das Wirtschaftsmagazin warnt in diesem Zusammenhang vor allem vor dem glücksspielähnlichen Charakter des Optionshandels. Wer eine Neigung zur Spielsucht habe, sollte lieber direkt die Finger von dem hochspekulativen Finanzinstrument lassen.

Generell werde, laut Wallstreet Online, dem Handel mit binären Optionen lediglich in Zypern, Malta und Großbritannien die Eigenschaft als Finanzinstrument zuerkannt, im übrigem europäischen Raum hingegen gelten binäre Optionen nicht als seriöses Finanzprodukt.

Für die Gewinne aus dem Handel mit binären Optionen müssen Steuern entrichtet werden.

9. Fazit und Testsieger

Die Wahl eines Testsiegers ist uns in diesem speziellen Fall besonders schwer gefallen. Das liegt mitunter daran, dass es sich bei binären Optionen um ein dermaßen risikobehaftetes Finanzprodukt handelt.

Wer dennoch in den Binärhandel einsteigen möchte, sollte sich deshalb von Anfang an darüber bewusst sein, dass sein Geld mit nur wenigen Klicks vollständig verloren sein kann. Dies ist in der Gesamtbetrachtung auch der Hauptkritikpunkt dieser Anlageform. Wer beispielsweise in Wertpapierdepots oder Festgeld im Ausland investiert, ist auf jeden Fall auf der sichereren Seite.

Des Weiteren wird der erschwerte Zugriff auf die Anbieter in einem möglichen Streitfall bemängelt, da die Plattformen sich fast ausschließlich in Zypern oder Malta befinden. Zwar werden sämtliche Broker in unserem Test zur Regulierung ihres Handelns von einer europäischen Finanzaufsichtsbehörde – meist der CySec – überwacht, jedoch gelten die Vorschriften im Finanzsektor von Ländern wie Malta oder Zypern als eher lax im Vergleich zu Deutschland.

Wegen der strengeren Beurteilung solcher Finanzprodukte hierzulande existiert entsprechend leider auch kein in Deutschland ansässiges Unternehmen, welches einen vergleichbaren Service anbietet.

Weitere Informationen bezüglich Signalen oder Steuern finden Sie in einem Binäre-Optionen-Forum.

Dennoch haben wir in unserem Broker-Test versucht, einen Testsieger und einen Preis-Leistungs-Sieger zu bestimmen. Bester Binäre-Optionen-Broker ist unseres Erachtens der Anbieter AnyOption. Der Broker aus Zypern kann mit einer maximalen Rendite von 94 %, einem kostenlosen Demokonto und einer geringen Absicherung gegen Verluste punkten.

Außerdem bekommen Kunden bei ihrer ersten Einzahlung einen Bonus, der abhängig von der Höhe der Einzahlung zunimmt. Kunden erhalten einen kostenlosen Demoaccount und können über 130 verschiedene Assets traden.

Preislich bewegt sich AnyOption eher im oberen Sektor unseres Binäre-Optionen-Tests. Mit einer Mindesteinlage von 250 Euro und einer minimalen Handelssumme von 25 Euro sind die Ausgaben jedoch noch überschaubar und sollten für einen interessierten Trader durchaus stemmbar sein.

Preis-Leistungs-Sieger in unserem Binäre-Optionen-Test ist die Handelsplattform IQ Option.

Hier beträgt die maximale Rendite 90 %. Im Vergleich zu anderen Brokern ist das eine verhältnismäßig hohe Rendite, die im Falle des Erfolgs ausgeschüttet wird. Die minimale Handelssumme beträgt nur 1 Euro und das Handelskonto eröffnen Sie bereits ab einer Einzahlung von 10 Euro.

ONVISTA BANK DEPOT ERÖFFNEN & 40,-€ STARTGUTHABEN SICHERN!

Zuletzt aktualisiert & geprüft: 01.04.2020

  • Order Inter­national: 0,00% Spread
  • Order­gebühr Inland: 0,00% Spread
  • Depot­gebühr: 0 €
  • Einlagen­sicherung: 20.000 €

Auch in diesem Jahr gilt das Motto, dass es mit der onvista bank keine Negativzinsen geben wird. Das ist schon mal eine gute Nachricht, denn die anhaltende Niedrigzinsphase zwingt Online Broker dazu, andere Einkommensquellen zu erschließen oder bereits vorhandene Gebühren zu erhöhen. Bei der onvista bank ist bisher aber weder das eine noch das andere zu beobachten. Im Gegenteil, wer bis Ende März ein onvista Depot eröffnet, erhält zum Start 40 Euro Tradingguthaben. Dieser onvista Bonus kann im Handel für die regulären Ordergebühren innerhalb Deutschlands und im außerbörslichen Handel eingesetzt werden. Ob sich das für Trader lohnt und wie weit man mit der 40 Euro Prämie kommt, erklärt dieser Artikel.

