Neue erfolgreiche Ansätze in der Personalentwicklung

Neue erfolgreiche Ansätze in der Personalentwicklung

Gezielte Personalentwicklung mit Interim Managern (Bildquelle: crazymedia – Fotolia)

Salzburg, 8. August 2017 – Die MEIKO Maschinenbau GmbH & Co. KG setzte mit großem Erfolg eine innovative Personalentwicklungs-Maßnahme ein. Ein Interim Manager begleitete neue Führungskräfte on-the-job und bereitete sie praxisnah auf ihre Aufgaben vor.

Zielgerechte Personalentwicklung für Führungskräfte

Das Problem hatte jedes Unternehmen schon: Eine Führungskraft geht und hinterlässt im schlimmsten Fall ein schwarzes Loch. Gerade bei wichtigen Positionen wie etwa dem Vertrieb oder gar der Geschäftsführung eine Bedrohung für den Unternehmenserfolg. Aufgeschaukelt wird das Problem noch dadurch, dass es je nach Branche und Region schwer ist, gute Nachfolger zu finden. Qualitätsführer MEIKO hatte einen solchen bereits intern ausgewählt, der Kandidat musste für den Posten aber noch entsprechend entwickelt werden. Die Möglichkeiten für Personalentwicklung sind zahlreich, die HR versuchte aber einen neuen Ansatz.

Zündende Idee im Personalbüro

Personalleiterin Beate Friedrich beschloss, einen neuen Weg zu beschreiten, und setzte den mehrfach preisgekrönten Interim Manager Siegfried Lettmann ein, um den Nachfolge-Kandidaten gezielt zu entwickeln. Mit dem Einsatz des Interim Managers wurde gleich ein ganzes Bündel an Maßnahmen umgesetzt: Er übernahm einerseits den vakanten Posten, bis Sebastian Hainz, der künftige Leiter Vertrieb und Marketing, bereit für die Position war, und kümmerte sich in diesem Zeitraum gleichzeitig um dessen Entwicklung. An diese Aufträge angeschlossen waren mehrere Projekte, die Lettmann, auch unter Einbeziehung von Hainz, umsetzte.

Neuer Zugang zur Personalentwicklung

„Das On-the-job-Coaching durch Herrn Lettmann war auf jeden Fall wesentlich höherwertiger und zielführender als die üblichen Möglichkeiten der Personalentwicklung“, ist Friedrich sicher. „Die professionelle Begleitung wichtiger interner Führungsnachwuchskräfte durch einen Interim Manager sehe ich als hervorragende Möglichkeit, die ich auch zukünftig wieder nutzen möchte. Eine Riesenchance, die man so Nachwuchskräften zukommen lassen kann, und die gleichzeitig auch gewinnbringend für das Unternehmen ist.“ Letztlich bezog Hainz wie geplant und optimal vorbereitet seine Position, MEIKO selbst freute sich über ein umsatzmäßiges Rekordjahr, an dem auch der Interim Manager Lettmann maßgeblich beteiligt war.

Dkfm. Siegfried Lettmann ist Executive Interim Manager (DDIM) mit Schwerpunkt „Geschäftsentwicklung in Familienunternehmen“. Er übernimmt temporär Führungsfunktionen in Unternehmensleitung sowie Vertrieb und Marketing mit Fokus auf Wachstum, Renditemanagement und Organisationseffizienz. Für seine Mandate ist er bereits mehrfach mit dem Constantinus Award ausgezeichnet worden und hat die Zusatzqualifikationen „Certified Management Consultant (CMC)“ sowie „Interim Executive (EBS)“ erworben. Herr Lettmann hat langjährige Fach- und Führungserfahrung in Geschäftsleitung und internationalem Vertrieb und Marketing in bekannten Markenunternehmen wie zum Beispiel Miele und Kärcher. In seinem Blog findet man weitere Informationen aus der Branche.

Firmenkontakt
SLIM Interim Management
Siegfried Lettmann
Mohrstraße 1
5020 Salzburg
+436805558616
siegfried@lettmann-interim.com
http://www.lettmann-interim.com

Pressekontakt
SLIM Interim Management
Johann Auer
Mohrstraße 1
5020 Salzburg
+4369911074197
redaktion@lettmann-interim.com
http://www.lettmann-interim.com

Veröffentlicht in Versicherung & Finanzen Getagged mit:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*