Sterbegeldversicherung

Sterbegeldversicherung – Angehörige finanziell entlasten

Der Tod ist kein einfaches Thema Sterbegeldversicherung. Dennoch sollten Sie sich schon zu Lebzeiten mit der Zeit nach Ihrem Tod auseinandersetzen, um wichtige Angelegenheiten verantwortungsvoll zu regeln. Die eigene Bestattung kostet mehrere tausend Euro und kann die Hinterbliebenen finanziell stark belasten.Um das zu vermeiden, können Sie eine Sterbegeldversicherung abschließen. Im Todesfall werden die Kosten für Ihre Beerdigung dann von der Versicherung getragen. Eine solche Absicherung ist bereits für kleine monatliche Beiträge erhältlich. Vergleichen Sie bei uns die Tarife und schließen Sie online eine günstige Sterbegeldversicherung ab!
sterbegeldversicherung vergleichsrechner

Die Kosten für eine Bestattung sind hoch

Lange haben die gesetzlichen Krankenkassen die Bestattungskosten übernommen. Das wurde allerdings mittlerweile abgeschafft, sodass die Ausgaben für Sterbeurkunde, Sarg, Grabstein und die Ausrichtung der Trauerfeier schnell ein kostspieliges Unterfangen werden.
Da es in Deutschland eine Bestattungspflicht gibt, müssen Ihre Angehörigen dann für sämtliche Kosten aufkommen. Abhilfe schafft eine Sterbegeldversicherung.Hier zahlen Sie kleine monatliche Beträge ein und die Versicherung zahlt dann im Todesfall ein Sterbegeld in der vorher vereinbarten Höhe aus, um alle anfallenden Kosten zu decken. Die Vorteile liegen auf der Hand: Sie sorgen dafür, dass sich Ihre Familie und Verwandten keine Sorgen um die finanziellen Aspekte Ihrer Beerdigung machen müssen. Da Sie die Höhe der Auszahlung selbst festlegen, ist für eine würdige Beisetzung im Kreis Ihrer Verwandten und Freunde gesorgt. Mit einer Sterbegeldversicherung treffen Sie eine günstige Trauerfallvorsorge.

sterbegeldversicherung vergleich stiftung warentest

 

So errechnet sich Ihr Beitrag zur Sterbegeldversicherung

Im Gegensatz zu einer Risikolebensversicherung entlastet die Sterbegeldversicherung Ihre Angehörigen nicht langfristig, sondern hilft lediglich beim Ausgleich der Bestattungskosten. Entsprechend sind die ausgezahlten Beträge auch deutlich geringer. Der genaue Betrag wird vom Versicherten bei Vertragsabschluss festgelegt.Üblich ist ein Umfang von 2.000 bis 10.000 Euro. Wenn Sie auch die Grabpflege langfristig finanzierenmöchten oder besondere Wünsche für die eigene Trauerfeier haben, kann es durchaus sinnvoll sein, den Auszahlungsbetrag deutlich höher anzusetzen.Der monatliche Betrag bemisst sich allerdings nicht nur an der späteren Auszahlung, sondern auch an der Zahlungsdauer. Menschen, die bereits vergleichsweise früh eine Sterbegeldversicherung abschließen, profitieren von kleineren Monatsbeiträgen. Zudem erhalten Sie Rabatte, wenn Sie nicht monatlich, sondern jährlich, halbjährlich oder vierteljährlich zahlen, da das die Verwaltungskosten für die Versicherung reduziert.

finanztest sterbegeldversicherung

 

Das sollten Sie beim Versicherungsabschluss beachten

Bei einer Sterbegeldversicherung ist eine Wartezeit üblich. Teilweise beträgt diese bis zu drei Jahre. Stirbt der Versicherte in diesem Zeitraum, werden lediglich die bisher gezahlten Beiträge ausgezahlt und nicht die volle Summe.In vielen Verträgen lässt sich zudem die Beitragszahlungsdauer an ein bestimmtes Lebensjahr knüpfen.
Ab diesem Zeitpunkt besteht dann eine Beitragsfreiheit, obwohl der Versicherungsschutz weiterhin gilt. Sie haben also keinen Nachteil, wenn Sie bereits früh mit der Vorsorge beginnen. Dabei ist allerdings zu beachten, dass viele Versicherungen die Sterbegeldversicherung erst für Personen ab 50 Jahre anbieten. Eine Gesundheitsprüfung ist nicht nötig. Im Normalfall erhalten die Erben die Versicherungssumme. Sie können aber auch eine bestimmte Person festlegen, an die der Betrag ausgezahlt wird. Die Auszahlung erfolgt sehr schnell, sodass das Geld unmittelbar zur Verfügung steht.

Sterbegeldversicherung im großen Online-Vergleich

Der Tod eines Angehörigen ist ein schwerer Schicksalsschlag. Um die Hinterbliebenen in dieser schweren Zeit nicht noch finanziell zu belasten,sollten Sie eine Sterbegeldversicherung abschließen.
So erhalten Sie eine würdevolle Beerdigung und können sich sicher sein, dass Ihre Angehörigen einen freien Kopf zur Bewältigung der Trauer haben. Finden Sie bei unserem Sterbegeldversicherung Vergleich den günstigsten Tarif!
zum Sterbegeldversicherung online vergleich:

Sterbegeldversicherung

Bestattungskosten-Sterbegeldversicherung

Bestattungskosten-Sterbegeldversicherung

button