Weiter zu ONVISTA: www.onvista-bank Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

40 Euro onvista Prämie zum Start

Das ein Broker mit Startguthaben für eine Depoteröffnung wirbt, ist nichts Neues. Dennoch ist es ein beliebtes Marketinginstrument und kommt bei Tradern und Anlegern immer wieder gut an. Schließlich ist die Prämie quasi bares Geld wert. Auf der anderen Seite reißen 40 Euro natürlich niemandem vom Hocker. Andere Anbieter offerieren teilweise deutlich höhere Boni. Zum Beispiel warb die comdirect mit 1.100 Euro Wechselprämie. Allerdings musste dafür auch ein Kapital in Höhe von einer halben Million Euro transferiert werden. Aktuell gibt es dort „nur“ noch 50 Euro Bonus, und das auch nur, wenn mindestens 5.000 Euro in Fonds angelegt werden. Die onvista bank ist mit ihren 40 Euro also gar nicht so schlecht aufgestellt, vor allem, wenn wir uns dann noch die Bedingungen dafür ansehen. Selbstverständlich gelten für den Erhalt der onvista Depot Prämie auch einige Bedingungen und Voraussetzungen, die wie folgt lauten:

  • Gültig nur für Neukunden
  • onvista Depoteröffnung muss bis 31. März 2020 erfolgt sein
  • Konto- bzw. Depotaktivierung bis spätestens 15. April 2020
  • Gültig nur für onvista 5 Euro Festpreis Depoteröffnung (andere Depotmodelle sind von der Aktion ausgeschlossen)
  • 40 Euro Traderguthaben kann nur für Handel an allen deutschen Wertpapierbörsen sowie im außerbörslichen Direkthandel genutzt werden
  • Nicht gültig für US-Handel, Eurex Trading und Fondshandel direkt mit der Fondsgesellschaft
  • Pauschalierte Handelsplatzgebühr wird trotzdem erhoben und muss auch bezahlt werden

Die ersten 8 bzw. 16 Trades gibt es für Neukunden der onvista bank geschenkt.

An dieser Stelle mag sich der eine oder andere Leser fragen, was eine „Depotaktivierung“ bedeutet. Der Anbieter selbst erklärt das wie folgt:

„Nach positiver Prüfung und Annahme des Antrags sowie Eröffnung des Depots, muss der Neukunde bis spätestens 15.04.2020 sein Depot aktiv genutzt haben, d.h. sein Depot online aktiviert haben. Die Aktivierung erfolgt durch den ersten Login im Webtrading und die dortige Angabe zu Erfahrungen und Kenntnissen im Umgang mit Wertpapieren sowie den Angaben zu Einkommen und Vermögen.“

Wer diese Bedingung nicht erfüllt, hat keinen Anspruch auf die onvista bank Prämie. Das Tradingguthaben ist bis Ende des Jahres gültig. Ab 2020 verfällt dann das Guthaben. Wir empfinden das als fair. Bis Ende des Jahres gibt es mit Sicherheit genügend Möglichkeiten, das Tradingguthaben einzulösen. Wie ebenfalls beschrieben, wird das Guthaben jedoch nur auf die „normale“ Tradingebühr angerechnet. Das heißt, die pauschalierte Handelsplatzgebühr in Höhe von 1,50 Euro je Trade, fällt dennoch an und kann nicht mit der Prämie verrechnet werden. Das Unternehmen weist auch darauf hin, dass die Bank zwar versucht, das Tradingguthaben so schnell wie möglich dem Kunden ins Depot zu buchen. Allerdings kann es im Einzelfall bis zu 4 Wochen dauern, vor allem, wenn aufgrund einer starken Nachfrage sehr viele Depoteröffnungen zu bearbeiten sind.

Weiter zu ONVISTA: www.onvista-bank Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Lohnt sich das onvista Prämienangebot?

Ob sich das Prämienangebot lohnt, kommt immer auf die individuelle Situation an. Fakt ist, dass sich ein Anleger bei der Auswahl im Aktiendepot Vergleich nicht in erster Linie von einem Bonus leiten lassen sollte. Im Fokus sollten vor allem die allgemeinen Gebühren, Kosten und Qualität des Brokers stehen. Wenn das Gesamtpaket stimmt, so ist eine Prämie dann sicherlich ein interessantes Bonbon.

Schauen wir uns die onvista Prämie etwas genauer an. 40 Euro Tradingguthaben erhält der Neukunde. Als Neukunde gilt übrigens der, der tatsächlich noch nie ein Konto oder Depot bei der onvista bank besessen hat. Andere Anbieter definieren Neukunden als jemanden, der seit 6 Monaten kein Depot oder Konto (mehr) hat. Gehen wir von den regulären Ordergebühren aus, so gibt es als Bonus 8 Trades geschenkt (40 Euro / 5 Euro je Trade). Wer den onvista Premiumhandel in Anspruch nimmt, kommt sogar auf 16 geschenkte Trades. (40 Euro / 2,50 Euro je Order). Den Premiumhandel zum reduzierten Orderpreis gibt es bereits ab 1.500 Euro Handelsvolumen.

Auch in diesem Jahr wird es bei onvista keine Negativzinsen für Guthaben auf dem Verrechnungskonto geben.

onvista abseits der Prämie – Immer noch lohnenswert?

Wir haben es schon ein wenig anklingen lassen, dass wir das Angebot des Online Brokers im Ganzen interessant finden. Es gibt auf dem deutschen Markt neben onvista nur flatex als Broker, der ein Festpreismodell offeriert. Wir empfinden ein Flatfee-Modell als äußerst spannend, da der Trader exakt kalkulieren kann. Das lohnt sich vor allem für diejenigen, die höhere Beträge handeln. Andere Online Broker wie comdirect oder ING (ehemals ING-DiBa) berechnen immer einen Prozentsatz. Auch unser Aktiendepot hat ein Prozentsatz-Modell, allerdings sind die Gebühren dort extrem niedrig.

  • Keine Depot- und Verrechnungskontogebühren
  • Verschiedene Kontomodelle
  • Flatrate-Modell
  • Kostenlose ETF-Sparpläne (allerdings keine Aktien-Sparpläne)
  • Kostenlose Orderaufgabe, -änderungen, -streichungen
  • Keine Gebühren für ausländische Dividendenzahlungen
  • Top Handelsplattform
  • Keine Mindesteinlage erforderlich

Weiter zu ONVISTA: www.onvista-bank Investitionen bergen das Risiko von Verlusten

Unsere onvista Depot Erfahrungen sind hervorragend. Im Vergleich mit anderen Anbietern konnten wir dem Broker 10 von 10 Punkten geben. Ein Top Ergebnis, zu dem wir nur sehr selten kommen. Es mag hier auf den ersten Blick etwas seltsam erscheinen, dass wir den Punkt „keine Gebühren für ausländische Dividendenzahlungen“ aufnehmen. Allerdings verlangen einige Broker an dieser Stelle durchaus Gebühren. Manchmal werden pauschal je Dividendenzahlung 5 Euro fällig. Wer auf eine Dividendenstrategie setzt und jeden Monat eine Ausschüttung von zum Beispiel 10 Euro bekommt, muss die Hälfte davon an Gebühren zahlen. Daher auch unser Hinweis, dass neben einer Prämie oder einem Bonus in erster Linie der Broker zum Anlagestil passen muss, nicht andersherum.

Mit den Premiumpartnern dauerhaft für nur 2,50 Euro je Order handeln.

Fazit: Interessantes Bonbon für ein ohnehin gutes Depotangebot

Das onvista bank Depot ist im Vergleich unbedingt empfehlenswert. Vor allem das Flatrate Modell macht die Kalkulation der Tradinggebühren leicht nachvollziehbar. Wer sich noch unsicher ist, ob die onvista bank der richtige Anbieter ist, kann das Depot bis Ende März eröffnen und die ersten Trades (fast) kostenlos tätigen. Lediglich die pauschalierte Handelsplatzgebühr in Höhe von 1,50 Euro fällt bei jeder Order an. Mit der 40 Euro Prämie erhalten Neukunden 8 bzw. 16 kostenfreie Orders (abhängig davon, über welchen Handelsplatz und mit welchem Handelsvolumen gehandelt wird). Das Tradingguthaben ist dabei bis Ende des Jahres gültig.

In erster Linie sollten Anleger jedoch den Broker als Ganzes betrachten. Passt das Gebührenmodell zu meiner Anlagestrategie? Wie oft ändert ein Anbieter seine Konditionen? Denn nur weil die Konditionen im Moment gut sind, heißt das nicht, dass sie ewig so sind. Kontinuität ist auch hier von Vorteil. Darüberhinaus bietet onvista auch immer wieder weitere Aktionen wie Free Trades, sprich gebührenfreier Handel mit bestimmten Emittenten. Unserer Meinung nach, ist das onvista Festpreisdepot ein Top Angebot für Anleger, die häufig bis weniger häufig traden. Wer hingegen Daytrading betreiben möchte, ist vielleicht mit einem CFD Broker besser beraten.

Beste Broker fur Binare Optionen 2020:
  • Binarium
    Binarium

    Der beste Broker fur binare Optionen fur 2020!
    Ideal fur Anfanger!
    Kostenloser Unterricht!

  • Finmax
    Finmax

    2 Platz in der Rangliste! Zuverlassiger Broker.

So starten Sie den Handel mit binären Optionen
Schreibe einen Kommentar

;-) :| :x :twisted: :smile: :shock: :sad: :roll: :razz: :oops: :o :mrgreen: :lol: :idea: :grin: :evil: :cry: :cool: :arrow: :???: :?: :!: